Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 24.10.2009, 16:17
Serhatx1970
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Bahar_Green Beitrag anzeigen
Viele sunniten sagen das aleviten keine moslems seien weil sie nicht an den koran glauben, und praktizieren was in dem koran geschrieben steht, habe mal gegoogelt und aleviten sollen eine eigene religongemeinschaft sein, wie muss man sich dann dann als alevite nennen? nein bin kein moslem, meine reiligion ist alevite? was machen da die aleviten unter euch?
p.s ich für meinen teil bin zwar alevitin, aber lebe auch nicht nach dem alevitischen glauben, habe meine eigene religion, die ich für mich selbst entwickelt habe, und mit der ich gut lebe...

Es gab mal ein symposium in Köln der deutschen ALevitischen gemeinschaft in der sie versucht haben den Aleviten einzureden sie seien keine Moslems ! Das hat aber politische hintergründe.

Den streit zwischen den Schiiten und sunniten muss ich dir nicht erklären.
Die Aleviten sind nichts anderes als eine weiter abspaltung von den Schiiten sie haben in diese abspaltung auch noch religiöse merkmale von alten religionen mit einfließen lassen. Doch das sie nicht an den Koran glauben etc. ist absoluter müll. SIe benutzen die selben gebete wie wir, für sie ist Mohammed auch der größte Prophet. DIe Aleviten die sagen sie seien keine Moslems tun das aus politischen GRünden um sich su separieren. Ich kannte bis heute nur einen Aleviten der gesagt hat er sei keiner. Alle anderen bringen das selbe Glaubensbekenntnis wie alle anderen muslime. Sie praktizieren den islam halt nur anderes.