Ehepaar Erbil kurz vor Scheidung?

erbil_080110_collage.jpg

Bis jetzt war es eine Bilderbuchehe, doch seit einigen Tagen scheinen dunkle Wolken über Mehmet Ali Erbil und seiner Ehefrau Tugba zu kreisen. 2005 gaben sich die beiden in Rom das Ja-Wort. Für den beliebten Showmaster war es das 4. Mal.

Jetzt soll Tugba Erbil angeblich von einem Seitensprung des notorischen Fremdgängers erfahren haben. Frau Erbils Erklärung in der türkischen Tageszeitung Vatan sorgt für Fragezeichen: „Eine Scheidung ist derzeit für uns kein Thema. Allerdings kann man auch nicht behaupten, dass zwischen uns alles in Butter ist. So ist das nunmal in einer Ehe. Heute hat man Probleme, morgen sind sie wieder vorbei. Solche kleinen Sorgen hatten wir schon öfters. Wir haben kein großes Problem. Wenn wir eine Entscheidung getroffen hätten, wüsste es jeder. Wir schämen uns vor niemandem. Mehmet Ali ist ein sehr offener Mensch. Mein Platz ist, ganz wie es sein soll, der Hintergrund. Sie können schreiben, dass es in unserer Ehe kein Problem gibt.“