Vaybee!
 
  #261  
Alt 30.10.2012, 15:38
gecerzaman
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von xAurumx Beitrag anzeigen
Alles wird gut gecerzaman. :-)

Bleib relax.
Das stimmt! Na endlich sind wir einer Meinung! Siehst du, war doch gar nicht so schwer, oder? EIn bisschen positives Denken und bisschen Optimismus und schon geht es wieder voran! Lass die Menschen doch so leben wie sie wollen. Solange die nicht gegen die Gesetze verstoßen, können die doch machen was sie wollen! Aber natürlich kannst du deine Kritik ohne zu verallgemeinern und eine ganze Religion zu stigmatisieren äussern! Ich hätte das folgendermaßen gemacht: Mit Verlaub, jeder hat seine Wahrheit und keiner hat das Recht über einen anderen Menschen zu bestimmen, solange er sich im gesetzlichen Rahmen verhält! Aber die soziale Kontrolle/Druck in gewissen "Auslegungen" und somit auch in der Praxis des Islams über/auf den Frauen, sind meiner Meinung nach nicht gleichberechtigt ja sogar frauenverachtend! Natürlich ist mir auch bewusst, dass diese frauenverachtenden Tendenzen nicht nur in entsprechenden Auslegungen des Islams vorkommen, sondern auch in anderen Religionen, ja sogar, auch wenn in stark abgeschwächter Form, in der europäischen Gesellschaft, unzwar unabhängig der Religionszugehörigkeit! Weiterhin bin ich nicht der Meinung, dass der Absolutheitsanspruch aller Religionen, eben diese entsprehend weitreichend tolerante Basis für ein friedliches Miteinander bieten kann! Der erste Schritt für ein friedliches Zusammenleben aller Religionen, Nationalitäten und Rassen, auch aller Weltanschauungen, ist die angstfreie Akzeptanz aller Gruppen zueinander, welche gesichert wird durch eine freiheitlich-demokratische Verfassung! Und da dies schon den IST-ZUSTAND in Deutschland darstellt, brauchen wir uns nicht durch die Medien und die Politik unsere Sinne betrüben! Und wenn eine Gruppe intoleranter erscheint als andere Gruppen, dann soll es helfen Diese mit umso mehr Freundlichkeit zu begegnen als üblich!
  #262  
Alt 30.10.2012, 17:47
SexyEngel
 
Beiträge: n/a
Reden

Nein, danke! Egal als was oder wer du geboren wirst, die Menschen bleiben grundsätzlich gleich also wieso sich den ganzen scheiß noch einmal aus einem anderen Blickwinkel erneut reinziehen?

Wer Ashabi-Keyf gesehen hat, weiß wovon ich spreche

Geändert von SexyEngel (30.10.2012 um 17:50 Uhr).
  #263  
Alt 30.10.2012, 19:42
xAurumx
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von gecerzaman Beitrag anzeigen
Das stimmt! Na endlich sind wir einer Meinung! Siehst du, war doch gar nicht so schwer, oder? EIn bisschen positives Denken und bisschen Optimismus und schon geht es wieder voran! Lass die Menschen doch so leben wie sie wollen. Solange die nicht gegen die Gesetze verstoßen, können die doch machen was sie wollen! Aber natürlich kannst du deine Kritik ohne zu verallgemeinern und eine ganze Religion zu stigmatisieren äussern! Ich hätte das folgendermaßen gemacht: Mit Verlaub, jeder hat seine Wahrheit und keiner hat das Recht über einen anderen Menschen zu bestimmen, solange er sich im gesetzlichen Rahmen verhält! Aber die soziale Kontrolle/Druck in gewissen "Auslegungen" und somit auch in der Praxis des Islams über/auf den Frauen, sind meiner Meinung nach nicht gleichberechtigt ja sogar frauenverachtend! Natürlich ist mir auch bewusst, dass diese frauenverachtenden Tendenzen nicht nur in entsprechenden Auslegungen des Islams vorkommen, sondern auch in anderen Religionen, ja sogar, auch wenn in stark abgeschwächter Form, in der europäischen Gesellschaft, unzwar unabhängig der Religionszugehörigkeit! Weiterhin bin ich nicht der Meinung, dass der Absolutheitsanspruch aller Religionen, eben diese entsprehend weitreichend tolerante Basis für ein friedliches Miteinander bieten kann! Der erste Schritt für ein friedliches Zusammenleben aller Religionen, Nationalitäten und Rassen, auch aller Weltanschauungen, ist die angstfreie Akzeptanz aller Gruppen zueinander, welche gesichert wird durch eine freiheitlich-demokratische Verfassung! Und da dies schon den IST-ZUSTAND in Deutschland darstellt, brauchen wir uns nicht durch die Medien und die Politik unsere Sinne betrüben! Und wenn eine Gruppe intoleranter erscheint als andere Gruppen, dann soll es helfen Diese mit umso mehr Freundlichkeit zu begegnen als üblich!
Ich habe nicht gelesen was du geschrieben hast. Es ist bestimmt brav, harmlos und lieb gemeint. Ich sage dir aber trotzdem Mucuk! :-)
  #264  
Alt 31.10.2012, 13:56
gecerzaman
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von xAurumx Beitrag anzeigen
Ich habe nicht gelesen was du geschrieben hast. Es ist bestimmt brav, harmlos und lieb gemeint. Ich sage dir aber trotzdem Mucuk! :-)
Hey Kreuzritter,

