Türkei: Gastarbeiter kehren zurück

tuerkei_gastarbeiter_141212_teaser_gr_thmerged.jpg

Die anhaltende Wirtschaftskrise in Europa und die gute Entwicklung der türkischen Wirtschaft ist die Ursache für den Richtungswechsel der Arbeitskraft. Die Zahl der türkischen Arbeitnehmer, die es ins Ausland zog, verminderte sich um 50 Prozent und die Zahl der zurückkehrenden Gastarbeiter stieg um 40 Prozent.

In vielen Ländern schrumpfte die Wirtschaft aufgrund der Finanzkrise über Jahre. Das Wirtschaftswachstum der Türkei hingegen betrug in der gleichen Zeit bis zu 8,5 Prozent. Diese Situation kehrt die Migration der Arbeitskräfte um. Laut Angaben des türkischen Arbeitsministeriums ist die Zahl der auswandernden Arbeitnehmer in den letzten 6 Jahren von 81.000 zu 43.000 gesunken. Im laufenden Jahr stellte das Ministerium 25.000 Arbeitserlaubnis für Ausländer in der Türkei aus. 2011 betrug die Zahl der ausländischen Arbeitnehmer in der Türkei noch 17.000. Türkei Gastarbeiter

Verwandte Themen