Vaybee!
  |   Mitglied werden   |   Hilfe   |   Login
 
  #1  
Alt 11.09.2010, 00:29
Benutzerbild von DieWahrheit
DieWahrheit DieWahrheit ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2010
Beiträge: 326
Lächeln Evet, farkı açıyor

2007 Milletvekili Genel Seçimleri sonuçlarını en doğru tahmin eden araştırma şirketi KONDA, Doğan Grubu'nun isteğiyle referandumun hemen öncesinde bir anket yaptı. Doğan Grubu, çarpıcı sonuçlar ortaya çıkaran ankette 'evet' oylarının son düzlükte yüzde 55'i aştığını, 'hayır' oylarının ise yüzde 43'e gerilediğini öğrenince anketi yayımlamaktan vazgeçti.



Tarihi referanduma saatler kala 2007'deki milletvekili genel seçimlerinin sonuçlarını doğru tahmin eden KONDA Araştırma ve Danışmanlık Şirketi, vatandaşın son dört aydaki sandık eğilimini ortaya koyan çarpıcı bir anket yayınladı. Doğan Grubu'nun siparişiyle yaklaşık üç bin kişi arasında yapılan ankete göre Haziran ayında yüzde 53,3 olarak ortaya çıkan 'evet' oyları son düzlükte yüzde 56,8'e ulaştı. Haziran ayında yüzde 46,7 olarak belirlenen 'hayır' oyları ise Eylül ayında yüzde 43,2'ye geriledi.

SON DÜZLÜKTE SOLLADI

Yöneticiliğini eski CHP'li Tarhan Erdem'in yaptığı KONDA Araştırma ve Danışmanlık Şirketi, 38 ilde yaşayan farklı yaş ve sosyal sınıflara ait 2 bin 767 kişi üzerinde referandum anketi yaptı. KONDA, vatandaşın sandık eğilimini sorguladığı anketi Haziran ayından itibaren her ay düzenli olarak gerçekleştirdi. Haziran ve Ağustos ayları arasında yatay bir seyir izleyen 'evet' ve 'hayır' sonuçları, Eylül ayına gelindiğinde farklılık gösterdi. "Referandumda 'evet' oyu kullanacağım" diyenlerin oranı Haziran'da yüzde 53.3, Temmuz'da yüzde 53.8, Ağustos'ta ise yüzde 54 olarak belirlendi. Sandığa 'hayır' oyu vermek için gideceklerin oranı ise Haziran'da yüzde 46.7, Temmuz'da yüzde 46.2, Ağustos'ta yüzde 46 olarak tespit edildi.

HAYIR'IN DÜŞEN KADERİ

Referandumun yapılacağı Eylül ayının sonuçları ise 'evet' oylarının yükselişi, 'hayır' oylarının da düşüşüyle sonuçlandı. 4-5 Eylül tarihleri arasında yapılan ankete göre 'evet' oyu kullanacağını belirten vatandaşların oranı bir önceki aya göre yüzde 54'ten yüzde 56.8'e yükseldi. 'Hayır' oyu kullanacağını belirtenlerin oranı ise bir önceki aya göre yüzde 46'dan yüzde 43.2'ye geriledi.

ERDEM SONUÇLARI YORUMLAMADI

KONDA Yönetim Kurulu Başkanı Tarhan Erdem, alışılmışın dışında bir adım atarak yorum eklemediği referandum anketine ilginç bir not düştü. Araştırmacıların anket sonuçlarını verirken çoğu kez yorumların ve verilere ait çıkarımların birbirine karıştığını belirten Erdem, "Görüşlerinizi mi; yoksa verilerinizi mi yazıyorsunuz ya da söylüyorsunuz belli olmaz. Bu anlayışla şimdilik araştırma sonuçları arasına yorum katmak istemiyorum" dedi.

Evet çıkan anketi yayımlamadı

Doğan Grubu, her seçimde olduğu gibi referandumdaki sandık eğilimini ölçmek için KONDA'ya anket yaptırdı. Tarhan Erdem, hazırladığı anketi yayımlanması için yazarlığını da yaptığı Radikal'e ulaştırdı. Fakat, 'hayır' cephesine verdiği destek gözlerden kaçmayan Doğan Grubu, beklentilerinin dışında sonuç ortaya koyan anketi görmezden geldi. Daha önceki seçim dönemlerinde anket sonuçlarına Radikal'de yer veren Doğan Grubu, 'evet' oylarının açık ara yükselişe geçtiğini ortaya koyan anketi yayınlamadı.

