|   Mitglied werden   |   Hilfe   |   Login
 
Home » Türkische Namen » Yeter

Name YETER mit Bedeutung

Der türkische Name YETER mit seiner Bedeutung und Herkunft.

Türkische Namen

Bedeutung YETER

Herkunft YETER

Geschlechtsform weiblich
Bedeutung: genug, ausreichend, (wird i.d.R. dem letzten Kind gegeben, wenn die Eltern keine Kinder mehr möchten)
Abstimmen: 2
Türkisch (Gegebenenfalls aserbaidschanische, usbekische, kasachische, uigurische, turkmenische oder tatarische Abstammung möglich)


Ähnlicher Name YETER

YETKİN
erwachsen, reif
YETKİNER
ein erwachsener, reifer Mann,Held
YENER
der Siegreiche
YENİAY
Halbmond
YENİSEY
der Fluss Jenissei
YEPELEK
zierlich, schlank


Verwandte Namen aus dem Orient mit Bedeutung

YAVER
Gehilfe.
YAQUB
Siehe auch Jakub.
YUSRA
Yusra siehe auch Jusra.


Türkische Prominente mit ähnlichem Namen

YETKIN DIKINCILER, Schauspieler/in
YEKTA KURTULUŞ, Nationalspieler Mittelfeld, Spielzeit 2010
YEKTA KURTULUŞ, Kicker Galatasaray, Geboren am 11.12.1985 İzmir
YELDA REYNAUD, Schauspieler/in
YELIZ YEŞILMEN, Schauspieler/in
YENAL KAÇIRA, Nationalspieler Abwehr, Spielzeit 1953


Möchtest du wissen, was dein Name bedeutet?
Suchen Sie hier nach der Bedeutung und Herkunft von Namen.

Namenssuche:   

Kommentare


Türkischer Partner
Seriös und kostenlos kennenlernen!
Top 5 türkische Namen
1. ABAKAY (411)
2. AÇELYA (266)
3. ABAY (244)
4. ZEYNEP (209)
5. ABİDE (177)
Türkische Schreibweise
Zu beachten bei Schreibweise
Die Vokale der türkischen Sprache sind, in ihrer alphabetischen Reihenfolge, a, e, ı, i, o, ö, u, und ü. Das <ı> ohne Punkt ist der geschlossene ungerundete Hinterzungenvokal.
Namen wurden nach dem Alphabet mit ç, ğ, ı, ş geschrieben.
Türkische Aussprache
Ç, ç = [tʃ] Wie das deutsche. tsch in Kutsche
Ğ, ğ = [:], [j] Weiches ğ: Zeigt am Silbenende die Längung des davor stehenden Vokals an (Wie dt. Dehnungs-h). Nach Vokalen (e, i, ö, ü) oft stimmhaft wie dt. j in Seejungfrau
I, ı = [ɯ] Ungerundeter geschlossener Hinterzungenvokal ı, wie ein ungerundetes u
Ş, ş = [ʃ] Wie das deutsche sch in Schule