Vaybee!
  |   Mitglied werden   |   Hilfe   |   Login
 
  #21  
Alt 04.07.2008, 09:53
fos
 
Beiträge: n/a
Standard

Mal abgesehen von dem undefinierbaren Niveau, weiß ich auch nicht auf wen in dem vorangegangenen Beitrag gezielt wird, aber folgendes möchte ich dennoch loswerden.

Der Karakterd un die Lebenseinstellung wiederspiegelt sich zwar teilweise und bedingt in dem was man schreibt und sagt und in dem was man tut,wie man sich kleidet...etc. Aber sie tut es. Heuchelei gehört leider gar nicht dazu.

Ich bin davon überzeugt, daß es sehr viel schwieriger ist ein wahrer Atheist zu sein, als ein Durchschnitts-Glaubender.Es ist die Anstrengung die zählt und nicht das bloße Sein.
Man sollte allen ernstes zuerst Ehrlich gegenüber sich selbst sein. Das ist schon Schwierig genug.


Dein dümmster Feind ist dein größter Feind
H.K.Fui
  #22  
Alt 15.08.2008, 18:55
gelincik02
 
Beiträge: n/a
Standard

Jedem das Seine -Leben und Leben lassen-

Kimsenin türbani beni rahatsiz etmiyor, benim mini etegimde kimseyi rahatsiz etmiyor/etmemeli! Bence herkes istedigi gibi gezebilmeli, tipki almanya da oldugu gibi fakat bizim ülkemiz o kadar demokrasiyi, toleransi kaldiracak durumda degil malesef.

Herkese kendi tercih ettigi yolda basarilar.
  #23  
Alt 15.08.2008, 21:52
PostModern
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich finde, wenn die Mehrheit der türkischen Bevölkerung den Türban haben möchte, dann sollte man den Türban auch in den öffentlichen Räumen und Einrichtungen erlauben. Im Endeffekt entscheidet mehr oder weniger jedes Volk für sich selbst in welcher Zivilisation sie lebt bzw. leben möchte. Wenn die Mehrheit der Türken und Türkinnen die Demokratie und die Freiheit in den Türban sehen, dann ist das ihre Sichtweise. Wenn die Türkei religiöser und konservativer wird, dann ist das ihr Problem, aber Europa wird mit Sicherheit nicht einen religiösen Staat in die EU integrieren.

Geändert von PostModern (16.08.2008 um 00:07 Uhr).
  #24  
Alt 16.08.2008, 12:52
Benutzerbild von Serdar_2
Serdar_2 Serdar_2 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 1
Standard

Gibt es es hier immer noch Kopftuch-Diskussionen?

Also Leute wer immer noch behauptet, dass das Kopftuchtragen nur eine private Entscheidung ist, der macht sich selbst was vor. Ihr könnt euch das sonst noch so sehr einreden, Kopftuchtragen ist und bleibt ein Symbol der Unterdrückung der Frau in islamischen Ländern. Ihr steht seit eh und je unter dem Einfluß, das man dieses Tuch tragen muß, deshalb glaubt ihr auch fest daran, dass es eure eigene Entscheidung ist. Wer immer noch glaubt, dass Kopftuchtragen Gottes Wille und Pflicht jeden guten Moslems ist, der kann einem nur leid tun. Keiner hat das Recht, einem Menschen vorzuschreiben, wie er sich zu kleiden hat und es ist auch nie Gottes Wille gewesen und wird es auch nie sein! Religion hat nichts mit Kleidung zu tun. Sie ist etwas Universelles, etwas Geistiges. Im Kopf. Kapiert das endlich!

Wer sich bedecken möchte, weil er sich dadurch wohler fühlt, dann soll er das tun, aber wenn jemand sagt, dass er dies aus religiösen Gründen tut, dann habe ich ein Problem damit. Diese Behauptung ist einfach nur dumm!

Geändert von Serdar_2 (16.08.2008 um 12:59 Uhr).
  #25  
Alt 16.08.2008, 19:33
Benutzerbild von lafebesi
lafebesi lafebesi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 527
Standard

Es ist schön zu sehen, dass nicht jeder das Kopftuch als Symbol für unsere Religion sieht - es beruhigt ungemeint. Ich finde auch, dass es an der Zeit ist, dass man von dieser Denke wegkommen sollte.

Wenn jemand eins tragen möchte, gut, aber genau so sollte es respektiert werden, wenn man sich gegen ein Kopftuch entscheidet. Um eine gute Muslimin zu sein muss ich mir kein Kopftuch anziehen - bzw. kann keiner entscheiden, ob ich eine gute Muslimin bin oder nicht, das kann nur Gott allein.

Mein Ziel ist es einfach ein guter Mensch zu sein, da sollte das mit der guten Muslimin ganz von allein kommen können.
  #26  
Alt 17.08.2008, 00:21
Benutzerbild von turkogluturkiye
turkogluturkiye turkogluturkiye ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 246
Standard

Türban yasagi, korkunun, caresizligin,cürümüs ve kendine güvensizligin belegesidir.
Yani bugün beseri sistemler Islam`in "I" sinden bile korkuyorlar
KORKUNUN ECELE FAYDASI OLMADIGINI DOST DÜSMAN HERKES PEK YAKINDA GÖRECEKTIR
  #27  
Alt 01.09.2008, 01:27
alev181
 
Beiträge: n/a
Standard

Psychologisch gesehen versucht "Mann" nur das zu verstecken, wovor er angst hat.
Rezept für den erfolgreichen Mann von heute:
Zutaten: Man nehme eine Frau und ein Kopftuch und kleidet es auf dem Haupt der Frau. Sicher sein, dass es auf dem Haupt sitzt und nicht auf den Schultern hängt!!!Dann muss sie nicht denken (keine Luftzufuhr). Sehr gute Garbedingungen. Wenn das brain schön durch ist, haben wir das endprodukt.Voila!Die stellt bestimmt keine lästigen Fragen über gleichberechtigung und demokratie

Bon Appetit
  #28  
Alt 21.12.2008, 16:31
Benutzerbild von ffunda
ffunda ffunda ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 2
Unglücklich freiheit für jeden

wieso lassen wir nicht jeden tragen, was er möchte... ich habe nix gegen frauen, die mit mini durch die gegend laufen und die blicke auf sich ziehen aber ebenso auch nix gegen frauen die ein turban tragen und ebenfalls die blicke auf sich ziehen!
  #29  
Alt 25.12.2008, 13:02
fos
 
Beiträge: n/a
Standard

Es geht um Wechselwirkung zwischen den 'Mini' und die 'Burka' Trägerinnen und vice versa. Alle anderen stehen außen vor.
  #30  
Alt 04.01.2009, 00:02
eniskaya
 
Beiträge: n/a
Ausrufezeichen Kutsal olan bas örtüsü degildir!! Kutsal olan bas örtüsü takma özgürlügüdür!!

Kutsal olan bas örtüsü degildir!! Kutsal olan bas örtüsü takma özgürlügüdür veya hakkidir!!

Umarim bu kisa cümle ile bas örtüsü olayi yeterince aydinlanmis olacaktir.

Selamlar
Enis Kaya
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu