Vaybee!
 
  #1  
Alt 07.10.2011, 08:57
Benutzerbild von PasaZade
PasaZade PasaZade ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.07.2009
Beiträge: 546
Daumen hoch S&P stuft Bonitätsbewertung der Türkei auf „Investment Grade“ herauf

Die internationale Kreditbewertungsagentur Standard & Poor's stufte am Dienstag die Bonitätsbewertung der Türkei für Inlandswährung um zwei Stufen auf BBB- herauf. Das bedeutet, dass das Land erstmalig in seiner Geschichte die Einstufung „Investment Grade“ erhalten hat.

„Die Heraufstufung der Inlandswährung gibt unsere Sichtweise der stetigen Verbesserungen im Finanzsektor der Türkei sowie der Vertiefung der lokalen Märkte wieder“, gab S&P in der zugehörigen Erklärung an. Dabei wurde auch die staatliche Bonitätsbewertung für Auslandswährung der Türkei in der Stufe BB, zwei Stufen unter „Investment Grade“ bestätigt und eine positive Tendenz bescheinigt.

„Für die Einstufungen gilt ein positiver Ausblick. Es wäre denkbar, die Einstufungen der Türkei zu erhöhen, wenn sie nach der erwarteten Abkühlung der Wirtschaft in der Lage ist, das aktuelle Leistungsbilanzdefizit abzubauen und das inländische Kreditwachstum zu verlangsamen, ohne die Staatsfinanzen oder die Stabilität des Finanzsektors zu sehr zu beeinträchtigen. Die Einstufungen könnten auch erhöht werden, wenn tiefgreifende Reformen der sozialen Sicherheit zu einer stärkeren Finanzleistung führten, die einen deutlichen Abbau der Staatsverschuldung nach sich zögen“, so S&P. Ein weiterer Anstieg der Einstufungen wurde damit in Aussicht gestellt.

Quelle: Zaman
Durmak Yok Yola Devam
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu