Türkisches Team gewinnt Audi-Twin-Cup

Audi-Twin-Cup-280915_teaser_gr_thmerged.jpg

Audi zeichnet jedes Jahr die besten Serviceberater und Techniker aus. In diesem Jahr konnte ein Team aus einer türkischen Werkstatt den Preis für sich verbuchen.

Insgesamt haben mehr als 3.600 Gruppen mit insgesamt rund 10.000 Teilnehmern an dem Wettbewerb teilgenommen. Die Preisverleihung des diesjährigen Audi-Twin-Cup fand in Wien statt.

Die Jury lobte das hervorragende technische Know-how und die gelebte Kundenorientierung der türkischen Serviceberater und Techniker. Den zweiten Platz belegten Mitarbeiter aus Finnland, gefolgt von der Mannschaft aus der Slowakei auf Rang drei.

Die Finalisten treten in theoretischen und praktischen Prüfungen, die typische Arbeitssituationen im Autohaus widerspiegeln, gegeneinander an. Dabei wird unter anderem der persönlichen Umgang mit dem Kunden sowie die fachliche Kompetenz bei Diagnose und Reparatur bewertet. Foto: Audi

Verwandte Themen