Vaybee!
  |   Mitglied werden   |   Hilfe   |   Login
 
  #1  
Alt 08.08.2014, 20:30
Benutzerbild von HeGotSoul
HeGotSoul HeGotSoul ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 41
Standard ipad 2, 16 GB...Eure Meinung

ich habe mir vorhin das ipad 2 (gebraucht) gekauft fuer 160 €...was koennen mir die experten dazu sagen ¿ habe keine ahnung welche vorteile oder nachteile es ggü. den neueren modelen hat. kann man es trotzdem gut nutzen oder soll ich es direkt lieber weiterverkaufen ?
  #2  
Alt 08.08.2014, 20:44
feyzade
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von HeGotSoul Beitrag anzeigen
ich habe mir vorhin das ipad 2 (gebraucht) gekauft fuer 160 €...was koennen mir die experten dazu sagen ¿ habe keine ahnung welche vorteile oder nachteile es ggü. den neueren modelen hat. kann man es trotzdem gut nutzen oder soll ich es direkt lieber weiterverkaufen ?

Gegenfrage: Warum kaufst du es dir, wenn du nicht weißt was du damit anfangen sollst?

Um deine Frage zu beantworten: 16 GB ist sehr wenig. Apple Produkte sind am Besten mit anderen Apple Produkten kompatibel. Mittlerweile läuft auch Microsoft SW auf Apple, aber nicht jede.
Falls du mehrere Apple HW besitzt, kannst du die Geräte Sync'en iCloud ist auch vorteilhaft.
Das iPad2 ist halt schneller, aber wie gesagt 16 GB ist nicht die Wucht.

Klar kannst du es nutzen, nur ist die Frage wofür möchtest ein Tablet nutzen?
  #3  
Alt 08.08.2014, 21:10
Benutzerbild von HeGotSoul
HeGotSoul HeGotSoul ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 41
Standard

Zitat:
Zitat von feyzade Beitrag anzeigen
Gegenfrage: Warum kaufst du es dir, wenn du nicht weißt was du damit anfangen sollst?

Um deine Frage zu beantworten: 16 GB ist sehr wenig. Apple Produkte sind am Besten mit anderen Apple Produkten kompatibel. Mittlerweile läuft auch Microsoft SW auf Apple, aber nicht jede.
Falls du mehrere Apple HW besitzt, kannst du die Geräte Sync'en iCloud ist auch vorteilhaft.
Das iPad2 ist halt schneller, aber wie gesagt 16 GB ist nicht die Wucht.

Klar kannst du es nutzen, nur ist die Frage wofür möchtest ein Tablet nutzen?
Ich habe es mir gekauft weil der Preis ganz ok war. Fūr 160 € denke ich das preisleistungsverhāltniss gut, zumal die Dinger auf Ebay fūr 200 € weggehen. Mein Smartphones ist von Samsung. Daher kann ich die beiden gerāte nicht miteinander koppeln. Muss das Dingen wohl wieder verkaufen und ein Tablet anschaffen. Aber so an sich gefāllt mir das Teil schon
  #4  
Alt 08.08.2014, 21:41
Benutzerbild von HeGotSoul
HeGotSoul HeGotSoul ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 41
Standard

Zitat:
Zitat von feyzade Beitrag anzeigen

Klar kannst du es nutzen, nur ist die Frage wofür möchtest ein Tablet nutzen?
Ich wollte ein iPad bzw. Tablet fūr unterwegs haben. Auf der Arbeit wird es oft langweilig dann Pack ich meistens mein Smartphones aus aber mit dem kleinen Display kriegt man irgendwann nackenschmerzen.