Tahminleri en doğru çıkan şirket

Kendisi de eski bir CHP'li olan, Radikal Gazetesi yazarı Tarhan Erdem'in Yönetim Kurulu başkanlığını üstlendiği KONDA Araştırma ve Danışmanlık Şirketi, bugüne kadar Türkiye'deki yerel ve genel seçimlerde yaptığı anketlerle, sonuçlara en çok yaklaşan ve en doğru tahminlerde bulunan araştırma şirketi olarak tanınıyor.

Boykota rağmen yüksek katılım

Bugüne kadar yaptığı kamuoyu araştırmalarıyla güvenilirliğini ispat etmiş olan KONDA referandum tahminini kendi web sitesinde açıkladı: "Yüzde 56.8 evet." Açıklamada KONDA'nın bu süreçte her ayın ilk haftasında olmak üzere bugüne kadar 4 araştırma yapıldığı bilgisi verilirken, bu araştırmalarda evet oyunun düzenli olarak yükseldiğine dikkat çekiliyor. Araştırmada "Anayasa değişikliğinin anlamı ile ilgili olarak hangi tanım daha doğru?" şeklindeki soruya; halkın yüzde 41.8'i "Değişiklikler demokratikleşme için doğru ve gerekli" şeklinde yanıt verilirken; yüzde 32.7'i değişiklikleri "hükümetin kendi iktidarını pekiştirmek için" yaptığını ifade etti. Yüzde 25.6'sı da bu konuda fikri olmadığını söyledi. Açıklamada hata payının yüzde ± 2 olduğu ifade edilerek, referanduma katılımın boykota rağmen milletvekili seçimleri kadar yüksek olacağı belirtildi.

Tercihli şapkayla şehir turu

AK Parti Mersin Milletvekili Kürşad Tüzmen, üzerinde "evet" yazan şapka ve pelerin takarak motosikletle şehir turu attı. Bu tür görsel fiziksel kampanyaların hakaretlerden uzak iyi bir mesaj vereceğini belirten Tüzmen'i bazı vatandaşlar ilgiyle izlerken, bazıları da alkışlarla destek verdi.
  #2  
Alt 11.09.2010, 00:34
MOONMAN
 
Beiträge: n/a
Standard Aydınlık Ve Hürrıyet ıcın Evet

Tabı Tercıh Evet Olacak Cünkü Mıllet Artık Aydınlık Ve Hürrıyet ıstıyor
Mıllet Artık Adalet önünde Aynı Haklara Sahıp Olmak ıstıyor

Yarasaların Bölücülerın Bu Vatanın Ekmegını Yıyıp De Namkörlü Edenlerın ınadına Evet:
Sehıt Düsen Askerımıze Sevınırken; Kanlı Terörıstlerın Gebermesıne Yas Tutan Zıhnıyete Karsı Evet Bınlerce Evet Mılyonlarca Evet
  #3  
Alt 11.09.2010, 13:24
Benutzerbild von cinayet83
cinayet83 cinayet83 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 110
Standard

Kaynak sanirim samanyolu veya kanal 7 ajanlarindan alinmis olmali ahahaha...
  #4  
Alt 12.09.2010, 20:54
Benutzerbild von DieWahrheit
DieWahrheit DieWahrheit ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2010
Beiträge: 326
Standard

Zitat:
Zitat von cinayet83 Beitrag anzeigen
Kaynak sanirim samanyolu veya kanal 7 ajanlarindan alinmis olmali ahahaha...
Kaynak KONDA sirketi!!!!!!

Lütfen okumadan yorum yapmayalim!!!!!
Lütfen yillardir ezberlenmis kör yorum yapmayalim!!!!!!
  #5  
Alt 12.09.2010, 21:03
MOONMAN
 
Beiträge: n/a
Standard Alin size Demokrat dediginiz CHP ve onun Avanesi

Özellikle CHP'liler, okul okul gezip tesettürlü görevlilere zorluk çıkardı. Bayraklı İmbat İlköğretim Okulu, Çamkıran İlköğretim Okulu ve Konak Göztepe Kız Meslek Lisesi'nde, tesettürlü resmî sandık görevlilerinin görev yapması engellenmek istendi.

Bakin iste CHP nin ve onun zihniyetinin hürriyet anlayisinda.

Bu haber Cinayet83, Unix ve Toubou mu ne denen mahluklara kapak olsun.

Eger bunu AKP yapsaydi hemen salya akitarak saldirirdiniz.

