Vaybee!
  |   Mitglied werden   |   Hilfe   |   Login
 
  #521  
Alt 10.06.2005, 17:33
Benutzerbild von boer
boer boer ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard ne demek istedigini bilse elbette

yazilari biraz daha uzun olurdu, ama olmadigi icin ancak bos laflar ve uydurma satirlarla kendi bos vaktini doldurmaya calisiyor ... mazlum kedi, kediler etrafta dolasmayi severler, aman dikkat büyük köpege rastlamsa yoksa ham hapi yutar garakedi
  #522  
Alt 10.06.2005, 17:49
unknown
 
Beiträge: n/a
Standard Wie kommt man auf so ne Folgerung, ...

...wenn man nicht selber sog. "Komplexe" hat ?
Denn, was er genau meint, weiß wohl keiner genau, der ihn nicht ein wenig kennt. Darum sollte man mit seinen ebenfalls fragwürdigen Aussagen zurückhalten, meinst Du nicht auch?
Selamlar

Ps. Und bitte, das gilt an alle.
Garakedi, bitte Du auch. Schreib´ein paar Sätze mehr
Pps€Salty: Und den Ausdruck Kanake zum Spaß zu benutzen, ist weitaus nicht so tragisch, wie ihn in einem solchen Zusammenhang zu setzen.
  #523  
Alt 10.06.2005, 18:19
unknown
 
Beiträge: n/a
Standard Es gibt keine EU-Geilheit

Nochmal und nochmal :
Warum die Türkei unbedingt in die EU will, wollte man hier wissen...

...weil die EU in erster Linie ein Wirtschaftsbündnis ist, mit welcher die Türkei dem Land mit einem Beitritt in seinem Wirtschaftsaufschwung viel stärkeren Antrieb verschaffen möchte.
Das ist der Hauptgrund und nicht etwa, wie auch gerade viele Türken denken, daß sie einem EU-"Modernitäts-Komplex" hinterjagten. Das ist einafach falsch. (Diese Werte haben sich in den Köpfen der Menschen bereits gefestigt und brauchen ihre Zeit zur weiteren Manifestation im Lande. Atatürk; welchen Grundgedanken hatte dieser Mann in seinen historischen Machenschaften, die das Land "die Türkei" überhaupt entstanden haben lassen?)
Die Leute hungern teilweise und man redet im beschaulichen Deutschland von EU-Geilheit.
Ich glaube persönlich zwar nicht, daß sie in geraumer Zukunft (15-20 Jahre) aufgenommen wird, finde aber daß es das Beste für das Volk wäre, selbst wenn ein Beitritt etwas an der Lebenskultur verändern würde. (Schaut Euch doch mal die Großtstädte an. Wie lange würde es theoretisch dauern, daß sich diese sogenannten westlichen Lebensvorstellungen bis ins kleinsten Dörfchen Anatoliens vorarbeiten* würde, selbst ohne EU-Beitritt?)
Kulturen verändern sich mit der Zeit, wie auch die Veränderung schaffenden Menschen. Das Geld, worum sich letztendlich alles dreht, auch wenn es sehr simpel ist, ist die stärkste Intension FÜR einen Beitritt.

...

Grüße,

ich
  #524  
Alt 10.06.2005, 18:48
unknown
 
Beiträge: n/a
Standard An die paar Propagandisten ;) ...

Kommentare, wie, daß die Deutschen* für ihre ARbeit leben würden, muß nicht falsch sein, genauso wie die Behauptung, daß türkische VÄTER hauptberuflich im tr.Cafés verharren würden !
Wenn ihr SO beschränkt seid, daß ihr DAS zu sehen scheint, was ihr nur sehen wollt(?), dann lohnt es sich WIRKLICH nicht mehr, hier zu posten oder gar auf Euch hier eingehen zu wollen(!).
Das gilt hier NUR für bestimmte Mitglieder. Hier sind einige Verfasser, deren Kommentare echt nicht mehr akzeptabel sind!

Laßt diese falschen(!) Markierungen sein, dessen unglaublich(!) RIESENaufwand sich auch nur eine ganz bestimmte Person zu machen scheint(?) , aber vor allem...
...Hört auf, hier merkwürdige "Türken vs. Deutsch-Kämpfe" zu veranstalten!!
Das ist auch nicht mehr witzig und macht hier JEDE gute Diskussion total nieder !
Da KANN man nur rotmachen, grünmachen, löschen lassen, rumfluchen und was weiß i alles, ist echt schade, daß Ihr das überhaupt soweit kommen laßt!
Man kann bzw. könnte dieses Forum auf eine sehr unterhaltesame Art nutzen, wozu genauso der Witz zählt und wofür´s hier auch eine Witzecke gibt, aber Diskussionen können auch unterhaltsam sein, wenn man sie zuläßt(!).
!
Wenn ihr kein Bock habt und nur Euren geistigen Müll entladen wollt, dann bleibt einfahc fern und schreckt wenigstens nicht andere ab. *nerv*
  #525  
Alt 10.06.2005, 20:13
unknown
 
Beiträge: n/a
Standard o.T.

