Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 12.06.2014, 16:30
Benutzerbild von garakedi
garakedi garakedi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 331
Standard Das türkische Militär ist in Alarmbereitschaft!

Nasil olsa Mehmetciklerin hayati bedava, yeterki Amerikanlarin Ki.... girin!
Mehrere türkische Medien berichteten am Donnerstag, die Regierung stehe in Kontakt mit den entführten Diplomaten. Es gehe ihnen den Umständen entsprechend gut. Über Twitter verbreitete @Dawla_NewsMedia, ein Account, der Isis zugeschrieben wird: "Es wurden keine Türken entführt. Sie wurden nur an einen sicheren Ort gebracht, bis die Untersuchungen abgeschlossen sind." Das Personal des Konsulats hatte am Mittwoch offensichtlich einen Fluchtplan ausgearbeitet, als die Islamisten wenige Hundert Meter vor dem Konsulatsgebäude standen. Zudem habe Generalkonsul Yilmaz - vor seiner Entsendung nach Mossul Berater von Erdogan - angeordnet, alle geheimen Dokumente zu vernichten. Dann hätten die Terroristen das Gebäude gestürmt, es sei aber noch gelungen, einen Notruf nach Ankara abzusetzen und die Regierung zu informieren, dass die Konsulatsmitarbeiter "irgendwohin" gebracht würden.