Vaybee!
 
  #21  
Alt 15.03.2004, 20:46
Benutzerbild von escape2
escape2 escape2 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard wie hat man es denn dann zu verstehen?

...ok! also, das was unser forum-führer geschrieben hat, ist auf gut- und niveaulosem deutsch wiederzugeben; "wenn du nicht in der lage bist, fehler frei zu schreiben, dann lass es lieber mal sein!!"
hmm...
ok! kein problem! dann schreibe ich eben nichts mehr! denn so gut wie du kann auch kein deutsch, meister!
sorry!
  #22  
Alt 15.03.2004, 21:27
Benutzerbild von cocochanel
cocochanel cocochanel ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard Yooooooo Was geht abbbbb?

Integriert???? Türken???? Hört genau hin, wenn ein Deutsche: "Türken?" sagt, allein der Klang verrät wie integriert wir sind.

Aber klar ist auch, pauschal kann man nothing sagen, es gibt welche die denken: Türke oder Deutsche, Schnurz, religion nimmt niemand mehr ernst, es gibt fast nur noch türken, also pähhh.

Aber so denken nicht viele, der Nachteil der Türken in Deutschland war nicht nur die fremde Sprache, sondern unsere große Mehrzahl, so das wir untereinander bleiben konnten und unsere fremde Religion, Religion-Betstätte, Moslem-Moschee, MOschee- kein Deutsche....

Ach Gott was soll man da sagen? Ich hasse diese Ghettos in Deutschland, das Niveau in den Schulen ist miserabel, die Erziehung der Eltern wird immer banaler...es gibt Gebiete die sind zum kotzen...ich halt das nicht mehr aus...widerrrlich
  #23  
Alt 15.03.2004, 21:30
unknown
 
Beiträge: n/a
Standard helo

Ich bin gegen assimilierte Steckdosen und integrierte Kühlagregate.

Warum? Das weiß ich auch noch nicht so genau...

Scheiß der Hund druff, jede Kultur für sich ist schön, außer BSE
  #24  
Alt 15.03.2004, 21:35
Benutzerbild von commodore
commodore commodore ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard du haltest es hier nicht mehr aus?

selam !

wenn du es hier nicht mehr aushältst...was tun ? schon mal dran gedacht auszuwandern...es gibt da eine weltmetropole...da geht einiges...man nennt diese weltmetropole auch Istanbul....

c ya

commodore
  #25  
Alt 15.03.2004, 21:39
Benutzerbild von cocochanel
cocochanel cocochanel ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard Depri PuR

Dieses Thema, war das jetzt notwendig? Es deprimiert mich. Ich weiß genau wo ich persönlich stehe...Ich spiele zwei Rollen, die echte Zuhause, wo ich mich wohlfühle, und man bedenke! Meine Eltern sind liberal und perfekt ausgebildete Persönlichkeiten, mit großem Schatz an Wissen und Lebenserfahrung. Trotzdem, wenn ich schon spüre wie weh es mir tut, meine Kultur, teilweise ablegen zu müssen. Wie ich mich gequält dem fügen muss was ich verabscheue. Man muss bedenken! Ich sehe und handle perfekt Deutsch, man glaubt mir nie das ich komplett Türke bin. Wie heißt du? .... Anna??? NeiN.... Anne? neeee... Ist das Französich? NEIN Türkisch! Aha und warum? Darum! Halbtürke oder was? Nicht ganz.


ich hasse das. Wie fühle ich mcih? Abscheulich. Ich integriere mich perfekt, lege meine eigene Persönlichkeit unter ihre Füße...aber eigentlich bin ich auch nur ein elender Egoist, ich nutze dieses System aus, habe Pläne...

Soll ich was sagen? Diese Diskussionb ist unumgänglich, aber mit folgendem Titel:
" Ist Integration, Persönlichkeitsschädigend?"
"Wie fühlst du dich integriert?"