Nein mein" ich nicht Frau Psychologin
  #526  
Alt 11.06.2005, 00:20
Benutzerbild von 727
727 727 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard seit geraumer zeit........

wird eben nur noch 90% müll hier geschrieben und es wird kein ende in sicht sein. klar mag sich manche antwort nicht lohnen, klar stellt man sich in dem moment, wenn man selber dumm antwortet auf die gleiche schiene, aber manchmal kann man einfach nicht anders!!!
alleine was im forum mischpartnerschaften geschrieben wurde, schreit bis in den himmel!!
ernsthaft diskutieren kann man hier schon lange nicht mehr. aber das ist mir im endeffekt auch egal, es ist nur noch ein grund mehr die virtuelle welt nicht für voll zu nehmen.
nicht nur der chat ist eine schauspielbühne, nein, auch die foren sind es geworden.
aber zerbrech dir deswegen nicht den kopf, solange du in der realen welt freunde und bekannte hast, mit denen du diskutieren kannst, sollte die welt doch noch in ordnung sein oder?
  #527  
Alt 11.06.2005, 13:33
Benutzerbild von originalgueler
originalgueler originalgueler ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard hmmm gibt es eine Garantie dafür, dass

solche Leute in der Realität einem erspart bleiben?

Ist es vielleicht nicht so, dass die gleichen Menschen auch draußen so sind, wie sie sich hier niederspiegeln?

Haben wir villeicht zu hohe Erwartungen von unserer Außenwelt oder vielleicht sehen wir die Realiät nicht oder wir halten uns die Augen zu?

Ist das Web nicht eher ein Spiegelbild als eine Schauspielbühne?

Eine kleine Statistik; nehmen wir mal an Du gehst jetzt durch die Strassen, setzt Dich in ein Cafe, bestellst Dir einen Cappucino. In dieser Zeit setzen sich einige Leute zu Dir an den Tisch. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Durchgeknallter mit Dir ein Konfliktgespräch provoziert?

Wahrscheinlich 1 :1000

Dann stell Dir vor, Du bist ein Vogel und fliegst über der Stadt. Angenommen Du würdest alle Dumme sehen können, die würden rot aufleuchten. Dann könntest vielleicht von 10.000 Leuten nehmen wir mal an 100 Dumme sehen.

Von diesen 100 Dummen gehen vielleicht 50% ins Web. Also sind 50 Dumme, die unterwegs sind im Web.

Stell Dir vor, es jeweils 50 Dumme von insgesammt 20 Städten unterwegs, das macht insgesamt 1000 Dumme am Tag.

In welchem Cafe triffst Du in der Realität 1000 Dumme am Tag?

Im Internet ist das aber möglich

Wenn jemand ins Netz geht, sollte er/sie auch nervengestärkt sein und solche Leute einfach nicht ernst nehmen und ignorieren

und Du hast auch Recht, wenn Du sagst, dass es nicht einfach ist, der Versuchung zu wiederstehen und nicht zu antworten )) ja ja, das kenne ich hihi

Also Leute, einfach nicht alles für bare Münze nehmen, was hier gepostet wird, mehr kann ich dazu nicht sagen.

Lasst euch also den Spaß nicht verderben.
  #528  
Alt 11.06.2005, 23:41
Benutzerbild von 727
727 727 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard trotz allem,

auch wenn ich mit 100 leuten im cafe sitze, so sprechen nicht alle die worte aus, die sie im kopf haben. es ist leichter worte zu schreiben, zudem noch wenn man sich hinter einem nick verstecken kann.
viele schlüpfen hier in eine rolle, in der sie real nie schlüpfen würden.
naja, wie auch immer man schaut allen vor den kopf und nicht hinein.
virtuell bleibt virtuell und real bleibt real
in diesem sinne
ein schönes wochenende
  #529  
Alt 12.06.2005, 21:11
Benutzerbild von garakedi
garakedi garakedi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 331
Standard Wir entscheiden uns für FREIHEIT!

Unsere tiefste Angst ist nicht die vor Versagen und Minderwertigkeit. Unsere tiefste Angst ist, dass wir unermesslich mächtig sind. Es ist unser Licht, das wir fürchten, nicht unsere Dunkelheit.
Unser Selbstbild ist: Es steht mir nicht zu, leuchtend, hinreißend, wunderbar und großartig zu sein. Unser Selbstbild könnte auch sein: Wir sind hier, um genau diese Eigenschaften auszudrücken und zu leben! Sich klein, unscheinbar und minderwertig zu machen, tut der Welt nicht gut. Es ist ein merkwürdiges Verhalten, sich klein zu machen, nur damit sich andere um uns herum nicht verunsichert fühlen. Wir wurden geboren, um die Ehre Gottes zu verwirklichen, die in uns ist! Sie ist nicht nur in einigen von uns, sie ist in jedem Menschen! Und wenn wir unser Licht erstrahlen lassen, geben wir unbewusst anderen Menschen die Erlaubnis, dasselbe zu tun! Wenn wir uns von unserer Angst befreit haben, wird unsere Gegenwart ohne unser Zutun andere befreien!

GaraKedi
  #530  
Alt 13.06.2005, 00:57
unknown
 
Beiträge: n/a
Standard Wasserpfeife - cool...:)

...ist eine dolle Erfindung . Da, wo ich herkomme, hab´ich zum ersten letztlich Mal eine geraucht...Apfelgeschmack *g* , war echt lecker.
Für die Menschen dort ist das normal, hatte ich den Eindrück. Das gehört ja auch zur Kultur des Landes, aber blieb mir praktisch bislang fremd.
Ich war ein bißchen "benebelt" danach ;P (ist das normal?), aber werd´s bestimmt wieder machen.
Die Musik, die dazu gespielt wird, ist auch eine irgendwie passende, nostalgische oder hippige.
Einfach cool !
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu