Vaybee!
  |   Mitglied werden   |   Hilfe   |   Login
 
  #141  
Alt 12.02.2006, 00:34
hekate
 
Beiträge: n/a
Standard Was ist meine Sorte? o.T.

ohne Text
  #142  
Alt 12.02.2006, 00:39
Benutzerbild von yesilkiz83
yesilkiz83 yesilkiz83 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard Du kritisierst ein bisschen zu scharf...

Ich möchte ich dich darauf hinweisen, dass neben Kunst und Literatur auch gesellschaftliche und soziale Themen wie Vergewaltigung (Sex und Moral) etc. diskussionswürdige Themen darstellen.
Natürlich wäre es schön, wenn auch über Kunst geschrieben werden würde - in diesem Punkt kann ich dir nur zustimmen.
Doch finde ich deinen Eintrag extrem provokativ - was du ja ganz bestimmt beabsichtigt hast um zumindest auf diesem Weg auf andere Diskussionsthemen aufmerksam zu machen - und es scheint funktioniert zu haben....
  #143  
Alt 12.02.2006, 01:08
hekate
 
Beiträge: n/a
Standard Hallo Grüne!

Zunächst einmal: Wenn Du meinen Thread etwas aufmerksamer gelesen hättest, wäre Deinen wachsamen und scharfsinnigen Äuglein nicht entgangen, dass ich geschrieben habe, dass ich durchaus aus der Meinung bin, dass solche Themen Diskussionsgegenstand sein sollten. Wie scharf ode iwe wenig scharf ich kritisiere und ob ich provoziere oder nicht, lass ruhig mal meine Sorge sein.Und natürlich hat man die Absicht, wenn man einen Thread verfasst, dass man auf irgendetwas aufmerksam machen will? Etwa Angst davor, dass Dein Lieblingsforum im Ranking absinken wird? Schau Dir doch mal genau an, wann die letzten Beiträge in Kunst&Literatur verfasst worden sind. Oder Beiträge in Philosophie und Geschichte.
Du sprichst über Dinge, die für jeden klar sind. Ich möchte nicht über das Warum und Wieso meines Beitrages, sondern über den Inhalt diskutieren und dazu bist Du anscheinend nicht im Stande. Ich finde formale Diskussionen langweilig- geh mal in medias res und diskutiere über die These die ich in den virtuellen Raum gestellt habe. Wenn Du Dich aber entscheiden solltest, weiter auf dieser Ebene zu diskutieren habe ich ein paar Klugscheisserische Worte für Dich : "Geh mir aus der Sonne."
Zudem kannst Du noch sehr darauf hinweisen, dass auch soziale Themen ihren Stellenwert haben. Ich habe Dir die Arbeit erspart und poste einige Threads "von sozialem und gesellschaftlichem Stellenwert" aus den Foren "Sex und Moral" und "Sex und Erotik" hier rein:

Aus dem Forum: „Sex und Moral“

Ich finde Männer ohne Schamhaare

voll hässlig.
Mein Freund rasiert sie sich ständig...
wie kann ich dem das klar machen, dass das scheiße aussieht???
Ich komm mir schon vor wie so ein Kinderficker

(Coole Lady, 31.01.2006)


Menschen, die ausreichend

und befriedigend Sex haben sind ausgeglichen, harmonisch und glücklich (medizinisch und wissenschaftlich bewiesen!).
Ist das der Grund, warum Personen, die Sexverbot haben oder Personen, die keinen abkriegen, mit dem sie Sex haben könnten, so agressiv und frustriert sind?

(gizemliPeri, 28.01.2006)


Aus dem Forum: Sex und Erotik

Sexy Kosenamen

Männer haben die außergewöhnlichsten Namen für ihr bestes Stück. Hier ist eine Auswahl in Deutsch, aber wie sieht es denn auf Türkisch aus? Wie nennt ihr Euer bestes Stück???