Nicht nur die integrierten Türken legen einen Teil ihrer Kultur ab, ich denke die Randgruppen tuen das genauso. Welche türkische Junge in der Türkei würde swo aggressiv und assozial handeln wie einige auf der Straße hier?

Was ist gut? Was ist schlecht? Es gibt keine Mitte, oder wir müssen diese Mitte gemeinsam finden, aber so lange die da OBEN deutsch sind, müssen wir uns für ihre Seite entscheiden...

Warum mich das deprimiert? Wenn mcih das deprimiert, mein tag tägliches Verhalten, meine Schauspielerei, wie muss es dann andere deprimieren?, die die es schwieriger haben?

Ich will keine Kinder in dieses Land setzen.
  #26  
Alt 15.03.2004, 21:42
Benutzerbild von cocochanel
cocochanel cocochanel ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard ay anacim

Su Diplomani bir eline alsan? Dört yildir laf döküyorsun, seni buralardan götür
ecem Coco, az kaldi Coco, bekle Coco!yasatacam seni Coco....
Sabir tasimiyim ben?
gencim...hayatim maf olduu...annneeeecim!!!!
  #27  
Alt 15.03.2004, 21:45
unknown
 
Beiträge: n/a
Standard hey yavrum hey

das Beste ist immer noch die die Aussage:

Du siehst ja gar nicht türkisch aus !!!
  #28  
Alt 15.03.2004, 22:15
unknown
 
Beiträge: n/a
Standard Falsche Einstellung zu den Dingen

Wertgeschätzte CocoChanel!
Deine Einstellung, keine Kinder, oder keine Kinder in diesem Land auf die Welt zu setzen finde ich nicht richtig und auch in keinster Weise nachvollziehbar. Statt irgendwelche Rollen zu besetzen, die Nichtdeutsche von uns gerne sehen möchten sollte man das darstellen was man auch wirklich im Grunde seines Herzens ist. Deine Persönlichkeit muss gewachsen und keine Gespielte sein. Sie muss so standfest sein wie ein Fels in der Brandung die nicht von irgendeiner Welle in die Tiefen der Ozeane der Identitätslosigkeit davongespült werden kann. Wenn dies nicht der Fall ist, kriegt dass Dein Gegenüber zu spüren und zwercht Dich immer mehr in die Rolle hinein, die Du eigentlich nicht spielen möchtest, aber aber er um so mehr.

Kimligini kaybeden herseyini kaybeder.
  #29  
Alt 15.03.2004, 23:16
Benutzerbild von lala1
lala1 lala1 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 7
Standard na also :)) das meinte ich auch

aber rhetorik liegt nicht jedem ...
  #30  
Alt 15.03.2004, 23:17
unknown
 
Beiträge: n/a
Standard weder noch,sondern lediglich a new style

der begriff integration trifft den nagel (etwas genauer) auf den kopf, doch die assimilation kann ebenfalls nicht ausgeschlossen werden. hier sollte eher nach der position gefragt werden, aus der danach gefragt werden kann, wie sich die (türkische) gesellschaft wandelt. gesellschaftlicher wandel ist nicht neu, es betrifft nicht nur die türken, sondern jede gesellschaft, ob minderheit oder die hauptbevölkerungsschicht. doch die türkische gesellschaft wandelt sich in einem anderen rahmen; einem aus sozio-kultureller sicht "fremden" rahmen. die auferzogenen werte und normen der ehemaligen gesellschaft und die werte und normen der bestehenden "fremden" gesellschaft. durch interaktion mit der anderen gesellschaftsform entstehen zwangsläufig verfremdungserscheinungen. so wird je nach position, einmal von assimilation oder integration gesprochen. in wirklichkeit ist es eine zwischenform, eine symbiose zweier unterschiedlicher gesellschaftsformen, traditionen, werte, normen, pflichten, rollen etc.
wenn es in einem x-beliebigen land verschiedene gesellschftsschichten gibt, dann schadet es nicht, diese um das millieu deutsch-türke zu erweitern.
man kann es sich auch vereinfachen, indem nach integration oder assimilation gefragt wird.
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu