|   Mitglied werden   |   Login   |   Hilfe   |  
 
Home » Türkische Namen » Muhammed

Name MUHAMMED mit Bedeutung

Der türkische Name MUHAMMED mit seiner Bedeutung und Herkunft.

Türkische Namen

Bedeutung MUHAMMED

Herkunft MUHAMMED

Geschlechtsform männlich
Bedeutung: 1. Mehrere Mal immer wieder gelobt. 2. Person mit schönen Charaktern. Einer der Namen des heiligen Propheten. Der Name wurde von seinem Grossvater Abdulmuttalip deshalb gegeben, damit er im Himmel von Alah und auf Erden vom Volk gelobt wird. Wird im Koran. 4. Der Name des erhabenen Propheten- 2.jemand,der wieder und wieder gepriesen und gelobt wird. 5. Gutwillig
Abstimmen: 61
Türkisch (Gegebenenfalls aserbaidschanische, usbekische, kasachische, uigurische, turkmenische oder tatarische Abstammung möglich)


Ähnlicher Name MUHAMMED

MUHARREM
1. Religiöses Verbot, etwas verbotenes. Der erste Monat des Kamer Kalender ist Aschura. Er wurde deshalb so genannt, weil zuvor im Islam Krieg in diesem Monat verboten war. In den ersten 10 Tagen dieses Monats zum Andenken an den Vorfall in Kerbela getrau. 2. Durch religiöse Vorschrift verboten. 3. Der erste Mond im islamischen Kalender.
MUHLİS
1.pur- 2.aufrichtig,ergeben,dessen Freundschaft ehrlich von innen ist
MUHİTTİN
die Religion umfassend
MUHSİN
derjenige, der Gutes tut, spendet
MUAZZEZ
1. Lieb, verehrt - 2. Ehrenvoll, Ehrwürdig
MUALLA
erhaben, hoch


Verwandte Namen aus dem Orient mit Bedeutung

MUHAMMAD
(Name des Propheten und einiger sahaba; der Name war schon in vor islamischer Zeit gebräuchlich) sehr lobenswert, gepriesen (siehe Ahmad, Hamid, Mahmud).
MUHAMMADA
Sehr lobenswert, Gepriesene (der Name ist sehr selten).
MUHTAR
1. Weise, gewählte, auserwählte Person. Die im Benehmen freie Person, die das tut was sie will. Eine vom der Gemeinde gewählte Person, die sich um Dorf und Gemeindeangelegenheiten kümmert. Einer der Nmen des heiligen Propheten.
MUHTEREM
Geehrte, anerkannte, respektierte Person.


Türkische Prominente mit ähnlichem Namen

MUHAMMED BAŞAR, Kicker Trabzonspor, Geboren am 21.07.1986 Gelsenkirschen
MUHAMMED AKARSLAN, Kicker Fenerbahçe, Geboren am 02.04.1995 Sincik
MUHAMMED ALPEREN UYSAL, Kicker Galatasaray, Geboren am 01.01.1994 Balikesir
MUHAMMED DEMİRCİ, Kicker Beşiktaş, Geboren am 03.01.1995 Göynücek
MUHAMMET RIZA ALTINTAŞ, Kicker Galatasaray, Geboren am 30.03.1964 Trabzon
MUHAMMET UZUNER, Schauspieler/in


Möchtest du wissen, was dein Name bedeutet?
Suchen Sie hier nach der Bedeutung und Herkunft von Namen.

Namenssuche:   

Kommentare


Türkischer Partner
Seriös und kostenlos kennenlernen!
Top 5 türkische Namen
1. AÇELYA (137)
2. ZEYNEP (136)
3. ABAKAY (118)
4. AHMET (112)
5. ELİF (89)
Türkische Schreibweise
Zu beachten bei Schreibweise
Die Vokale der türkischen Sprache sind, in ihrer alphabetischen Reihenfolge, a, e, ı, i, o, ö, u, und ü. Das <ı> ohne Punkt ist der geschlossene ungerundete Hinterzungenvokal.
Namen wurden nach dem Alphabet mit ç, ğ, ı, ş geschrieben.
Türkische Aussprache
Ç, ç = [tʃ] Wie das deutsche. tsch in Kutsche
Ğ, ğ = [:], [j] Weiches ğ: Zeigt am Silbenende die Längung des davor stehenden Vokals an (Wie dt. Dehnungs-h). Nach Vokalen (e, i, ö, ü) oft stimmhaft wie dt. j in Seejungfrau
I, ı = [ɯ] Ungerundeter geschlossener Hinterzungenvokal ı, wie ein ungerundetes u
Ş, ş = [ʃ] Wie das deutsche sch in Schule