was ist denn jetzt das Gegenteil zu brav, harmlos und lieb?
  #265  
Alt 31.10.2012, 16:43
Dallas
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von AzziToni Beitrag anzeigen
dein glaube scheint sehr interessant zu sein

wie funktioniert das mit der wiedergeburt? wird deine seele einfach in einen neuen körper gesteckt? kannst du auch als einzeller wiedergeboren werden?

wer entscheidet als was du wiedergeboren wirst?

wie lange dauert es bis man wiedergeboren wird? gibt es eine wartezeit zwischen tod und wiedergeburt? wenn ja, wo bist du während dieser wartezeit und wie lange ist diese wartezeit?

wann wurdest du das erste mal geboren?
wer hat dich das erste mal geboren?

wann wirst du das letzte mal geboren werden?

was passiert nach der letzten geburt?
bist du dann unsterblich (was passiert mit deinem unsterblichen körper wenn du umgebracht wirst?)
oder
stirbst du dann endgültig? (was passiert nach dem endgültigen tod?)

erzähl mal ein bisschen von deinem glauben

ps. ich glaube du hast keine antworten auf meine fragen
Frag nicht soviel. Beantwirte lieber mal die frafen. Was bist du denn fur ein geschaftsmann? Ubd warum bist du ein kufr?!
  #266  
Alt 31.10.2012, 23:17
Dallas
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von AzziToni Beitrag anzeigen
Meine fragen waren ernst deshalb würde ich mich über antworten freuen.


wie funktioniert das mit der wiedergeburt? wird deine seele einfach in einen neuen körper gesteckt? kannst du auch als einzeller wiedergeboren werden?

wer entscheidet als was du wiedergeboren wirst?

wie lange dauert es bis man wiedergeboren wird? gibt es eine wartezeit zwischen tod und wiedergeburt? wenn ja, wo bist du während dieser wartezeit und wie lange ist diese wartezeit?

wann wurdest du das erste mal geboren?
wer hat dich das erste mal geboren?

wann wirst du das letzte mal geboren werden?

was passiert nach der letzten geburt?
bist du dann unsterblich (was passiert mit deinem unsterblichen körper wenn du umgebracht wirst?)
oder
stirbst du dann endgültig? (was passiert nach dem endgültigen tod?)
Ey Kufr meine waren auch ernst gemeint, aber eine antwort habe ich auch nicht bekommen!
  #267  
Alt 01.11.2012, 14:44
Dallas
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von AzziToni Beitrag anzeigen
das war damals, ist doch schon bestimmt 6 jahre her. heute lache ich nicht mehr.

ich glaub nicht das du spinnst, also leg los und klär mich auf.
6 Jahre bist du schon hier?! Mein Gott, was für ein einsamer Mensch!
  #268  
Alt 06.07.2015, 19:53
Benutzerbild von Caka_Bey
Caka_Bey Caka_Bey ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 408
Standard

Dikkat edilirse her sey ölüp ölüp dirilmektedir. Ölmüs gidalari midemizde dirilten Allah. ölmüs insanlari da diriltir.
Biz daima ölü gida yeriz, diri diri gezeriz. Öte yanda bir agaci kesseniz, yaksaniz külü gübredir. O gübrede vitaminler vardir, onlar da faydalidir. Küllerin dirildigi bu dünyada ölen insan neden dirilmesin?
  #269  
Alt 09.07.2016, 20:35
Benutzerbild von Fallad
Fallad Fallad ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2016
Beiträge: 11
Standard

Irgendwo habe ich gelesen, die Seele wählt selbst die Frau auf der Erde, die ihre Mutter wird. Und so wird diese Seele dem Kind dieser Frau gehören, wenn sie schwanger wird. Das heißt, das Kind im Mutterleib schon die Seele hat.
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu