|   Mitglied werden   |   Login   |   Hilfe   |  
 
Home » Türkische Namen » H

Türkische Namen mit H

Es gibt viele türkische Prominente, deren Vornamen mit H beginnen. Zum Beispiel die Schauspieler/In Hadi Hün, Hadi Caman, Hakan Altiner. Weitere türkische Namen mit H finden sie unten.
Türkische Namen
Namenssuche:   
A B C Ç D E F G H İ I J K L M N O Ö P R S Ş T U Ü V Y Z

Seite: < 1, 2, 3, 4, 5 >
Einträge: 83
Form Name Bedeutung Voting
HİKMET 1. großes Wissen, Weisheit- 2.Kernspruch,Leitgedanke
3
HİLAL Neumond, Halbmond
8
HİLMİ eine ruhige,gutmütige Person
3
HİMMET 1.Bemühen,Arbeit- 2.Wille,Willenskraft- 3.Hilfe- 4.Die Wirksamkeit eines Heiligen,eines Weisen
2
HİRAM Spaziergang
2
HULKİ 1.berifft die Schöpfung- 2.gutmütig,moralisch gefestigt
1
HULUSİ 1.naiv,klar,innerlich rein- 2.ehrlich,innig
1
HURŞİT die Sonne
1
HÜDAVERDİ das von Gott gegebene
HÜLAGÜ der Name des türkisch-mongolischen Herrschers, der den alttürkischen Staat der Ilhan gegründet hatte
HÜLYA Phantasie, schöne Vorstellung
14
HÜMEYRA sehr hellhäutige Frau
10
HÜRAY "frei und unabhängig wie die Sonne"
1
HÜRCAN: frei,unabhängig
3
HÜRKAN jemand,der aus einem freien,unabhängigen Stammesvolk abstammt
1
HÜRMÜZ 2. Jupiter - 2. Ormuzd (Gott des Guten in der zoroastrischen Religion)
1
HÜRREM 1. grün, frisch - 2. fröhlich, ermunternd
3
HÜSAM "das scharfe Schwert"
2
HÜSAMETTİN "das Schwert der Religion (des Islam)"
1
HÜSEYİN "der kleine Liebling", "der/die kleine(r) Geliebte(r)
36
Seite: < 1, 2, 3, 4, 5 >
Einträge: 83
Türkischer Partner
Seriös und kostenlos kennenlernen!
Top 5 türkische Namen
1. ZEYNEP (98)
2. AHMET (92)
3. ABAKAY (92)
4. AÇELYA (76)
5. MEHMET (72)
Türkische Schreibweise
Zu beachten bei Schreibweise
Die Vokale der türkischen Sprache sind, in ihrer alphabetischen Reihenfolge, a, e, ı, i, o, ö, u, und ü. Das <ı> ohne Punkt ist der geschlossene ungerundete Hinterzungenvokal.
Namen wurden nach dem Alphabet mit ç, ğ, ı, ş geschrieben.
Türkische Aussprache
Ç, ç = [tʃ] Wie das deutsche. tsch in Kutsche
Ğ, ğ = [:], [j] Weiches ğ: Zeigt am Silbenende die Längung des davor stehenden Vokals an (Wie dt. Dehnungs-h). Nach Vokalen (e, i, ö, ü) oft stimmhaft wie dt. j in Seejungfrau
I, ı = [ɯ] Ungerundeter geschlossener Hinterzungenvokal ı, wie ein ungerundetes u
Ş, ş = [ʃ] Wie das deutsche sch in Schule