Kann ich meine SIM Karte jetzt einfach reinstecken wenn ich unterwegs bin ? Hab ja die Internet flat. Da muss ich nichts vorher freischalten oder so, oder ?
  #5  
Alt 08.08.2014, 23:09
feyzade
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von HeGotSoul Beitrag anzeigen
Ich habe es mir gekauft weil der Preis ganz ok war. Fūr 160 € denke ich das preisleistungsverhāltniss gut, zumal die Dinger auf Ebay fūr 200 € weggehen. Mein Smartphones ist von Samsung. Daher kann ich die beiden gerāte nicht miteinander koppeln. Muss das Dingen wohl wieder verkaufen und ein Tablet anschaffen. Aber so an sich gefāllt mir das Teil schon
Da du kein iPhone hast, wird das nicht gehen:

Die richtige SIM-Karte für das iPad

Für das iPad gab es von Beginn an nicht einmal eine Standard- oder Mini-SIM. Apple setzte sofort die kleinere Micro-SIM ein. Hier die Übersicht zu den SIM-Karten im iPad:

iPad (1. Generation, 2010): Micro-SIM-Karte
iPad 2 (2. Generation, 2011): Micro-SIM-Karte
iPad (3. Generation, 2012): Micro-SIM-Karte
iPad mit Retina-Display (4. Generation, 2012): Micro-SIM-Karte
iPad mini (1. „Mini“-Generation, 2012): Nano-SIM-Karte
iPad Air (5. iPad-Generation, 2013): Nano-SIM-Karte
iPad mini mit Retina-Display (2. „Mini“-Generation): Nano-SIM-Karte

Die SIM-Karte kann natürlich nur in ein iPad mit Mobilfunk-Chip eingesetzt werden, also in ein „iPad WiFi + 3G“ beziehungsweise „iPad WiFi + Cellular“. Somit kannst du unterwegs über Mobilfunknetze surfen. Daneben gibt es noch die günstigere Variante des iPads, nur mit WiFi-Verbindung. Bei diesen Modellen erhältst du nur über ein WLAN Internetzugang.
  #6  
Alt 08.08.2014, 23:42
Benutzerbild von HeGotSoul
HeGotSoul HeGotSoul ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 41
Standard

ok, also kann ich damit erstmal nur zu hause surfen. wenn ich ein tablet kaufe, kann ich es dann draussen mit meinem samsung smartphone koppeln um eine i-net verbindung herzustellen ?
  #7  
Alt 09.08.2014, 00:27
feyzade
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von HeGotSoul Beitrag anzeigen
ok, also kann ich damit erstmal nur zu hause surfen. wenn ich ein tablet kaufe, kann ich es dann draussen mit meinem samsung smartphone koppeln um eine i-net verbindung herzustellen ?
Nur damit wir uns richtig verstehen. Das iPad ist auch ein Tablet. Es ist lediglich ein Tablet von der Marke Apple.

Die meinsten Provider, eigentlich alle, geben eine eigene Sim für das Tablet raus. Mit extra Datenvolumen. Ins Wlan kannst du nur, wenn dein Tablet auch wifi fähig ist. Wenn du auf der Arbeit Wifi hast, kannst du auch auf der Arbeit ins Wlan (es sei denn es ist eine VPN Verbindung, was häufig vorkommt in Unternehmen, dann brauchst du die Zugangsdaten).
Du solltest dir eine zweite Sim von deinem Provider schicken lassen, dann musst du nicht ständig umstecken. iPad benötigt lediglich überwiegend eine Micronano Sim, aber wenn du deinem Provider sagst, für welches Tablet du die Sim haben willst, wird der dir schon die richtige schicken. Du bräuchstest sowieso auch eine zweite Sim, wenn du ein Tablet einer anderen Marke kaufst.
Falls deine Sim zu groß ist, kannst du sie stanzen. Falls sie zu klein ist, brauchst du einen Adapter. Um dem ganzen zu entgehen, solltest du einfach deine Provider kontaktieren und dir eine zweite Sim schicken lassen oder einen extra Vertrag nur zum Surfen abschliessen. Je nach Tablet (Marke) werden sie dir die passende Sim zuschicken.

