Vaybee!
  |   Mitglied werden   |   Hilfe   |   Login
 
  #221  
Alt 04.01.2006, 17:58
Benutzerbild von dasgrossee
dasgrossee dasgrossee ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard türkentoleranz

liebe landsleute, wir gehören mit sicherheit zu den untolerantesten und faschistoidesten menschen der welt

("ben almana/kürte/ egeliye/ japona kiz vermem" ne demek acep?????)

ich z.b. rede mit keiner frau die ein kopftuch trägt. und von denen redet keine mit mir. es ist völlig ok vorurteile zu haben. und falls einer antworten will: wenn du kein abitur hast, brauchste erst gar nicht schreiben
  #222  
Alt 04.01.2006, 21:32
Benutzerbild von lala1
lala1 lala1 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 7
Standard meydan okuyorsun ha ?

aber nimm" meinen Beitrag nicht ernst - hab grad mal Gesamtschulabschluß ....

demedi deme !
  #223  
Alt 04.01.2006, 21:35
Benutzerbild von lala1
lala1 lala1 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 7
Standard zamaninda egitimli isci isteseydiler

köy kasaba halkina isci araniyor havadislerini yollamazlardi !

o zamanlar sadece bilek gücü gerekliydi- zihin gücü degil !

aksi taktirde 32 disinin saglam olup olmadigini kontrol edeceklerine IQ testi yaparlardi ...
  #224  
Alt 04.01.2006, 21:35
Benutzerbild von lala1
lala1 lala1 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 7
Standard man wollte auch keine gebildeten Türken

haben .... für die war keine Arbeit, die wären ja überqualifiziert.
  #225  
Alt 04.01.2006, 21:38
Benutzerbild von lala1
lala1 lala1 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 7
Standard und was der türkische Staat für uns ?

Oder sollen wir einen auf J.F.K. machen ?

Können wir denn richtig türkisch sprechen ?
Wer ist dafür verantwortlich ?
  #226  
Alt 04.01.2006, 22:45
Benutzerbild von yesilkiz83
yesilkiz83 yesilkiz83 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard Keske dogru bir cevap olabilse!

Die erste Generation kam her um zu arbeiten, Geld zu verdienen und dadurch die Familie in der Türkei zu unterstützen. Die Verträge waren befristet und wurden später auf Wunsch der Fabriken verlängert. Anfangs hatten unsere Eltern den Wunsch zurück zukehren
( wobei ich hier erwähnen muss, dass mein Papa immernoch davon träumt, obwohl ich glaube, dass er in der heutigen Türkei nicht überleben könnte ). Später wurden Kinder geboren, Ehen geschlossen und die restliche Familie durch die Unterstützung des Staates hergebracht... so blieben sie hier - um uns- der nächsten Generation- ein besseres Leben zu bieten.
Ich glaube nicht, dass man ihnen vorwerfen kann, dass sie vorhandene Sprachkursangebote nicht angenommen haben. Wer hat ihnen den gesagt, dass es welche gibt. Und natürlich waren viele Männer dagegen - hier hätte der Staat wie heute eingreifen müssen und unsere Eltern durch Pflichtkurse unterstützen müssen. Aber leider war es ihnen egal und heute verlangen sie von ihnen Integration...
Wie soll das nach den verlorenen Jahren gehen?

Aber leider leider können- so wie es einige von euch schon erwähnt haben- viele Türken in der 2./3. Generation beide Sprachen schlecht.

Was ist der Grund??
Ich weiss es nicht. Liegt es an der fehlenden Identifizierung mit Deutschen und Türken.
Sie sind überall FREMDE. Hier sind sie Ausländer und in der Türkei sind sie Almanci.

Wir leben zwischen den Kulturen - eine Zerreissungsprobe die manch einer nicht durchhält....
  #227  
Alt 04.01.2006, 22:50
Benutzerbild von yesilkiz83
yesilkiz83 yesilkiz83 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard Sprachprobleme junger Türken!

Viele jungen TürkenInnen beherrschen sowohl die deutsche als auch die türkische Sprache nicht richtig!
Was ist der Grund???

Ich weiss es nicht. Liegt es an der fehlenden Identifizierung mit Deutschen und Türken.
Sie sind überall FREMDE. Hier sind sie Ausländer und in der Türkei sind sie Almanci.

Wir leben zwischen den Kulturen - eine Zerreissungsprobe die manch einer nicht durchhält....
  #228  
Alt 04.01.2006, 23:40
Benutzerbild von llmert19
llmert19 llmert19 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard hast recht.....

stimmt vollkommen. kann es dir aber sehr leicht demonstrieren woran es liegt.
almancayi vede türkceyi gemischt kullanildigi icin. und in einem satz zwei sprachen benutzt wird. yani aklina ilk gelen. wird es schwer nur in einer sprache perfekt zu reden!!!

finde ich persönlich schrecklich aber tue es ungewollt auch manchmal.

hast auch recht wenn du sagst wir gehören nirgenswo mehr hin. Die Generation vor uns (die in der tr geboren sind und dort gelebt haben) fühlen sich wie türken. haben eine Heimat. wir yani die hier geboren sind und keinen richtigen bezug in die tr haben sind hin und her gerissen. aber kann man nichts machen. Ich finde man ist dort zuhause wo man lebt und die menschen um sich hat die man liebt.

Saygilar
Mert
  #229  
Alt 04.01.2006, 23:47
Benutzerbild von llmert19
llmert19 llmert19 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard ich denke...

... das sie wie die anderen auch sagen nur ihr geld verdienen wollten und wieder in ihre heimat wollten. denke das sich die deutschen sich nicht mit denen jetzt anfreunden wollten (nätürlich die türken auch) sondern einfach nur ihre aufgaben erledigen mussten und nur das verstehen was sie verstehen müssen. mehr haben sie nicht gebraucht weil sie immer daran gedacht haben das sie zurück zukehren.

saygilar
  #230  
Alt 05.01.2006, 00:36
Benutzerbild von canimmarokina
canimmarokina canimmarokina ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard hart aber allgegenwärtig

...kenne einige türken sowei türkinnen die ,obwohl uch einige hier in deutschland egboren sind die deutsche sprache ned richtig beherrschen.

liegt glaube ich daran dass es sehr viele türken hier in deutschland gibt.Und einige sich ihre eigene türkische welt aufbauen.Dem entgegenzuwirken müsste der staat auch viel dazubeitragen-da man dies auch nicht nur an türkischen immigranten sieht sondern auch arabsichstämmigen und osteuropäischen immigranten.

meienr meinung wird zu wenisch getan von seiten der politiker.Warum wird die ghettoissierung nicht einfach verhindert..also verhindert das immigranten sich an einem ort konzentrieren.
es ist meines erachtesn ein grosser unterschied in der entwicklung des kindes wenn diese unter anderssprachigen menschen aufwächst als unter solchen die dessen muttersprache beherrschen.
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu