Vaybee!
  |   Mitglied werden   |   Hilfe   |   Login
 
  #1  
Alt 19.03.2020, 22:40
Noam
 
Beiträge: n/a
Standard Der aktuelle Corona Virus und die unnötige Massenpanik

Einer der besten Lungenfachärzte der Welt,
der beschreibt in einer sehr sachlichen objektiven Art,
wieso das Corono Virus kein Anlass sei für Massenpanik...

https://www.youtube.com/watch?v=WhJB8xjaSrw
  #2  
Alt 23.03.2020, 18:38
Noam
 
Beiträge: n/a
Pfeil Statistisches Bundesamt, Liest das mal durch, Todesursachen in Dt

Das Statistische Bundesamt, also die Behörde die in Deutschland die präzisesten Zahlen besitzt für jegliche fachlichen und sachlichen Auswertungen, was ja gegenwärtig ja zu berücksichtigen wäre, und die ganze Covid 19 Virus Thematik recht nüchtern relativiert..

liest euch mal das durch ...


https://www-genesis.destatis.de/


Im Jahr 2017 verstarben in Deutschland insgesamt 932 272 Menschen,
darunter 457 756 Männer und 474 507 Frauen.

Damit ist die Zahl der Todesfälle gegenüber dem Vorjahr um 2,3 % gestiegen.

Die häufigste Todesursache im Jahr 2017 war, wie schon in den Vorjahren, eine Herz-/Kreislauferkrankung.

37,0 % aller Sterbefälle waren darauf zurückzuführen.

Von den 344 524 Menschen, die an einer Herz-/Kreislauferkrankung verstarben, waren 156 177 Männer und 188 347 Frauen.

Die Todesursache bei Lungenkrankheiten, Bakterien und Grippe folgen...
liegen zwischen 15 000 und 20 000 Tausend...


was nichts anderes bedeutet, das es keine Pandemie existiert und auch kein Anlass wäre für die Politik, Regeln für den Alltag aufzustellen....


Noam
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu