Vaybee!
  |   Mitglied werden   |   Hilfe   |   Login
 
  #1  
Alt 21.03.2015, 12:05
Benutzerbild von Salixalba
Salixalba Salixalba ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2011
Beiträge: 142
Standard Rechtsstaat Deutschland - Bussgeldbescheid

Polizisten entscheiden Recht und Unrecht im Falle eines Verkehrsunfalls. Du als beteiligter Laie, sollst vor Ort dein Fehler zugestehen und dies unterzeichnen. Verweigerst du dies, weil du dich vorab durch einen Anwalt über dein Recht informieren möchtest, wird das Bußgeld sofort als Verfahren angeleitet. Weitere Kosten werden demnach auferlegt. In diesem Fall wurde ein Bußgeldbescheid in Höhe von 35 Euro mit weiterem 25,00 + 3,00 Euro belastet.

Einigkeit und Recht und Freiheit!

Wir sind uns hier einig, dass wir frei entscheiden können, ob wir unser Recht aufsuchen wollen, indem wir dafür teuer bezahlen !!!

Der Bürger wird in meinen Augen systematisch Klein gehalten! Wir werden entmündigt und sollen daran erzogen werden; schon im Vorfeld zu resignieren!

ES GEHT HIER NICHT DARUM, WER HIER RECHT ODER UNRECHT HAT! ES GEHT AUSSCHLIESSLICH UM DEN VERFAHRENSWEG! Der Verfahrensweg zwingt die Menschen dazu, sofort zu kapitulieren!

Geändert von Salixalba (21.03.2015 um 13:02 Uhr).
  #2  
Alt 21.03.2015, 12:31
Benutzerbild von timeraiser
timeraiser timeraiser ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 3.143
timeraiser eine Nachricht über ICQ schicken timeraiser eine Nachricht über AIM schicken timeraiser eine Nachricht über Yahoo! schicken timeraiser eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Salixalba Beitrag anzeigen
Polizisten entscheiden Recht und Unrecht im Falle eines Verkehrsunfalls. Du als beteiligter Laie, sollst vor Ort dein Fehler zugestehen und dies unterzeichnen. Verweigerst du dies, weil du dich vorab durch einen Anwalt über dein Recht informieren möchtest, wird das Bußgeld sofort als Verfahren angeleitet. Weitere Kosten werden demnach auferlegt. In diesem Fall wurde ein Bußgeldbescheid in Höhe von 35 Euro mit weiterem 25,00 + 3,00 Euro belastet.

Einigkeit und Recht und Freiheit!

Wir sind uns hier einig, dass wir frei entscheiden können, ob wir unser Recht aufsuchen wollen, indem wir dafür teuer bezahlen !!!

Der Bürger wird in meinen Augen systematisch Klein gehalten! Wir werden entmündigt und resignieren schon im Vorfeld!
Die 35,- sind deine Strafe, weil du definitiv was falsch gemacht hast. bsp. Über Stop-Schild gefahren und Unfall verursacht.
Die 25,- sind der erhöhte Verwaltungsaufwand. Nach der Entscheidungsfindung oder der Prüfung der Sachlage kannt dir alles erlassen bzw. die Strafe korrigiert werden. D.h. hattest du Recht, geht der Staat leer aus; hattest du Unrecht, dann muss du zu recht für den höheren Aufwand aufkommen!

Wobei hat man dich erwischt?
__________________
Code:
       ,~~.
      (  6 )-_,
 (\___ )=='-'
  \ .   ) )
   \ `-' /    
~'`~'`~'`~'`~
Der Mensch glaubt, weil er zum Wissen zu blöd ist!

Dieter Nuhr
  #3  
Alt 03.06.2015, 14:27
Benutzerbild von Maxi
Maxi Maxi ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2015
Beiträge: 2
Standard

Mhh, ich sehe das gar nicht so schlimm an. Dir bleibt ja die Wahl! Oder verstehe ich gerade etwas nicht?
  #4  
Alt 16.06.2015, 22:14
Benutzerbild von Maxi
Maxi Maxi ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2015
Beiträge: 2
Standard

Ansonsten kann ich dir grundsetzlich den Weg zum Anwalt anraten. Sinnvoll, wenn du eine Rechtsschutzversicherung besizt. Diese würde ich in Deutschland sowiso empfehlen.

Ich habe leztens mitten in der Nach hier angerufen http://www.bussgeldengel.de/ und der Typ am Telefon war richtig cool. Hat mich scheinbar gut beraten!
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu