Vaybee!
 
  #1  
Alt 17.08.2018, 12:22
Benutzerbild von xGicikoglanx
xGicikoglanx xGicikoglanx ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2018
Beiträge: 17
Standard Was ist bloss mit der Gesellschaft passiert?

Bunca Ýnsan görüyorum cevremde ve orda burda. Neredeyse herkes Mutlu, Saglikli bir Yasam sürdürüyor, Isi Gücü var ama tek bir Eksik var kendisini „Tamamlayacak“ bir Insan yok hayatlarinda. Sonrada diyorlarki, „Dogru insan eger gercekten dogru insansa gelir beni bulur“… „Ben gayet iyim kimseyi istemiyorum zaten Güvnmiyorum hic kimseye“…Bundan haric Mutluymus taklidi yaparak mutlu olmaya calisanlarda var.. ama gel gör ki Insan bazen Aynaya bakinca sadece susuyor ve gördügü görüntünün ne kadar Yanliz oldugunu anliyor… en azindan ben böyleyim sizleri bilmiyorum ama Insan düsünüyor iste. Niye neden vs vs böyle oldu diye. Artik öyle bir Devir olmuski, Ýnsanlar herhangi bir seyi elde edene kadar onu arzularlar. Ama elde ettikten sonra artik o arzu yok olur. Bir kadinla yada Erkekle yeni tanistiginda da ayni durum söz konusu oluyor. Ich denke mal viele kennen diese Dating apps wie Badoo usw.. Ganz ehrlich nach dem mir solche Apps vor langer Zeit eigentlich nur dargelegt haben, was ich nicht "Suche", musste ich die Sache mal selbst in die Hand nehmen. Leider wird es in Zeiten mit diesen Apps wie Tinder usw immer einfacher, sein wahres Ich hinter einer scheinbar perfekten Illusion verschwinden zu lassen. Man geht auf eine Person ein, und siehe da das ganz Leben ist eine Baustelle von der Person geworden.. und dann hast du die Menschen um dich herum die sich als Perfekt bezeichnen aber im wahrsten Sinne des Wortes entsorgter Müll aus Ihrer Vergangenheit sind.. Onuda kabul ettik diyoruz.. basliyoruz.. Caba gösteriyorsun herseyi yapiyorsun Özgüveni tavan yapana kadar ve sonraaa?? Sonrami? Cok kolay sana ““baaam““ tekmeyi atiyor.. Und ist noch dabei sehr stolz auf sich.. Es gibt Millionen Menschen die von außen wunderschön sind, betrachtet man Sie jedoch von Innen kommt einem das Essen hoch. Oft lernt man jemanden kennen und fragt sich ob Er/Sie die beste ist... Also lernt man noch jemanden kennen und fragt sich wieder ist Er oder Sie noch besser.. Dann sucht man weiter weiter und lernt noch mehr kennen… Ich sag immer wieder Manchmal muss es nicht das allerbeste sein Manchmal reicht einfach nur das Richtige. Komme mir vor wie bei einer Behörde Nummer ziehen und abwarten bis man dran kommt. Ich denke mal Aussehen wird nie über Zuneigung und Liebe entscheiden.. Es gibt Millionen Menschen die von außen wunderschön sind, betrachtet man Sie jedoch von Innen kommt einem das Essen hoch.
  #2  
Alt 22.08.2018, 14:27
Benutzerbild von NatashaHolzbuch
NatashaHolzbuch NatashaHolzbuch ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2018
Beiträge: 3
Standard Gesellschaft

Hallo

Ich habe deine Frage sehr interessant gefunden!
Was ist mit der Gesellschaft passiert?
Ich studiere gerade Soziologie und diese Frage ist in meinem Kopft immer da.
Ist unglaublich wie Individuen sich so schnell verändert haben!

Wenn jemand sich für dieses Thema interessiert, meldet euch einfach!
LG
  #3  
Alt 31.10.2019, 23:29
Benutzerbild von Tanju75_Bremen
Tanju75_Bremen Tanju75_Bremen ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2019
Beiträge: 1
Standard

Jede Gesellschaft und jede Kultur unterliegt stets einem Wandel.
Ob es gut oder schlecht ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.
Bemerkenswert ist jedoch, dass Viele Menschen den aktuellen Wandel eher negativ sehen.

Kurios ist dabei, dass die sozialen Medien, die Menschen eher asozial gemacht haben.
Tiefgehende Gespräche finden auf diesen Plattformen kaum statt.
Stattdessen kaschieren oberflächliche Selfies und Urlaubsbilder ihren wahren Alltag, der oft aus Druck, Sehnsucht und Unzufriedenheit besteht.

Flüchtige Augenblicke des Glücks, wie z.B. ein schöner Urlaub oder ein tolles Essen oder neue Klamotten kompensieren eben diese negativen Gefühle.
Doch, wie Du es schon sagst: Wenn man tiefer bohrt dann outen sich viele als unzufrieden oder leer.

Es gibt jedoch auch viele glückliche Menschen.
Das sind hauptsächlich Diejenigen, die sich Ziele setzen und Wert auf die Familie legen statt auf Konsum.

Für mich war Bildung und Familie immer vorrangig im Leben, obwohl ich sehr viel Geld verdient habe. Dies viele Geldverdienen war aber eine angenehme Begleiterscheinung, weil ich mir eben ständig neue Ziele setze. Im persönlichen Bereich als auch im beruflichen Bereich.
Dem Geld habe ich nie großen Wert gelegt. Es ist mir aber wichtig um beruhigt in die Zukunft zu schauen. Somit ist der Faktor Druck bei mir schon mal raus.

Mein Lieblingsthema war und ist stets die Bildung für mich. Je mehr ich lerne und erfahre und je mehr ich beobachte, desto zufriedener werde ich auch.

Aber das allerwichtigstige im Leben ist für mich die Liebe zur Familie
Ein Lächeln von einem Familienmitglied für ein Kompliment oder einer kleinen Aufmerksamkeit ist wertvoller als alles Gold und Diamanten auf der Erde.
Wer dies erkennt, wird glücklicher im Leben und schaut positiver auf die Dinge.
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu