|   Mitglied werden   |   Hilfe   |   Login
 
Home » Muslimische Namen » H

Muslimische Namen mit H

Namen sortiert nach dem Buchstaben H, wie Handan und Hakkı.
Muslimische Namen
İsim arama:   
A B C Ç D E F G H İ I J K L M N O Ö P R S Ş T U Ü V Y Z

Sayfa: 1
Kayıt: 16
Form Name Bedeutung Voting
HABIB Liebling, Geliebter.
14
HABIBA Geliebt, liebevoll (siehe auch Umm Habiba).
28
HADJAR (Hebräisch Hagar – Mutter Ismails) – Der Name hängt wahrscheinlich mit der arabischen Wurzel h-dj-r „auswandern“ und oder dem südarabischen Wort hagar „Stadt“ zusammen (?).
17
HAFSA (Frau Muhammads, Tochter des Umar) junge Löwin; auch Hyänin.
33
HAIDAR (Haidar gilt als Beiname des Ali.)
5
HAKIM Weiser, auch: Arzt.
5
HAKIMA Weibliche Formvon weise
12
HALA (Großmutter der Chadidja): Hof des Mondes.
14
HAMNA (Schwester von Muhammads Frau Sainab bint Djahsch) eine Traubenart, oder: Zecke, kleine Laus.
14
HAMSA (Onkel Muhammads) Name einer Pflanze (eine Art Bohne); manche populären Namenbücher geben „Löwe“ als Bedeutung an, was allerdings keine sprachliche Grundlage hat.
15
HANAN Liebe, Zärtlichkeit, Mitleid.
65
HANIF Dem rechten Glauben folgend, aufrichtig
6
HANIFA Dem rechten Glauben folgend, aufrichtig. (Abu Hanifa, berühmter Theologe und Rechtsgelehrter, nach dem sich die hanafitische Rechtsschule benennt.) Hanna w. 1. hebräisch: Hanna – Mutter der Marjam, „(Gott) war gnädig“. 2. arabisch: „Mitleid, Sympathie“. –
22
HARITH Erwerbend, gewinnend, nach Besitz strebend; Pflüger; Löwe.
3
HAWWA 1. Eva (hebräisch Hawwa). Bedeutung vielleicht, nach traditioneller Deutung: „Leben, Lebenspendende, Lebendige“? Im ersten Buch Mose 3:20 nennt Adam seine Frau Hawwa, „denn sie ist die Mutter alles Lebenden (haj)“; vgl. ar. hajah „Leben“ - (Wurzel h-j-w).
14
HILAL M. NEUMOND Neumond, Halbmond.
9
Sayfa: 1
Kayıt: 16
Türkischer Partner
Seriös und kostenlos kennenlernen!
Top 5 muslimische Namen
1. AMINA (442)
2. AMAL (165)
3. DUA (132)
4. MALIK (112)
5. ABIDA (110)
Arabische Schreibweise
Zu beachten bei Artikeln
Der Artikel al (al-, ad-, ar-, as- etc.), der bei einigen arabischen Namen Verwendung finden kann, wurde immer weggelassen. (Bara statt al-Bara, Schaima statt asch-Schaima, Husain statt al-Husain).
Zu beachten bei Schreibweise
Schreibweise hier mit s statt z (Bsp. Sahra statt Zahra, k statt q (Kasim statt Qasim). Apostrophe wurden nicht verwendet.
Arabische Aussprache
ch = Aussprache erfolgt stets wie in ach [ax] /aber nicht wie in ich)
dh = stimmhaftes englisches th [ð], gesprochen wie in this, mother
dj = stimmhaftes englisches j wie in joy, türkisches c ([dž], dsch)
j = ähnlich deutsches j, englisches y wie in yes, oder türkisches y
th = stimmloses englisches th, gesprochen wie in think und mouth