Siz Gandi Kemalinizi götürün hindistana orda muhalafet yapsin
  #6  
Alt 13.09.2010, 13:41
Herodias
 
Beiträge: n/a
Standard

Solange in einem Land Wahlmanipulationen und Bestechungen beim Volk toleriert werden, kann es keine demokratische, gerechte Wahl geben. Hinzu kommt, dass das Volk meist ungebildet, unaufgeklärt und arm ist in vielen Regionen. Dort hat er die meisten stimmen. Da freut sich der eine Mehmet oder Ayse wenn er eine Waschmaschine oder Zuwendungen von dem guten Onkel für eine Stimme bekommt. Und wenn das noch zuwenig ist, werden halt ein paar stimmen beim übertragen in den computer einfach getürkt. Jeder schaut bei der Korruption zu und den Leuten sind die Hände gebunden.
Ich gehe zwar bei dem thema politik nicht in die tiefe, aber selbst ich finde das etwas merkwürdig.
Kann man sich nicht beim Europäischen Gerichtshof beschweren? Wollen die wirklich so ein Land in die Eu aufnehmen?

Geändert von Herodias (13.09.2010 um 13:46 Uhr).
  #7  
Alt 13.09.2010, 23:33
Benutzerbild von DieWahrheit
DieWahrheit DieWahrheit ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2010
Beiträge: 326
Standard

Zitat:
Zitat von Herodias Beitrag anzeigen
Solange in einem Land Wahlmanipulationen und Bestechungen beim Volk toleriert werden, kann es keine demokratische, gerechte Wahl geben. Hinzu kommt, dass das Volk meist ungebildet, unaufgeklärt und arm ist in vielen Regionen. Dort hat er die meisten stimmen. Da freut sich der eine Mehmet oder Ayse wenn er eine Waschmaschine oder Zuwendungen von dem guten Onkel für eine Stimme bekommt. Und wenn das noch zuwenig ist, werden halt ein paar stimmen beim übertragen in den computer einfach getürkt. Jeder schaut bei der Korruption zu und den Leuten sind die Hände gebunden.
Ich gehe zwar bei dem thema politik nicht in die tiefe, aber selbst ich finde das etwas merkwürdig.
Kann man sich nicht beim Europäischen Gerichtshof beschweren? Wollen die wirklich so ein Land in die Eu aufnehmen?
Wahlmanipulation gab es nicht, die Stimmen werden unter Aufsicht von mindestens 5 Personen gezählt!!!

In den BDP gebieten waren meist 4 Bdp Leute während der Zählung anwesend!!!!
In den CHP Gebieten waren 4 CHP Leute anwesend!!!!

Da sitzen von den Parteien mindestens 1 Person und überprüfen jede Stimme. Und ersteinmal werden die Stimmen auf Papier gebracht!!!!!
Jeder dieser Personen unterschreiben die richtigkeit. Wenn einer dieser Personen zweifelt wird nochmal gezählt!!!!! Deshalb dauert es in einigen orten mal etwas länger bis man die zahlen bekommt.

In einigen Gebieten der Türkei mögen die menschen etwas weniger gebildet sein, aber dumm sind diese nicht!!!!!!
Sie vertreten eine andere Meinung!!!!!

Die EU begrüßt den Volksentscheid und die EU sagt einstimmig das die Türkei mit einem "JA" einen wichtigen schritt in richtung demokratie gegangen ist

Also das die wahlen getürkt sind ist einfach nur ausgedacht, oder haben hier noch andere solche paras????
  #8  
Alt 14.09.2010, 12:00
Herodias
 
Beiträge: n/a
Standard

Schon mal was davon gehört, dass auch die chp oder mhp mitglieder, den wählern dazu raten akp zu wählen, wenn sie dabei sind ihre stimmen reinzwerfen? Meine verwandten haben das selber erlebt. Also das ist noch lange keine garantie für eine gerechte aufsicht. Menschen sind käuflich, vor allem bei uns.

Man ist dumm, wenn man keinen überblick hat, was vor sich geht.

http://www.radikal.com.tr/Radikal.as...&CategoryID=78

Geändert von Herodias (14.09.2010 um 13:46 Uhr).
  #9  
Alt 15.09.2010, 00:47
Benutzerbild von DieWahrheit
DieWahrheit DieWahrheit ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2010
Beiträge: 326
Reden

Zitat:
Zitat von Herodias Beitrag anzeigen
Schon mal was davon gehört, dass auch die chp oder mhp mitglieder, den wählern dazu raten akp zu wählen, wenn sie dabei sind ihre stimmen reinzwerfen? Meine verwandten haben das selber erlebt. Also das ist noch lange keine garantie für eine gerechte aufsicht. Menschen sind käuflich, vor allem bei uns.

Man ist dumm, wenn man keinen überblick hat, was vor sich geht.

http://www.radikal.com.tr/Radikal.as...&CategoryID=78
Nein, noch nie davon gehört das CHP oder MHP Mitglieder den Menschen dazu raten AKP zu wählen. Ich wusste zwar das es dumme CHP und MHP Mitglieder gibt, aber das es so dumme gibt ist für mich neu.

