|   Mitglied werden   |   Hilfe   |   Login
 
Home » Türkische Namen » U

Türkische Namen mit U

Es gibt viele türkische Prominente, deren Vornamen mit U beginnen. Zum Beispiel die Schauspieler/In Ugur Çavusoglu, Ugurtan Sayiner, Ushan Çakir. Weitere türkische Namen mit U finden sie unten.
Türkische Namen
İsim arama:   
A B C Ç D E F G H İ I J K L M N O Ö P R S Ş T U Ü V Y Z

Sayfa: < 1, 2, 3, 4, 5, 6 >
Kayıt: 109
Form Name Bedeutung Voting
UĞURALP die Welt, die Existenz
1
UĞURATA der glückliche Vater, der glückbringende Vater
UĞURAY glückbringender Mond
2
UĞURAY der glückbringende,heilige Mond
UĞURCAN 1.jemand, der aufrichtig ist- 2.jemand,der gerecht ist
1
UĞUREL eine glückliche bzw. glückbringende Person
1
UĞUROL "bringe Glück", "sei glücklich,glückbringend"
1
UĞURTAN glückbringender Morgen, glückbringende Dämmerung
UĞURTAN die Zeit des frühen Morgens, die Glück bringt
UĞURTAY jemand,der glückbringend ist, ein glücklicher junger Mann
ULAÇ 1.der,der im Paradies die Unsterblichkeit erlangt- 2.jemand,der bindet, verbindet (im übertragenen Sinne das Kind,das an das Leben binden lässt)
3
ULAŞ jemand,der sehr oft gepriesen und gelobt wurde
10
ULCA Kriegsgut
2
ULCAY Gunst des Schicksals, Glück, günstiges Geschick
ULU eine unerreichbar hohe, große und erhabene Person
2
ULUALP der erhabe und große Held
1
ULUANT der heilige Schwur
ULUBAY eine erhabene und reiche Person
1
ULUÇ 1.der weisse Mond, Vollmond- 2.abgeleitet von den Namen der berühmten Seefahrer Uluc Ali Pasa und Uluc Hasan Pasa
2
ULUÇHAN einer der Herrscher des alttürkischen Altinordu Staates
Sayfa: < 1, 2, 3, 4, 5, 6 >
Kayıt: 109
Türkischer Partner
Seriös und kostenlos kennenlernen!
Top 5 türkische Namen
1. AÇELYA (258)
2. ZEYNEP (206)
3. ABAKAY (182)
4. AHMET (157)
5. ABİDE (147)
Türkische Schreibweise
Zu beachten bei Schreibweise
Die Vokale der türkischen Sprache sind, in ihrer alphabetischen Reihenfolge, a, e, ı, i, o, ö, u, und ü. Das <ı> ohne Punkt ist der geschlossene ungerundete Hinterzungenvokal.
Namen wurden nach dem Alphabet mit ç, ğ, ı, ş geschrieben.
Türkische Aussprache
Ç, ç = [tʃ] Wie das deutsche. tsch in Kutsche
Ğ, ğ = [:], [j] Weiches ğ: Zeigt am Silbenende die Längung des davor stehenden Vokals an (Wie dt. Dehnungs-h). Nach Vokalen (e, i, ö, ü) oft stimmhaft wie dt. j in Seejungfrau
I, ı = [ɯ] Ungerundeter geschlossener Hinterzungenvokal ı, wie ein ungerundetes u
Ş, ş = [ʃ] Wie das deutsche sch in Schule