Agent 007, Ali Baba, Amor, Amors Pfeil, Bajonett, Banane, Bauchwärmer, Bengel, Blütenstengel, Bruder, Bummel, Chef, Dödel, Einhandflöte, Entdecker, Fackel, Feuerlöscher, Fidibus, Florett, Flöte, Frauenlob, Freudenbringer, Freund, Fummelhobel, Funzeldocht, Fürst, Geheimagent, Genießer, Genusswurzel, Geschütz, Gewürzgurke, Glühwurm, Goldfinger, Griffel, Großer, Hammer, Hampelmann, Hängemann, Hansel, Häuptling, Held, Herkules, Hobel, Hochspannungsmast, Horn, Hosenschlange, Jadestängel, Johannes, Kahler, Kaiser, Kamerad, Karl der Große, Käppchenträger, Keil, Kerl, Kleiner, Klöppel, König, Lanze, Latte, Liebesstängel, Liebfrauenkirchturm, Lollypop, Lümmel, Lustdolch, Lustfinger, Mast, Maulwurf, Morgenlatte, Muckelmann, Muschelöffner, Musikant, Nagel, Nudel, Nussknacker, Ofenpinsel, Palme, Paradiesschlüssel, Pfifferling, Pillermann, Pimmelchen, Pimperl, Pinsel, Pipimann, Pirat, Prachtstück, Präsident, Prinz, Putzmann, Rammler, Rasierpinsel, Riemen, Ringelschwanz, Rosahütchen, Rüssel, Säbel, Salonnudel, Sattelknauf, Schaumschläger, Schlange, Schleckstängel, Schniedel, Schnuller, Schusterjunge, Schwanenhals, Schwanz, Schweif, Schwengel, Schwertkämpfer, Schwimmer, Spargeltarzan, Spaßmacher, Spatz, Spion, Sportskanone, Ständer, Stängel, Stehaufmännchen, Stöpsel, Taucher, Traumtänzer, Unterhosenbewohner, Verkehrsampel, Vize, Vögelchen, Waldhorn, Wedel, Willy, Wunderbaum, Wüstling, Zacharias, Zärtling, Zauberflöte, Zauberstab, Zentrum, Zepter, Zipfelchen, Zuckerhut...

(ConnyLingus, 01.02.2006)

So viel zum gesellschaftlichen Beitrag. Ich warte nur noch darauf, dass die Herren der Schöpfung beginnen Ihre Penisse zu messen und die Länge in die Foren zu posten.
Die Frage ist nur noch, ob es besser zum Moral (ist es unmoralisch so einen kleine/grossen Penis zu haben)oder zum Erotik (kann ein grosser Penis erotisch sein) passt.

Hekate
  #144  
Alt 12.02.2006, 11:56
unknown
 
Beiträge: n/a
Standard :) du hast recht,ich kenne das Buch

und habe es bereits 2 mal gelesen.Und bestimmt werde ich es nochmal lesen.
  #145  
Alt 12.02.2006, 15:01
hekate
 
Beiträge: n/a
Standard ....

Ich gehe eigentlich so ziemlich konform, mit dem Bücherkanon von Aglaia. Allerdings ist Eco nicht unbedingt so mein Fall.
In meiner Liste würde zudem noch Camus,
de Beauvoir, Sartre, Dürrenmatt, Hesse, Fried, Hahn, Houllebeque, Pamuk, Kemal,Dostojewski, Kishon, Poldt, Nesin, Tucholsky, Erhardt, Dumas,Neruda, Lindgren, Goosen, Sedaris, Hikmet,...; erscheinen.
Es gibt zu viel, was man als lesenswert ansieht. Letztendlich ist es reine Geschmackssache.

Hekate
  #146  
Alt 13.02.2006, 00:23
hekate
 
Beiträge: n/a
Standard Zu Necla Kelek

Wen es interessiert:

Ein höchst interessanter Beitrag in der ZEIT:

<a href="redirect.jsp?url=http://www.zeit.de/2006/06/islam_integration?page=all" target="_blank">http://www.zeit.de/2006/06/islam_integration?page=all</a>
  #147  
Alt 13.02.2006, 14:11
unknown
 
Beiträge: n/a
Standard Das hat gesessen!

Sex + Religion hat doch immer schon fasziniert.
Und wenn es so wie hier sogar anonym geht, ja, dann sind wir nicht zu halten. :=)
  #148  
Alt 13.02.2006, 19:52
hekate
 
Beiträge: n/a
Standard Sex und Religion, oder Religion und Sex,

(wie man eindeutig feststellen kann, ist zumindest hier die Reihenfolge beliebig), darf und soll ja auch faszinieren. Allerdings muss ich mich am Kopf kratzen, wenn dies die einzigen Themen sind, mit denen sich einige Zeitgenossen beschäftigen.
Auf der anderen Seite: Es scheint eine Lösung des Freizeitproblems zu sein....


Hekate
  #149  
Alt 13.02.2006, 23:03
Benutzerbild von kerem26
kerem26 kerem26 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard o.T.

nicht typisch türkisch eben
was das ist siehst du ja an den foren, die du beschrieben hast
  #150  
Alt 13.02.2006, 23:05
Benutzerbild von kerem26
kerem26 kerem26 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard o.T.

also camus ist mir zu hoch-philosophisch, der typ schweift sowas von aus, nacher weißt du nicht mehr was er dir vermitteln wollte *g*
sarte, dürrenmatt sind auch meine favoriten.
du liest auch türkisch? interessant
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu