|   Mitglied werden   |   Login   |   Hilfe   |  
 
Home » Islamische Namen » Asma

Name ASMA mit Bedeutung

Der islamische Name ASMA mit seiner Bedeutung und Herkunft.

Türkische Namen

Bedeutung ASMA

Herkunft ASMA

Geschlechtsform weiblich
Bedeutung: (Tochter von Abu Bakr, Halbschwester von Aischa) anmutig, hübsch.
Abstimmen: 11
Arabisch (Gegebenenfalls auch eine aserbaidschanische, usbekische, kasachische, uigurische, turkmenische oder tatarische Abstammung möglich)


Ähnlicher Name ASMA

ASAF
1. Wesir. 2. Tugend, aufgeschlossen, erfolgreicher Verwalter. Der berühmte Wesir von Süleyman, die Person, der Süleyman am meisten vertraute. In der Neml Sure werden auf ihn zugeschrieben. Später erhielten die Wesire der Padischahs den Titel Asaf.
ASUMAN
Himmel, himmlisch, Firmament. Der Held in der Geschichte von Asuman und Zeycan. Die Geschichte ist in Ostanatolien weit verbreitet. Sowohl männlicher als auch weiblicher Vorname.
ABDULBAKI
1. (Abdulbaqi) Knecht des Ewigen. 2. Unendlichkeit, Unsterblichkeit. Einer der Namen Allahs (siehe auch Baki)
ABDURRAHMAN
Aus dem Arabischen: Rahman ist einer der Namen Allahs. Der Erbarmer. Abd ar-Rahmān ibn ʿAuf ist einer der Gefährten und Begleiter des Propheten Mohammed.


Verwandte türkische Namen mit Bedeutung

ASLI
Kerem'in sevgilisi Aslı ile "gül" sözcüğünden Oluşmuş yeni bir ad
ASLIM
meine Herkunft, meine Wurzel, mein Ursprung
ASU
ein wildes Pferd
ASUDE
ruhig, unbesorgt, sicher
ASUMAN
Himmel, Himmelsgewölbe
ASYA
Asien


Türkische Prominente mit ähnlichem Namen

ASIYE DINÇSOY, Schauspieler/in
AŞKIN NUR YENGI, Schauspieler/in
ASLI TANDOĞAN, Schauspieler/in
ASLI ÖNGÖREN, Schauspieler/in
ASLI İÇÖZÜ, Schauspieler/in
ASLI ALTAYLAR, Schauspieler/in


Möchtest du wissen, was dein Name bedeutet?
Suchen Sie hier nach der Bedeutung und Herkunft von Namen.

Namenssuche:   

Kommentare


Türkischer Partner
Seriös und kostenlos kennenlernen!
Top 5 islamische Namen
1. ATIKA (36)
2. HALIMA (32)
3. SUHAILA (25)
4. ASIJA (25)
5. HAMID (24)
Arabische Schreibweise
Zu beachten bei Artikeln
Der Artikel al (al-, ad-, ar-, as- etc.), der bei einigen arabischen Namen Verwendung finden kann, wurde immer weggelassen. (Bara statt al-Bara, Schaima statt asch-Schaima, Husain statt al-Husain).
Zu beachten bei Schreibweise
Schreibweise hier mit s statt z (Bsp. Sahra statt Zahra, k statt q (Kasim statt Qasim). Apostrophe wurden nicht verwendet.
Arabische Aussprache
ch = Aussprache erfolgt stets wie in ach [ax] /aber nicht wie in ich)
dh = stimmhaftes englisches th [ð], gesprochen wie in this, mother
dj = stimmhaftes englisches j wie in joy, türkisches c ([dž], dsch)
j = ähnlich deutsches j, englisches y wie in yes, oder türkisches y
th = stimmloses englisches th, gesprochen wie in think und mouth