Aber stören sollte das trotzdem nicht, weil beim reinwerfen können sie den leuten erzählen was sie wollen, denn beim reinwerfen ist die Stimme schon abgegeben und der umschlag ist zu

Ich frage mich wieso deine verwandten sich nicht beim "Yüksek Secim Kurulu" beschwert haben?!? Auf Wahlmanipulation gibt es hohe strafen!!!!! Die Leute welche die Wahlurnen bewachen dürfen noch nicht mal irgendwelche Anhänger einer Partei tragen!!!!

Also ich zweifle stark an der Aussage deiner Verwandten!!!!

Kommen wir zu deinem Hyperlink der auf eine Nachricht von vor über 18 Monaten verweist. Uluslararası Yardımlaşma ve Dayanışma Derneği (İSRA) tarafından 20 kisi icin dügün düzenlenmis. AKP'de bu ihtiyac sahibi fakir insanlara dügün hediyesi olarak beyaz esya hediye etmis!!!!!
Du willst doch nicht behaupten das die vor 18 monaten was verschenkt haben damit diese 20 eheleute beim referandum mit ja voten.
Wenn du das doch behaupten solltest, würde hier jeder an deiner intelligenz zweifeln.
Ich fände es schön wenn CHP oder MHP dem beispiel der AKP folgen und auch mal etwas den armen menschen abgeben!!!!!!!

Die AKP geht in richtung sozialstaat!!!!
Seit über 7 Jahren gibt es keinen Menschen mehr der nicht zum Arzt kann (Yesil Kart)
Seit über 7 Jahren bekommen die armen Menschen im Kohle und Holz für den Winter. Es müssen nicht mehr soviele menschen frieren.
Seit über 7 Jahren ist die Inflation in der Türkei nur noch einstellig.
Seit über 7 Jahren ist die türkische Währung stabil.
Seit über 7 Jahren wächst die Türkei.
Wir haben nicht mehr soviele "Feinde" um uns herum!!!
Uns wurde eingetrichtert das alle Araber unsere feinde sind, das die griechen unsere erzfeinde seien, das die armenier unsere feinde wären, das russland eine bedrohung für uns ist, das der iran ein terrornest ist u.s.w.
Wir standen mit syrien und griechenland kurz vor dem krieg!!!!!
Heute verstehen wir uns mit allen mehr oder weniger gut.

Wenn du ein wenig die augen aufmachst und dich von deiner voreingenommenheit befreist, dann wirst auch du erkennen das die alteingesessenen politiker und parteien einfach nur versagt haben!!!! Die AKP hat der türkei eine neue strategie, neue ziele und neuen schwung gegeben.

Die AKP hat in den ersten 12 monaten der regierungszeit mehr staatsbesuche absolviert wie die regierungen davor in 12 jahren!!!!

Unser alter Präsident Ahmet Necdet Sezer saß nur auf seinem faulen arsch rum. hat sogut wie keinen staatsbesuch gehabt und nur vetos eingelegt damit die regierung bloß nicht weiterkommt!!!!
Unser neuer Präsident hat jeden Tag andere Termine. Der war nicht nur in Asien, Amerika oder Europa. Der ist sogar nach Afrika!!!!

Unsere alten Aussenminister Sükrü Sina Gürel (2002) Yasar Yakis (2003) kennt kein mensch, die saßen in ankara auf ihren faulen ärschen rum.
Unsere neuen Aussenminister Babacan und danach Davutoglu sind pausenlos in der welt unterwegs!!!!!!!

Unser alter Ministerpräsident Bülent Ecevit konnte noch nicht mal mehr reden oder stehen. Hat keine zwei sätze rusgebracht ohne eine pause einzulegen. Konnte nur noch das vorlesen was andere ihm vorgelegt haben. Staatsbesuche waren bei ihm auch sogut wie nie der fall.
Unser neuer Ministerpräsident lässt von sich reden!!!! Ist pausenlos unterwegs, und arbeitet teilweise bis in die nacht.

Und jetzt überleg dir mal wieso diese Partei wohl so beliebt beim volk ist.

yigidi öldür hakkini yeme
  #10  
Alt 15.09.2010, 10:34
Herodias
 
Beiträge: n/a
Standard

Auf das datum habe ich nicht geachtet, weil ich nicht intenstiv gesucht habe. Das war nur ein beispiel. Es ist trotzdem bestechung. Ich würde sagen dass du mal die nachrichten guckst. Ich weiss nicht welche sender du immer schaust, es wundert mich, dass du sowas übersehen hast.

Überzeugen lasse ich mich nicht von der partei, es ist nicht möglich. Ist aber gut dass du soviel geschrieben hast und dadrin aufgehst, jeder braucht ein hobby. Politik ist nicht mein hobby.

Geändert von Herodias (15.09.2010 um 10:36 Uhr).
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu