|   Mitglied werden   |   Login   |   Hilfe   |  
 

Türkische Küche

Türkische Küche
Kochkultur zwischen Orient und Okzident!
Wo sonst als in der Türkei kommen so viele Strömungen aus dem Abend- und Morgenland zusammen und hinterlassen ihre Spuren in Kunst, Kultur und Küche, mit einer schier unbegrenzten Vielfalt köstlicher Speisen, mit phantasievollen Zubereitungen und seltenen Leckerbissen. Wir begleiten Sie durch diese voller Überraschung steckende Kochkultur.

Jeder, der schon in der Türkei einmal Urlaub gemacht hat , wird sich vielleicht noch seines Erstaunens erinnnern, angesichts der ungeahnten Vielfalt der dort angebotenen Speisen, ihrer wunderbaren Bekömmlichkeit und des verführerischen Hauchs Exotik, der über allen Gerichten schwebt. Das Tagesangebot auf den Märkten ist der Ausgangspunkt für die phantasievolle Küche der Türkei, und ihr Geheimniss liegt nicht zuletzt auch in der spontanen Variation.

Die Kochkunst in der Türkei ist neben der Küche Chinas und Frankreichs eine der reffiniertesten der Welt. Denn im Kochtopf der türkischen Küche verschmelzen viele Kulturen: Mittelasien, Nordafrika, Vorderer Orient, Anatolien, Griechenland, Balkan, Kaukasus... Sie bietet Abwechslung der Gerichte in solchem Umfang, dass man leicht über ein Jahr lang mindestens eine andere Hauptmahlzeit mit mindestens drei Gängen zubereiten könnte.

Essen in der Türkei
Ein Festessen ist jedoch in der Türkei, wie auch in anderen Gefilden, ein kulturelles Ereignis, etwas, das die Familie und FreundInnen bei gemeinsamen Genüssen zusammenschweisst. Seien Sie über das umfangreiche Menü nicht erschrocken!
Vor allem wird wenig gegessen, um für alles Platz zu haben. Zwischendurch wird geplaudert, gescherzt, gelacht und natürlich auch getrunken und geraucht. Dann geht es weiter mit der nächsten Delikatesse. Zeit ist hier wichtig, oder viel mehr: Zeit spielt keine Rolle, sie wird hierfür genommen.
Allein das genüssliche Verweilen bei den einfallsreichen kalten und warmen "Meze" (kleine Häppschen und Vorspeisen) kann abend- und magenfüllend sein. Und für das Auge wird auch etwas geboten - in den buntgefüllten Schälchen.

Eine festliche türkische Tafel umfasst als klassische Speisenfolge:

  • kalte Vorspeisen
  • warme Vorspeisen
  • Fsich oder Meeresfrüchte
  • Fleischgericht
  • Geflügel oder Wild
  • warme Gemüsegerichte
  • kalte Teigwaren oder Reisgericht
  • Suppe
  • Süssspeisen
  • frisches Obst
  • Mocca
Es muss keineswegs immer so üppig zugehen. Etwas Schafskäse, eine kleine reife Honigmelone, ein paar Oliven, Kichererbsen odder Nüsse, vielleicht noch einige "Köfte" oder "Midye tava" (gebratene Muscheln)... Fertig ist eine bescheidene Rakýtafel! Afiyet olsun - Wohl bekomm´s!

Städte in der Türkei

 · Adana  · Isparta
 · Adıyaman  · Istanbul
 · Afyon  · Izmir
 · Agri  · Izmit
 · Aksaray  · Kahramanmaraş
 · Amasya  · Karaman
 · Ankara  · Kars
 · Antakya  · Kastamonu
 · Antalya  · Kayseri
 · Ardahan  · Kirklareli
 · Artvin  · Kirsehir
 · Aydin  · Konya
 · Balikesir  · Kütahya
 · Bartin  · Malatya
 · Bayburt  · Mardin
 · Bilecik  · Mersin
 · Bingöl  · Mugla
 · Bitlis  · Muş
 · Bolu  · Nevsehir
 · Burdur  · Nigde
 · Bursa  · Ordu
 · Çanakkale  · Osmanıye
 · Cankiri  · Samsun
 · Corum  · Sanliurfa
 · Denizli  · Siirt
 · Diyarbakir  · Sinop
 · Edirne  · Sivas
 · Elazig  · Tekirdag
 · Erzincan  · Tokat
 · Erzurum  · Trabzon
 · Eskişehır  · Tunceli
 · Gaziantep  · Uşak
 · Giresun  · Van
 · Gümüşhane  · Yozgat
 · Hakkari  · Zonguldak

Türkische Singles

Kostenlos türkische Singles aus Deiner Region finden.

Jetzt kostenlos finden!

Services

Türkisches Konsulat Reiseführer
Türkische Namen Städteführer
Türkische Küche Hotelinfo-Türkei

Türkei Flüge

Nur Flug Flug & Hotel
Antalya ab 89 € ab 94 €
Bodrum ab 186 € ab 211 €
Istanbul ab 160 € ab 299 €
Izmir ab 180 € ab 332 €
Dalaman ab 198 € ab 219 €