Vaybee! Forum

Vaybee! Forum (http://localhost/forum/index.php)
-   Aktuelles (http://localhost/forum/forumdisplay.php?f=390)
-   -   Bilderberg-Club und ihre geheimen Treffen (http://localhost/forum/showthread.php?t=8461)

kleinehexe30 22.10.2011 10:53

Bilderberg-Club und ihre geheimen Treffen
 
Auch in diesem Jahr hat sich die Machtelite getroffen.

Welcher Hebel muss dahinter sein,wenn sich jährlich die 120 - 130 mächtigsten und einflussreichsten Menschen der westlichen Welt im geheimen Treffen und über gewisse Dinge reden, die man eben nicht weiß. Dieses elitäre Treffen wird vollkommen zu fast 100% aus sämtlichen etablierten Medien weltweit herausgehalten.
Warum dringt nichts von dem besprochenen in die Öffentlichkeit?
Zu den Teilnehmern gehören Grossbankiers, Wirtschaftsführer, Staatschefs, Medienzaren und Königshäuser. Die Bilderberger treffen sich seit 50 Jahren, die Existenz ist aber nur den Wenigsten bewusst. Werden wir bewusst im Dunkeln gehalten um den Zielen der Mächtigsten nicht im Wege zu stehen?

22.10.2011 11:04

wir wissen nicht einmal einen bruchteil von dem was wirklich geschieht. den berichterstattungen der medien kann man auch nicht glauben. um einer sache zu trauen, sollte man selbst recherchieren und hinterfragen, oder aber mittendrin stecken.
da dies aber die wenigsten von uns tun können, wird man weiterhin versuchen, puppentheater zu spielen. funktioniert ja auch wunderbar...
so lange keiner von uns an dieser konforenz teilnimmt, oder eine gute quelle hat, werden wir nie erfahren, was dort besprochen wird.

22.10.2011 11:10

Zitat:

Zitat von kleinehexe30 (Beitrag 2035235)
Auch in diesem Jahr hat sich die Machtelite getroffen.

Welcher Hebel muss dahinter sein,wenn sich jährlich die 120 - 130 mächtigsten und einflussreichsten Menschen der westlichen Welt im geheimen Treffen und über gewisse Dinge reden, die man eben nicht weiß. Dieses elitäre Treffen wird vollkommen zu fast 100% aus sämtlichen etablierten Medien weltweit herausgehalten.
Warum dringt nichts von dem besprochenen in die Öffentlichkeit?
Zu den Teilnehmern gehören Grossbankiers, Wirtschaftsführer, Staatschefs, Medienzaren und Königshäuser. Die Bilderberger treffen sich seit 50 Jahren, die Existenz ist aber nur den Wenigsten bewusst. Werden wir bewusst im Dunkeln gehalten um den Zielen der Mächtigsten nicht im Wege zu stehen?

Der Teufel steckt immer im Detail.Die Zionisten kontrollieren die Medien also fragt auch keiner nach einer Teilnahme an den Konferenzen,und es sind ja auch keine Kameras erlaubt dabei.

Wenn die Zionisten ihr Pläne offenlegen würden und über die Medien Verbreiten würden dann würden Sie wohl nicht gewollt werden von den Menschen!

Warum nichts in die Öffentlichkeit gerät liegt daran dass Sie die Verräter aus ihren Reihen immer umbringen bevor die was erzählen können.

Werden wir bewußt im Dunkeln gehalten,ja na klar.Wenn die Menschen wüssten das diese Zionisten ausschließlich dem Bösen dienen,dann würde die Menschen wohl wieder anfangen Hexen und Hexer auf den Scheiterhaufen zu werfen,denn die Arme dieser Bilderberger reichen bis in jedes kleine dorf in dieser Welt.Leider!

31.10.2011 14:41

komisch, gilt hier nicht das Sprichwort:

"iki kisinin bildigi sir degildir" :confused:

turkromeo25 09.11.2011 18:13

Selam ,
Bilderberg toplantilari hakkinda Fehmi Koru ( Taha Kivanc ) bir cok yazi yazmis ve teoriler ortaya atmistir..
Bence cogunda sacmalamistir ama gene istersen okuya bilirsin yazdiklarini..

Fehmi Koru gercek ismi Taha Kivanc gazetelerde yazdigi ismidir..



Zitat:

Zitat von kleinehexe30 (Beitrag 2035235)
Auch in diesem Jahr hat sich die Machtelite getroffen.

Welcher Hebel muss dahinter sein,wenn sich jährlich die 120 - 130 mächtigsten und einflussreichsten Menschen der westlichen Welt im geheimen Treffen und über gewisse Dinge reden, die man eben nicht weiß. Dieses elitäre Treffen wird vollkommen zu fast 100% aus sämtlichen etablierten Medien weltweit herausgehalten.
Warum dringt nichts von dem besprochenen in die Öffentlichkeit?
Zu den Teilnehmern gehören Grossbankiers, Wirtschaftsführer, Staatschefs, Medienzaren und Königshäuser. Die Bilderberger treffen sich seit 50 Jahren, die Existenz ist aber nur den Wenigsten bewusst. Werden wir bewusst im Dunkeln gehalten um den Zielen der Mächtigsten nicht im Wege zu stehen?



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:26 Uhr.