|   Mitglied werden   |   Hilfe   |   Login
 
Home » Türkische Namen » Ç

Türkische Namen mit Ç

Es gibt viele türkische Prominente, deren Vornamen mit C beginnen. Zum Beispiel die Schauspieler/In Canan Hosgör, Canan Sanan, Canan Öztürk. Weitere türkische Namen mit C finden sie unten.
Türkische Namen
İsim arama:   
A B C Ç D E F G H İ I J K L M N O Ö P R S Ş T U Ü V Y Z

Sayfa: < 1, 2, 3, 4, 5 >
Kayıt: 85
Form Name Bedeutung Voting
ÇAPAR 1.ein Held,der immerzu läuft- 2.ein reitender Bote
1
ÇAPIN jemand,der sehr schnell laufen kann
ÇAVLAN Wasserfall
1
ÇAVLI 1.bekannt,berühmt- 2. Name von einigen Staatsmännern der Seldschuken
ÇELEBİ 1.Herr- 2. eine erfahrene und einfühlsame Person
1
ÇELGİN verletztes Jagdtier
1
ÇELİK Stahl
2
ÇELİKEL jemand,der stahlharte Hände hat
ÇELİKER jemand,der stabil und robust, wie Stahl ist
2
ÇELİKKAN gesundes Blut, jemand,der kerngesund, robust ist, wie Stahl
1
ÇEPNİ 1. mutig,heldenhaft- 2.eine Familie eines alttürkischen Stammes
1
ÇERİ Soldat, Janitschare
8
ÇETİN 1.schwierig- 2.hart,streng- 3. steil,schwer zugänglich
4
ÇETİNALP 1.streng und heldenhaft- 2.der strenge,harte Held
ÇETİNEL strenge,starke Hand
ÇETİNER eine gesunde,starke und mächtige Person
3
ÇETİNKAYA 1. ein stabiler Felsen- 2.hart wie ein Felsen
1
ÇETİNÖZ jemand,der im Grunde eine strenge,harte Person ist
ÇETİNSOY ein Stamm, eine Sippschaft,die nicht so einfach zu besiegen ist
ÇEVİK flink,beweglich,lebhaft
3
Sayfa: < 1, 2, 3, 4, 5 >
Kayıt: 85
Türkischer Partner
Seriös und kostenlos kennenlernen!
Top 5 türkische Namen
1. ABAKAY (393)
2. AÇELYA (266)
3. ABAY (217)
4. ZEYNEP (209)
5. ABİDE (171)
Türkische Schreibweise
Zu beachten bei Schreibweise
Die Vokale der türkischen Sprache sind, in ihrer alphabetischen Reihenfolge, a, e, ı, i, o, ö, u, und ü. Das <ı> ohne Punkt ist der geschlossene ungerundete Hinterzungenvokal.
Namen wurden nach dem Alphabet mit ç, ğ, ı, ş geschrieben.
Türkische Aussprache
Ç, ç = [tʃ] Wie das deutsche. tsch in Kutsche
Ğ, ğ = [:], [j] Weiches ğ: Zeigt am Silbenende die Längung des davor stehenden Vokals an (Wie dt. Dehnungs-h). Nach Vokalen (e, i, ö, ü) oft stimmhaft wie dt. j in Seejungfrau
I, ı = [ɯ] Ungerundeter geschlossener Hinterzungenvokal ı, wie ein ungerundetes u
Ş, ş = [ʃ] Wie das deutsche sch in Schule