|   Mitglied werden   |   Hilfe   |   Login
 
Home » Muslimische Namen » Thabit

Name THABIT mit Bedeutung

Der muslimische Name THABIT mit seiner Bedeutung und Herkunft.

Türkische Namen

Bedeutung THABIT

Herkunft THABIT

Geschlechtsform weiblich
Bedeutung: Beständig, fest, stark.
Abstimmen: 8
Arabisch (Gegebenenfalls auch eine aserbaidschanische, usbekische, kasachische, uigurische, turkmenische oder tatarische Abstammung möglich)


Ähnlicher Name THABIT

TACEDDIN
Die Krone der Religion. Wird in der türkischen Grammatik als "d/t" verwendet.
TALHA
1. Tragant. 2. Talha b. Ubeydullah. Einer der ersten 10 Personen, die den Islam anerkannten und mit dem Paradies beglückwunscht wurden.
TAYLAN
1. Elegante, galante, schöne, lange Person. 2. Erde, die trotz viel Regen bearbeitet werden kann. Wir auch als Name für Mann und männlicher und weiblicher Name benutzt.
TAYYAR
Fiegend, mit fiegender Eigenschaft.


Verwandte türkische Namen mit Bedeutung

TÜZEL
rechtens, der Justiz entsprechend
TÜZÜN
1. Ordnung - 2. adlig, von vornehmer Herkunft
TÜZÜNER
1. mit weichem Herz, lieblich - 2. ordentlich
TÜZE
Recht, Justiz
TANSEL
Überschwemmung bei Tagesanbruch, Gießbach in der Morgendämmerung
TANSELİ
Überschwemmung bei Tagesanbruch, Gießbach in der Morgendämmerung


Türkische Prominente mit ähnlichem Namen

TALAT BULUT, Schauspieler/in
TALÂT ARTEMEL, Schauspieler/in
TALAT YÖRÜK, Nationalspieler Mittelfeld, Spielzeit 1965
TALAT ÖZKARSLI, Nationalspieler Abwehr, Spielzeit 1962-1968
TAMER YIĞIT YIĞIT, Schauspieler/in
TAMER ÖZCEVIZ, Schauspieler/in


Möchtest du wissen, was dein Name bedeutet?
Suchen Sie hier nach der Bedeutung und Herkunft von Namen.

Namenssuche:   

Kommentare


Türkischer Partner
Seriös und kostenlos kennenlernen!
Top 5 muslimische Namen
1. AMINA (442)
2. AMAL (164)
3. DUA (132)
4. MALIK (111)
5. ABIDA (110)
Arabische Schreibweise
Zu beachten bei Artikeln
Der Artikel al (al-, ad-, ar-, as- etc.), der bei einigen arabischen Namen Verwendung finden kann, wurde immer weggelassen. (Bara statt al-Bara, Schaima statt asch-Schaima, Husain statt al-Husain).
Zu beachten bei Schreibweise
Schreibweise hier mit s statt z (Bsp. Sahra statt Zahra, k statt q (Kasim statt Qasim). Apostrophe wurden nicht verwendet.
Arabische Aussprache
ch = Aussprache erfolgt stets wie in ach [ax] /aber nicht wie in ich)
dh = stimmhaftes englisches th [ð], gesprochen wie in this, mother
dj = stimmhaftes englisches j wie in joy, türkisches c ([dž], dsch)
j = ähnlich deutsches j, englisches y wie in yes, oder türkisches y
th = stimmloses englisches th, gesprochen wie in think und mouth