|   Mitglied werden   |   Hilfe   |   Login
 
Home » Türkische Namen » T

Türkische Namen mit T

Es gibt viele türkische Prominente, deren Vornamen mit T beginnen. Zum Beispiel die Schauspieler/In Tansu Biçer, Tardu Flordun, Tarik Akan. Weitere türkische Namen mit T finden sie unten.
Türkische Namen
İsim arama:   
A B C Ç D E F G H İ I J K L M N O Ö P R S Ş T U Ü V Y Z

Sayfa: < 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15 >
Kayıt: 296
Form Name Bedeutung Voting
TANGÜNER der Held des Sonnenaufgangs
TANHAN der Herrscher der Dämmerung
TANIL werde berühmt, sei ruhmreich
4
TANJU 1. Der von chinesen türkischen Herrschern gegebene Titel. 2. Der Name, den die Chinesen den türkischen Gefangenen gegeben hatten.
2
TANKUT ein schöner und glücklicher Morgen
TANKUTLU ein glücksbringender Sonnenaufgang, eine segensreiche Dämmerung
TANSEL Überschwemmung bei Tagesanbruch, Gießbach in der Morgendämmerung
TANSEL ein wildströmendes Wasser in der Dämmerung, belichtetes Wasser
4
TANSELİ Überschwemmung bei Tagesanbruch, Gießbach in der Morgendämmerung
2
TANSEV jemand, der den Sonnenaufgang liebt
TANSEVER jemand, der den Sonnenaufgang liebt
TANSOY schön und edel, wie der Sonnenaufgang
TANSU insana şaşkınlık veren, akıl yoluyla açıklanamayan doğaüstü olay, tansık, mucize
7
TANSU 1. das Licht des Sonnenaufagngs, dass auf das Wasser fällt - 2. eine Schönheit, die faszinierend ist, außergewöhnlich und wundervoll
2
TANSUĞ Wunder
2
TANTÜRK mutig und schön, wie ein Türke
TANUĞUR der glückbringende Moment einer Morgendämmerung
1
TANYEL 1. rein, unverfälscht - 2. frische Morgenluft, Zephyr
4
TANYEL die leichte Brise während des Sonnenaufgangs
1
TANYER der Platz, wo die Sonne aufgeht
1
Sayfa: < 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15 >
Kayıt: 296
Türkischer Partner
Seriös und kostenlos kennenlernen!
Top 5 türkische Namen
1. AÇELYA (258)
2. ZEYNEP (206)
3. ABAKAY (182)
4. AHMET (156)
5. ABİDE (147)
Türkische Schreibweise
Zu beachten bei Schreibweise
Die Vokale der türkischen Sprache sind, in ihrer alphabetischen Reihenfolge, a, e, ı, i, o, ö, u, und ü. Das <ı> ohne Punkt ist der geschlossene ungerundete Hinterzungenvokal.
Namen wurden nach dem Alphabet mit ç, ğ, ı, ş geschrieben.
Türkische Aussprache
Ç, ç = [tʃ] Wie das deutsche. tsch in Kutsche
Ğ, ğ = [:], [j] Weiches ğ: Zeigt am Silbenende die Längung des davor stehenden Vokals an (Wie dt. Dehnungs-h). Nach Vokalen (e, i, ö, ü) oft stimmhaft wie dt. j in Seejungfrau
I, ı = [ɯ] Ungerundeter geschlossener Hinterzungenvokal ı, wie ein ungerundetes u
Ş, ş = [ʃ] Wie das deutsche sch in Schule