Vaybee!
  |   Mitglied werden   |   Hilfe   |   Login
 
  #31  
Alt 19.12.2003, 17:38
Benutzerbild von dagdakigerilla
dagdakigerilla dagdakigerilla ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard interessant

ich hätte ganz klar eine frage an die aliens:ist der drang nach selbstzerstörung für das profit nur ein menschliches problem oder ein generell im universum zu beobachtendes phänomen?
  #32  
Alt 21.12.2003, 00:36
xxz1
 
Beiträge: n/a
Standard das ist der selbsthass

einiger unserer landsleute, die sich selber als minderwertig empfinden und entsprechend sind alle, die angeblich oder vermeintlich so sind wie sie, auch nichts wert. und dann werden in diesen lokalen eben die "Gast-geber" besser behandelt (vergessen wir nicht, für einen Untertanen, der die Hosen voll hat, ist der Gast-Geber der Arbeit-Geber und der Aufenthalts-Geber und der Hausherr eben.)
So ein Untertan hat in jeder Sekunde Angst davor, dass er, selbst wenn er in seinem eingenen Lokal der Hausherr ist, von dem
Gast rausgeschmissen werden könnte.
Ist übrigens nichts türkenspezifisches....
Lies mal Heine: "Der Untertan." Auch hervorragend verfilmt übrigens...
solche lokale und solche typen einfach "links" liegen lassen, es gibt die anderen, wo man wirklich willkommen ist.
  #33  
Alt 21.12.2003, 00:41
xxz1
 
Beiträge: n/a
Standard Holger M.

Mein Lieblings-"Star" dieser Tage ist eindeutig
Holger M.
Er hat sich geweigert, die Anordnung seines Chefs zu befolgen, in der Firma keine Türken einzustellen. Sein Gewissen verbiete es ihm, Menschen auf ihre Nationalität zu reduzieren. Das Gericht gab dem Arbeitgeber auch noch recht! Holger M. wurde deshalb gekündigt.
Man stelle sich mal vor: Eine Firma gibt öffentlich bekannt, Arbeitnehmer allein wegen ihres jüdischen Glaubens nicht anstellen zu wollen.... das wäre ein Skandal.
Wo bleibt der Aufschrei und wo bleibt die gesellschaftliche Solidarität mit Holger M. ??
Holger M. ist auf jedenfall ein Held, ein Held des Alltags und ein Beispiel von Zivilcourage.
Und so jemand hätte sich seiner Zeit auch für Juden eingesetzt, und wenn Afrikaner diskriminiert würden, dann würde er auch seinen Mund aufmachen und dagegen was sagen.
Bravo.
  #34  
Alt 21.12.2003, 12:17
Benutzerbild von edelstahl
edelstahl edelstahl ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard Mit welcher Begründung gab denn das

Gericht seinem Arbeitgeber recht?
  #35  
Alt 21.12.2003, 18:18
xxz1
 
Beiträge: n/a
Standard Das Arbeitsgericht

Wuppertal gab dem Arbeitgeber recht, weil die Firma selber darüber bestimmen dürfe, wen sie beschäftige und wen nicht. D.h. wer eingestellt wird, so das Arbeitsgericht, das darf der Arbeitgeber entscheiden.
Das Urteil wird meines Erachtens keinen Bestand haben, zumal die Bundesrepublik sich verpflichtet hat, das Antidiskriminierungsgesetz der EU in die Tat umzusetzen. Freilich darf ein Arbeitgeber
seine Arbeitnehmer auswählen, aber die
Hautfarbe, das Geschlecht, die Nationalität dürfen kein Ausschlussgrund sein. Aber wie man sieht hat sich das bei manchen Richtern noch nicht rumgesprochen.
Ich hoffe, dass Anna Diamantopoulou, die zuständige EU-Kommisarin, die Bundesrupublik und Griechenland bald verklagen wird, weil diese beiden Länder das Antidiskriminierungsrecht verschleppen.
Angekündigt hat sie es ja bereits. Dann
hätten auch anständige Bürger wie Holger M.
das Recht zweifelsfrei auf ihrer Seite.
Saygilar
  #36  
Alt 22.12.2003, 17:00
Benutzerbild von aliconda
aliconda aliconda ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard hinter meinem !! o.T.

ohne Text
  #37  
Alt 22.12.2003, 17:09
Benutzerbild von aliconda
aliconda aliconda ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard OK ... du wolltest es wissen ...

------------
&gtich hätte ganz klar eine frage an die aliens:ist der drang nach selbstzerstörung für das profit nur ein menschliches problem oder ein generell im universum zu beobachtendes phänomen?
------------
ich der ALI-en bin seit dem Anfang des Universums existent.
Ich bin der von euch "negativ" genannte Part des Duopols!
Mein Motto lautet:
"Drum alles was entsteht, ist es Wert, daß es zugrunde geht!"

Stellt euch vor ich hätte nichts wieder vergehen lassen !?!

Wie hättet ihr euch dann entwickeln können?

Nur weil ich zertstörte konntet ihr entstehen!

Euer Problem ist es, daß ihr nicht wirklich EGOISTISCH seid !

Ihr solltet INTELLIGENT egoistisch sein!

Dann ist euch der Weg zu höheren Sphären nicht mehr verschlossen!

Euer
Ali"en
oder
auch
Mephistopheles
  #38  
Alt 22.12.2003, 19:54
Benutzerbild von aliconda
aliconda aliconda ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard Wer lässt sich ANALYSIEREN?

Kommt leute seid doch bitte ein Versuchskaninchen :-)))))
  #39  
Alt 22.12.2003, 21:01
xxz1
 
Beiträge: n/a
Standard weiß es doch,

wollt es nur nicht jedem verraten
  #40  
Alt 28.12.2003, 02:32
xxpenelopexx
 
Beiträge: n/a
Standard o.T.

Ich denke auch, es hat was mit dem Medium "Zeitung" zu tun, dass die Nachrichten von Niveau her, d.h. von den Themen her, einfach herabsinken. Schaut man jedoch auf die RTL Nachrichten, wie PUNKT 12, erkennt man aber auch, dass es in Deutschland nicht anders ist (bis auf die Tagesschau natürlich, die vergleichbar mit den Nachrichten von TRT int sind )
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu