|   Mitglied werden   |   Login   |   Hilfe   |  
 
Home » Türkische Namen » P

Türkische Namen mit P

Es gibt viele türkische Prominente, deren Vornamen mit P beginnen. Zum Beispiel die Schauspieler/In Parla Şenol, Okan Patirer, Payidar Tüfekçioglu. Weitere türkische Namen mit P finden sie unten.
Türkische Namen
Namenssuche:   
A B C Ç D E F G H İ I J K L M N O Ö P R S Ş T U Ü V Y Z

Seite: 1, 2, 3 >
Einträge: 55
Form Name Bedeutung Voting
PAKEL Intuition, Vorahnung, Wahrnehmung, Vorsicht
PAKER 1. mit finsterem Blick, mit ernstem Blick- 2. Löwe
1
PAKİZE 1. sauber, fleckenfrei - 2. rein, ohne Zusatz
2
PAKSOY Gott und seiner Religion unterwürfig, Religiöser Mensch
1
PAMİR 1.alles könnend, fähig, imstande- 2.eine Hochebene in Mittelasien
PAPATYA Margerithe, Gänseblümchen
1
PAR 1. (Lauf-)Brunnen - 2. (Rosen-)Garten- 3. Flamme
PARLA Ausruf: "Leuchte, mach Licht!"
1
PARLA Befehlform zu "glänzen","Glänze","Leuchte!"
PARLAR leuchtend, glänzend, schimmernd
2
PARLAR glänzend, leuchtend, brennend
PARS 1. Leopard, Panther- 2. geschickt, stürmisch, impulsiv
1
PASİN Name eines alten türkischen Stammes
3
PAYDAŞ Welt, Sein, Existenz
3
PAYİDAR ein gerechter, gütiger und ehrlicher Mensch
1
PEKALP ein starker, furchtloser und tapferer Mann, Held
1
PEKAY wie der Mond, kräftiger Mond
PEKCAN jm., der im Paradies die Unsterblichkeit erlangt
PEKÇETİN çok güç
1
PEKDEĞER Wertvoll, kostbar
Seite: 1, 2, 3 >
Einträge: 55
Türkischer Partner
Seriös und kostenlos kennenlernen!
Top 5 türkische Namen
1. ABAKAY (72)
2. AHMET (67)
3. ZEYNEP (62)
4. MEHMET (56)
5. MERVE (52)
Türkische Schreibweise
Zu beachten bei Schreibweise
Die Vokale der türkischen Sprache sind, in ihrer alphabetischen Reihenfolge, a, e, ı, i, o, ö, u, und ü. Das <ı> ohne Punkt ist der geschlossene ungerundete Hinterzungenvokal.
Namen wurden nach dem Alphabet mit ç, ğ, ı, ş geschrieben.
Türkische Aussprache
Ç, ç = [tʃ] Wie das deutsche. tsch in Kutsche
Ğ, ğ = [:], [j] Weiches ğ: Zeigt am Silbenende die Längung des davor stehenden Vokals an (Wie dt. Dehnungs-h). Nach Vokalen (e, i, ö, ü) oft stimmhaft wie dt. j in Seejungfrau
I, ı = [ɯ] Ungerundeter geschlossener Hinterzungenvokal ı, wie ein ungerundetes u
Ş, ş = [ʃ] Wie das deutsche sch in Schule