Vaybee!
  |     |   Mitglied werden   |   Hilfe   |   Login
 
Home » Nachrichten » Türkei / Reisen » Reiseführer Türkei » Sanliurfa » Kultur & Geschichte

Kultur und Geschichte Sanliurfa

Kultur und Geschichte von Sanliurfa
Sanliurfa
  Þanliurfa Infos
 ·  Wetter Sanliurfa
 ·  Vorwahl Sanliurfa
 ·  Kultur & Geschichte
 ·  Sehenswürdigkeiten
 ·  Veranstaltungen & Haber
 ·  Flug & Hotel
 ·  Sanliurfaspor
Sumerische, akkadische und hethitische Texte erwähnen bereits Urschu als bedeutendes Zentrum der Hurri. Das indoiranische Volk war im 18. Jh. v. Chr. vom Ostiran bis nach Syrien vorgedrungen und versuchte die Expansion der Hethiter zu bremsen. Um 1370 zerstörten die Hethiter die Stadt, die später zum Kleinreich von Karakamýþ bzw. zum assyrischen Vassallenstaat Haddatu gehörte. Abraham soll hier geboren sein und auf seinem Wege von Ur nach Kanaan längere Zeit gelebt haben. Da er als Prophet und Urvater bei Juden, Moslems und Christen gleichermaßen verehrt wird, hat Urfa eine lange Tradition als Wallfahrtstätte. Der Diadoche Seleukos I. 'gründete' den Ort Orhai als Hauptstadt seines osthellenistischen Reiches im 4. Jh. v. Chr. neu und besiedelte ihn mit makedonischen Veteranen, die die Stadt nach ihrer Herkunftsprovinz Edessa nannten. Im 4. Jh. gründete Ephraim con Nisbis (Nusaybin) hier die 'Akademie der Perser', die neben der von Nisbis damals ein Mittelpunkt hellenistischer Wissenschaft darstellte, von Kaiser Zeno aber wieder geschlossen wurde. Der Übertritt des römischen Provinzregenten Abgar d. Gr. zum Christentum, angeblich nach einer Wunderheilung seiner Hautkrankheit durch das Schweißtuch Christi, öffnete Edessa früh der christlichen Lehre. Hier ruhten bereits vor der Plünderung der Stadt durch die Sassaniden (502-505) die Gebeine des hl. Thoams. Unter Justinian wurde Edessa zum Zentrum monophysitischer Christen.

Im Jahre 1098 übernahmen die Kreuzfahrer unter Balduin von Bouillon die Stadt und gründeten für knapp 50 Jahre die blühende christliche Grafschaft Edessa. Mit der Einnahme der Stadt durch die Araber 1144 wurden Teile der Bevölkerung deportiert, später getötet und versklavt, und die Stadt selbst völlig zerstört.


  Türkei Nachrichten   Sanliurfa Haberleri ve Gazetesi
Türkische Presse

Türkische Presse 15.09.2014


Schuljahr, Türkisches Rettungsteam Weltmeister, Erdogan in Katar, Trabzonspor Stadionnamen, Türkische Ringer
mehr »
News - Politik

Antalya: Busunglück fordert 13 Menschenleben


Bei einem Unfall eines Reisebusses sterben in Antalya 13 Menschen.
mehr »
Lifestyle - Szene

Türkische Gemälde für Pharrell Williams


Der Superstar kehrte mit zwei Gemälden von Melis Binay in die USA zurück.
mehr »
Musik - Kino

Ibrahim Tatlises: Gerüchte über finanzielle Probleme


Entertainer und Unternehmer Ibrahim Tatlises ärgert sich über Gerüchte.
mehr »
Sport - Fitness

Trabzonspor gegen Fenerbahce endet torlos


Im Spitzenspiel der SüperLig trennen sich der türkische Meister und Trabzonspor mit 0-0.
mehr »
Türkei - Reisen

Turkish Airlines: Panik nach Druckabfall


Nach einem plötzlichen Druckabfall musste eine Maschine der THY in Antalya unplanmäßig landen.
mehr »



  Städte in der Türkei
Adana
Adıyaman
Afyon
Agri
Aksaray
Amasya
Ankara
Antakya
Antalya
Ardahan
Artvin
Aydin
Balikesir
Bartin
Bayburt
Bilecik
Bingöl
Bitlis
Bolu
Burdur
Bursa
Çanakkale
Cankiri
Corum
Denizli
Diyarbakir
Edirne
Elazig
Erzincan
Erzurum
Eskişehır
Gaziantep
Giresun
Gümüşhane
Hakkari
Isparta
Istanbul
Izmir
Izmit
Kahramanmaraş
Karaman
Kars
Kastamonu
Kayseri
Kirklareli
Kirsehir
Konya
Kütahya
Malatya
Mardin
Mersin
Mugla
Muş
Nevsehir
Nigde
Ordu
Osmanıye
Samsun
Sanliurfa
Siirt
Sinop
Sivas
Tekirdag
Tokat
Trabzon
Tunceli
Uşak
Van
Yozgat
Zonguldak
  Türkische Singles
Kostenlos türkische Singles
aus Deiner Region finden.
  Türkei Flüge
Nur Flug Flug & Hotel
Antalya ab 89 € ab 94 €
Bodrum ab 186 € ab 211 €
Istanbul ab 160 € ab 299 €
Izmir ab 180 € ab 332 €
Dalaman ab 198 € ab 219 €
  Türkei Last Minute

Hotel Selenium
Das Hotel Selenium liegt unweit des beliebten Stadtzentrums von Side. ab 186 Euro

Alaiye Kleopatra
Das Hotel Alaiye Kleopatra liegt nur 70 m vom berühmten Kleopatra-Strand. ab 186 Euro