03.08.2014

F-16-Flugzeuge-030914_teaser_gr_thmerged.jpg

TUSAŞ moderniert F-16 Flugzeuge Die türkische Luft und Raumfahrtindustrie (TUSAŞ) hat die Modernisierung von F-16 Flugzeugen der pakistanischen Luftwaffe abgeschlossen. Die modernisierten F-16 Kampfjets sollen morgen übergeben werden. Die Testflüge der von TUSAŞ-Ingenieuren und Technikern modernisierten Flugzeuge sollen F-16 TUSAŞ-Testpiloten verwirklicht werden. TUSAŞ hat während des besagten Programms den Technikern der pakistanischen Luftwaffe Modernisierungskurse angeboten. Die ihre Ausbildungen abgeschlossenen Techniker, nahmen direkt an den Arbeiten in den Flugzeugen teil.

Türkei: Börse Istanbul mit leichtem Minus Der 100-Index der Börse Istanbul hat am 02.09. das Tageshälfte mit 80.821 Punkten abgeschlossen.

Die Aktien gingen um 3 Punkte zurück. Auf dem freien Markt wurde der US-Dollar mit 2,17 und der Euro mit 2,84 Türkische Lira gehandelt. Der Leitzins für Staatsanleihen und Aktien lag bei 9,13 Prozent. An den internationalen Märkten kostete eine Unze Gold 1,277 Dollar. Im Bedeckten Basar kostete die Republik-Goldmünze 598 Türkische Lira.

Aantike Stadt Perre In dert Antike Stadt Perre werden die Restaurationsarbeiten bald abgeschlossen und für den Tourismus eröffnet. Perre war die Handelsstadt des Kommagene Königreichs. Die Stadt ist drei Kilometer vom Stadtzentrum von Adiyaman entfernt. Ihre Stadtmauern, Brunnen und die 200 Grabstätten machen sie für Touristen besonders interessant. In römischen Quellen wird Perre als ein sehr schöner Ort bezeichnet, in der Karawane, Reisende und Soldaten Rast machten. Auch das Wasser von Perre soll sehr gut geschmeckt haben.

Türkei Fußball Telegramm

Gaziantepspor: Einen Transfer-Schock erlebten gestern die Falken. Der Russe Diniyar Bilyaletdinov hatte bereits den Medizincheck absolviert und einer Zusammenarbeit mündlich zugestimmt. Als es dann zur Vertragsunterschrift ging, forderte Bilyaletdinov eine Ausstiegsklausel für den kommenden Winter. Wenn eine Offerte komme, wolle er gehen. Präsident İbrahim Kızıl ließ sich nicht lange bitte. Bilyaletdinov nahm den nächsten Flug in die Heimat. Gut so.

Milli Takım: Heute Abend um 20 Uhr (MEZ) trifft unsere Nationalmannschaft in Odense auf Dänemarkt. Es ist der letzte Test vor Begin der EM-Qualifikation. Die Partie wird der Serbe Milorad Mazic leiten, der auch schon beim Hinspiel zwischen BJK und Arsenal in der Champions League das Zepter schwang. Ihm zur Seite stehen seine Landsleute Milovan Ristic und Dalibor Djurdjevic als Linienrichter. Als vierter Mann wird der Däne Mads Kristoffer Kristoffersen im Einsatz sein.

Trabzonspor: Eigentlch galt lange Zeit Islam Slimani als Wunschstürmer von Vahid Halilhodzic. Den Algerier kennt er schließlich aus seiner Zeit bei den Wüstenfüchsen. Laut einem Bericht der portugiesischen Zeitung Record habe Trabzon auch 5 mio. Euro plus Prämien für den Angreifer geboten. Sporting sei von seiner 15 Mio. Euro schweren Forderung aber partout nicht abgerückt, heißt es in dem Bericht.

(Quelle: Generaldirektion für Presse und Information, Türkei Fußball, DHA, TRT in Ankara)

Verwandte Themen