O2 hat z.B. gerade eine Aktion, die Sim kostet 5 Euro im Monat anstatt 15€. Die benutzt du dann nicht zum Telefonieren, sondern lediglich zum Surfen. Jedoch ist es möglich, dass der Preis nur für langzeit Kunden ist.
  #8  
Alt 09.08.2014, 00:50
Benutzerbild von HeGotSoul
HeGotSoul HeGotSoul ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 41
Standard

also ich habe ein samsung smartphone und habe jetzt ein apple ipad 2. die beiden kann ich sowieso in keinster weise miteinander koppeln. haette ich jetzt ein tablet mit dem bs eines androids, koennte ich doch das android tablet mit meinem smartphone koppeln bzw. koennte ich die miteinander verbinden um mit dem tablet uebers samsung smartphone zu surfen, oder ?

ist immer bloed wenn man die technik ausser augen laesst. cahil cahil sorular soruyorum, kusura bakma. zaten cep telefonun kontrati bitmek uezere, baska bi sirketle anlasmam lazim bide.
  #9  
Alt 09.08.2014, 13:27
feyzade
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von HeGotSoul Beitrag anzeigen
also ich habe ein samsung smartphone und habe jetzt ein apple ipad 2. die beiden kann ich sowieso in keinster weise miteinander koppeln. haette ich jetzt ein tablet mit dem bs eines androids, koennte ich doch das android tablet mit meinem smartphone koppeln bzw. koennte ich die miteinander verbinden um mit dem tablet uebers samsung smartphone zu surfen, oder ?

ist immer bloed wenn man die technik ausser augen laesst. cahil cahil sorular soruyorum, kusura bakma. zaten cep telefonun kontrati bitmek uezere, baska bi sirketle anlasmam lazim bide.
Doch das geht auch. Ist halt nur ein klein wenig komplizierter. Besser ist du liesst dir den Artikel durch, da ist alles erklärt:

http://www.macwelt.de/ratgeber/Andro...n-7958494.html
  #10  
Alt 10.08.2014, 14:06
Benutzerbild von timeraiser
timeraiser timeraiser ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 3.143
timeraiser eine Nachricht über ICQ schicken timeraiser eine Nachricht über AIM schicken timeraiser eine Nachricht über Yahoo! schicken timeraiser eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von feyzade Beitrag anzeigen
Gegenfrage: Warum kaufst du es dir, wenn du nicht weißt ...


@HeGotSoul
Um deine Frage zu beantworten: 16 GB ist sehr wenig.
Dafür dass du das Betriebssystem auf einem älteren Stand verwendest, sind die zugehörige Programme auch nicht überwältigend groß Speicherlastig.
16GB reichen dicke!

Zitat:
Zitat von feyzade Beitrag anzeigen
Apple Produkte sind am Besten mit anderen Apple Produkten kompatibel.
...
Falls du mehrere Apple HW besitzt, kannst du die Geräte Sync'en iCloud ist auch vorteilhaft.
Ja.

Zitat:
Zitat von feyzade Beitrag anzeigen
Mittlerweile läuft auch Microsoft SW auf Apple, aber nicht jede.
Witzig, dass "mittlerer Weile" seit Jahrzehnten ist ;-)

Dazu schreibt Wiki
Zitat:
Die erste Version von Microsoft Office mit Word, Excel und PowerPoint erschien 1989 ausschließlich für den Apple Macintosh.
Aber was hat das mit dem iPad zu tun? iTunes und iCloud läuft auf beiden. Dazu hast du DropBox, ownCloud, usw.

@HeGotSoul
Arbeite mit dem Teil, und wenn es dir schmeckt, dann kaufe dir die neueste Version, die bald kommt.

Zitat:
Zitat von HeGotSoul Beitrag anzeigen
ok, also kann ich damit erstmal nur zu hause surfen. wenn ich ein tablet kaufe, kann ich es dann draussen mit meinem samsung smartphone koppeln um eine i-net verbindung herzustellen ?
Ja, kannst du: Aktiviere die Option "Mobile Hotspot"
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu