Vaybee! Forum

Vaybee! Forum (http://localhost/forum/index.php)
-   Unterhaltung & Fun (http://localhost/forum/forumdisplay.php?f=400)
-   -   Witze & Satire (http://localhost/forum/showthread.php?t=4270)

23.09.2003 13:15

Wo geht es denn hier zum Restaurant Rose
 
Wo geht es denn hier zum Restaurant Rosella?

"Wo geht es denn hier zum Restaurant Rosella?"
Die Antworten von verschiedenen Berufsgruppen:

Der Gesprächstherapeuth: Was bewegt Sie denn zu erfahren, wo dieses Restaurant sein könnte?

Der Transaktionsanalytiker: Bitte beschreiben Sie zunächst Ihren Ich-Zustand, damit wir Aufschlüsse über Ihre bisherige Suche erhalten.

Der Verhaltenstherapeuth: Beginnen wir also mit dem ersten Schritt. Sie heben Ihren rechten Fuß, bewegen ihn nach vorne. Setzen Sie ihn ruhig auf, sehr, sehr gut, hier schon mal ein Lollo zur Belohnung, Sie sind auf dem Weg!

Der Coach: Es bringt Ihnen überhaupt nichts, wenn ich Ihnen nun die Lösung vorgebe, wie also wollen Sie nun bei der Suche nach dem Restaurant vorgehen, welche Widerstände erwarten Sie, und welche Netzwerke sind Ihnen behilflich?

Der Gestalttherapeuth: Steh zu Deiner Stärke, Lass es zu, du willst zu diesem Restaurant. Nur zu diesem.

Der Kurzzeittherapeuth mit NLP-Ansatz: Stelen Sie sich nun vor, Sie sind bereits beim Restaurant angekommen, verfolgen Sie bitte den Weg nochmals zurück!

Der Hypnosetherapeuth: Ganz langsam schließen Sie nun die Augen, es wird dunkel. Ganz dunkel. Entspannen Sie sich nun, Ihr Unterbewusstsein weiß mehr, was sagt es Ihnen über den Weg zum Restaurant?

Der Strategieberater: Ste stellen die falsche Frage. Ihre Frage muss lauten: Welche strategischen Einflussfaktoren muss ich kennen, die diesen Weg beeinflussen? Welche kann ich beeinflussen, welche bestimmen meinen Weg? Legen Sie sich dann eine Strategie für Ihre Zielfindung fest. Definieren Sie Ihr Ziel genauer, fokussieren Sie den Zielort.

Der Tiefenpsychologe: Sie haben eine Festlegung. Seit wann verfolgt Sie dieser Traum, das restaurant auf jeden Fall besuchen zu müssen?

Der Zeitmanagementtrainer: Welche Priorität besitzt der Restaurantbesuch, welche Zeitpuffer haben Sie eingeplant und wie liegen Sie im Zeitplan?

Der Provokationstherapeuth: Sie suchen nun vergeblich schon eine lange Zeit, warum finden Sie Ihr Ziel nicht? Was können Sie denn besser machen?

Der Moderationstrainer: Lassen Sie uns die möglichen Lösungsansätze mit der Metaplan-Technik abbilden. Beschriften Sie bitte die Kärtchen mit diesen, und dann entscheiden wir uns für ein vernünftiges Cluster, vollziehen den Lösungsprozess nach und sichern das Ergebnis!

Der Reeinkarnationstherapeuth: Gehe nochmals gedanklich in die Zeit vor Deiner Geburt. Hast Du dieses Lokal bereits einmal aufgesucht? Wer warst Du? Was warst Du? Welches Karma hat dich beschützt?

Der Verkaufstrainer: Für diesen Zustand der totalen Orientierungslosigkeit bieten Ihnen jedes moderne Navigationssystem eine erstklassige Lösung, mieten Sie doch für den Weg einen Wagen!

Der Manager: Bitte verplempern Sie nicht die Zeit mit der Beschreibung von Problemen, handeln Sie endlich, gehen Sie los!

Der Familientherapeut: Welchen sekundären Erfolg erwartest du bei der Beantwortung dieser Frage? Wen möchtest Du treffen? Erwartest Du eine intensivere Beziehung? Wünschst Du Dir eine langfristige emotionale Verfangenheit? Kennst Du aus eigener Erfahrung den Odipus-Komplex?
Der Soziologe: Wie spiegelt sich in dem Restaurant denn unsere Klassengesellschaft wider? Mussten Sie sich anmelden, einen Tisch reservieren? Welche Preiskategorie weisen die gerichte auf, kommen Sie in normaler Straßenkleidung überhaupt rein?

24.09.2003 16:18

Wenn Männer alleine im Haushalt sind
 
Wenn Männer alleine im Haushalt sind - Ein berichtender Brief


Liebe Gerda!
Herzlichen Dank für deinen lieben Brief. Du brauchst dir wirklich keine Sorgen zu machen. Es ist alles in Ordnung. Das Essen koche ich
selbst, und ich staune täglich mehr, wie gut es doch klappt.

Mittlerweile kann ich essen, ohne dass mir anschließend im Kranken-haus der Magen ausgepumpt werden muss. Da es oft schnell gehen muss, habe ich mir gestern Bratkartoffeln gemacht.

Müssen die Kartoffeln eigentlich geschält werden? Zwischendurch war ich Brötchen holen. Nach meiner Rückkehr war die Emaille in der
Pfanne geschmolzen. Ich habe nie geglaubt, dass sie so wenig widerstandsfähig ist. Der Rauch in der Küche ist schon wieder abgezogen,
aber die Katze ist schwarz wie ein Rabe und hustet. Seither ergreift sie panikartig die Flucht, wenn ich nur den Herd anschalte oder mit den Pfannen klappere. Da ich wenigstens einmal am Tag was Warmes zu Essen brauche, wie du ja weißt, läßt sich die Katze mittlerweile gar nicht mehr blicken!

Sag mal, wie lange muss man eigentlich Eier kochen? Ich habe sie zwei Stunden gekocht, aber sie waren nicht weich zu kriegen. Schreib mir doch mal, ob man angebrannte Milch noch verwenden kann. Soll ich sie aufheben, bis du wiederkommst? Hatte leichte Probleme mit dem Gulasch, habe mir eine Dose warm gemacht. Doch leider ist sie in der Mikrowelle
explodiert. Die Tür der Mikrowelle wurde durch´s Fenster geschleudert und unser schönes Gewächshaus ist leider kaputt.....das Fenster auch.
Da es geschlossen war wurde es mit dem Rahmen komplett raus gerissen, die Druckwelle war gewaltig.

Die Dose dagegen ging ab wie ein Zäpfchen, senkrecht nach oben, durchschlug die Decke und traf die kleine 13jährige Tochter von Herrn Bauer, der über uns wohnt, genau zwischen die Beine. Sie war gerade beim Klavierspielen. Ihr ist nichts passiert, aber dem Klavier-lehrer hat´s 4 Finger abgerissen!

Hast du es auch schon mal gehabt, dass dir schmutziges Geschirr verschimmelt ist? Wie ist das nur in so kurzer Zeit möglich? Du bist
doch kaum vier Wochen fort. Hinter dem Spülstein lebt alles, da kannste "BREHMS TIERLEBEN" drehen. Wo kommt dieses Krabbelgetier her?
Hast du die da etwa deponiert?

Habe mich dann doch endlich dazu hinreißen lassen und das Geschirr gespült. Bitte schimpf nicht mein Schatz, aber das gute Porzellan von
Omma is hin. Hätte ich nicht gedacht, sah doch so stabil aus, war wohl ein bisschen viel, 1000 Umdrehungen in der Waschmaschine. Die ist
übrigens auch hinüber, das große Schlachtermesser hat beim Schleudern leider die Trommel ein wenig beschädigt.....und steckt jetzt in der Wand, das Messer nicht die Trommel.

Denn die hat die 300er Ziegelwand durchschlagen und liegt irgendwo draußen sinnlos herum!
Beim Essen habe ich leider den Wohnzimmerteppich eingesaut, mit Tomatensoße. Du sagtest immer, das Tomatensoße nicht mehr rausgeht.
Da hast du dich geirrt, mein Liebling, die ging wunderbar raus, die Haare des Teppichs auch. Ich hätte wohl doch keine Nitroverdünnung
nehmen dürfen!

Den Kühlschrank habe ich auch abtauen müssen. Du bist da immer so ungeschickt, das Eis geht wunderbar ab mit einer Maurerkelle. Nur komischerweise heizt er jetzt, komisch. Auf jeden Fall ist das Fleisch gut durch. Joghurt, Sekt und Mineralwasser auch, alles explodiert!

Mein Liebling, du!
Am Donnerstag habe ich vergessen die Wohnung abzuschließen. Es muss jemand dagewesen sein, denn es fehlen einige Wertgegenstände. Aber Geld allein macht ja nicht glücklich, wie du immer sagst. Der Kleiderschrank ist auch leer, aber es kann ja nicht viel drin gewesen sein, denn du hast dich ja immer beklagt, dass du nichts zum Anziehen hast.

Als ich gestern abend die Kaninchen füttern wollte, ist mir die Kerze umgefallen. Im Nu stand alles in Flammen.

Damit will ich schließen, morgen mehr. Ich hoffe, dass du deine Kur in sorgloser Ruhe und Freude genießt.

Viele herzliche Grüße

Dein Erwin

PS: Deine Mutter hat, als sie von dem Unglück erfuhr, der Schlag getroffen. Die Beerdigung war gestern. Ich habe es dir nicht gesagt, um dich nicht unnötig zu beunruhigen. Du bist ja auf Kur und sollst dich erholen!

26.09.2003 09:20

Die Neue Trendsportart: Schlafzimmergolf
 
Die Regeln des Schlafzimmergolfs:

1. Jeder Spieler sollte seine eigene Ausrüstung für das Spiel, normalerweise einen Schläger und zwei Bälle bereitstellen.

2. Die Benutzung des Golfkurses muß vom Eigentümer des Lochs genehmigt werden.

3. Anders als beim Golf im Freien, ist das Ziel, den Schläger ins Loch zu bekommen und die Bälle draußen zu behalten.

4. Für ein erfolgreiches Spiel sollte der Schläger einen festen Stiel haben. Kurseigentümern ist es erlaubt, die Stielhärte zu überprüfen, bevor das Spiel beginnt.

5. Golfkurseigentümer behalten sich das Recht vor, die Schlägerlänge zu beschränken, um Schaden am Loch zu vermeiden.

6. Das Ziel des Spieles ist es, so viele Schläge wie notwendig auszuführen, bis das Loch voll und der Eigentümer zufrieden ist. Das vorzeitige Abbrechen des Spiels kann dazu führen, daß dem Spieler die Lizenz entzogen wird.

7. Es wird als unhöflich betrachtet, das Loch sofort bei der Ankunft zu spielen. Erfahrene Spieler erforschen zuerst die Hügel und Bunker des Golfkurses.

8. Spieler sind davor gewarnt, keine anderen Golfkurse zu erwähnen, auf denen sie gespielt haben, oder gegenwärtig spielen. Es wird berichtet, daß aufgebrachte Kurseigentümer die Ausrüstung des Spielers aus diesem Grund beschädigt haben.

9. Bei vielen Kursen ist seit einigen Jahren ein Regencape als Standardausrüstung erforderlich.

10.Spieler sollten nicht annehmen, daß der Kurs jederzeit spielbar ist. Spieler könnten enttäuscht sein, wenn der Kurs vorläufig wegen Wartungsarbeiten geschlossen hat. Es wird empfohlen, in einer solchen Situation äußerst taktvoll zu sein. Fortschrittlichere Spieler finden alternative Spiele.

11.Spieler sollten sicherstellen, daß ihr Spiel gut geplant ist, besonders wenn sie einen neuen Kurs zum ersten Mal spielen. Ehemalige Spieler können zornig werden wenn sie entdecken, daß ein Anderer auf dem Golfkurs spielt, den sie für einen privaten Kurs hielten.

12.Der Eigentümer des Kurses ist für das Beschneiden von Büschen verantwortlich, die die Sichtbarkeit vom Loch reduzieren können.

13.Spielern wird unbedingt dazu geraten, die Erlaubnis vom Eigentümer einzuholen, bevor sie versuchen den Golfkurs von hinten zu spielen.

14.Langsames Spiel ist ratsam, jedoch sollten die Spieler darauf vorbereitet sein, auf verlangen des Kurseigentümers das Tempo zu erhöhen.

15.Es wird als eine hervorragende Leistung betrachtet, dasselbe Loch mehrmals hintereinander in einem Spiel zu spielen, wenn es die Zeit erlaubt.

henrymiller 26.09.2003 22:21

Apropo...Golf & Popo:"Hai to, hai to!":)
 
Ein Geschäftsmann reißt in einer japanischen Disco eine hübsche Japanerin auf. Später in seinem Hotel, sie sind gerade "voll dabei", schreit sie immer "hai to, hai to". Er denkt sich, na ja, die ist aber gut drauf und lobt mich ganz prima...
Am nächsten Tag, spielt er mit seinem japanischen Geschäftspartner Golf und dem Japaner gelingt ein ausgezeichneter Schlag. Um den Japaner zu beeindrucken, versucht der Geschäftsmann sein frisch erworbenes Japanisch an den Mann zu bringen und sagt: "Hai to!"
Darauf der Japaner: "Was heißt hier falsches Loch?"

edelstahl 05.10.2003 12:56

Der Gorilla
 
Zwei Schwule machen einen Spaziergang durch den Zoo und kommen am Gorillakäfig vorbei. Das Gorillamännchen hat eine mordsmäßige Latte und der eine Schwule kann es nicht unterlassen, in den Käfig zu greifen und sie zu berühren. Der Gorilla greift zu, reißt ihn in den Käfig und knallt ihn sechs Stunden nonstop durch. Anschließend wirft er ihn über das Gitter und der Schwule wird ins Krankenhaus gebracht. Am Tag darauf besucht ihn sein Freund und fragt ihn:

"Bist Du verletzt?"

Er brüllt zurück: "Ob ich verletzt bin? Er hat nicht angerufen, er hat nicht geschrieben. UND DU FRAGST, OB ICH VERLETZT BIN?"

edelstahl 05.10.2003 13:32

FSK: 18 Jahre! Ona göre... :-)
 
Bir sihirbaz çok büyük yeteneklerinin olduğunu idda eder ve de derki "Ben kaç yaşında olursa olsun, erkeklerin istediğim zaman sikini kaldırır indiririm!" der.

Millet inanmaz ve 15 yaşında bir kaç erkek çocuk getirirler.

Adam "hokus" der, sikler kalkar, "pokus" der, sikler iner.

Millet hemen atlar "eee tabii bunları yaparsın, işki 20 li yaşları yap!"

Adam "tamam" der, "çağırın!". Üç beş kişi gelir. Adam "hokus" der, sikler kalkar, "pokus" der, sikler iner.

Millet der "eee bunlarda delikanlı adamlar, kalkar elbet. Sen bi de 50 li yaşları kaldır!"

Üç beş kişi gelir. Adam "hokus" der, sikler kalkar, "pokus" der, sikler iner.

Millet şaşar kalır.

Kenarda olayları izleyen 90 yaşında bir yaşlı amca hemen müdahale eder. "Yiğen, yiğen, bunları kaldırıp indirmek marifet değil, iş ki benimki ni kaldır der!".

Adam da "tamam amca, gel!" der. "Hokus" der, amcanın siki kalkar hemen.

Bunu gören amca hemen cebinden silahını çeker ve "POKUS DİYENİN AMINA KORUM!"

:-)))

edelstahl 05.10.2003 13:54

AKŞAM SERİNLİĞİNDE
 
Bir toplantıda konuşulurken, Amerikalı: "Biz Mars"a gideceğiz", demiş.

Alman: "Biz yakıtsız giden otomobil üreteceğiz", demiş.

Fransız: "Atom bombasını etkisiz hale getirecek projelerimiz var", demiş.

Bizim Karadenizli de onlardan geri kalmamak için: "Biz de güneşe gideceğiz", demiş.

"Güneşe gidemezsiniz!", demişler. "Güneş yakar!".

Karadenizli gülümsemiş: "O kadar da enayi değiliz!", demiş. "Akşam serinliğinde gideceğiz, tabii ki!".

edelstahl 05.10.2003 14:02

Temelin Aleti
 
Temel amerikaya gitmiş, sıkışmış ve umumi bir tuvalete girmiş. Hemen yanıbaşında işeyen bir zencinin aletine gözü takılmış. Temel küçük bir şoktan sonra zenciye sormuş.

"Haçan, bu aletu nasul pu kadar püyüttün?"

Zenci bizim temelin saflığını fark edip, onu kafaya alarak demişki: "Her sabah sıkı bir kahvaltıdan sonra aleti çıkarıp mutfak tezgahına 50 kere hızlıca vuracaksın! 1 ay sonra aletin benimki kadar olur".

Bunu duyan temel çok sevinmiş ve hemen ertesi sabah icraata başlamış. 1 ay sonra - tesadüf buya - aynı tuvalette Temel"le zenci yine karşılaşmışlar. Zenci Temel"i görünce hemen tanımış ve sormuş:

"Ne oldu, alette bir farklılık oldumu bari?"

Temel aleti çıkarıp cevaplamış: "Uy uşağum, haçan bir baksana, punun rengini tutdurtuk da boyunu pek tutduramaduk caliba".

edelstahl 05.10.2003 14:11

:)))
 
Ein Mann wird spätabends auf der Landstrasse fahrend von einer Polizeistreife angehalten. Der Polizist fragt den Mann, ob er etwas
getrunken hätte und ob er sich einem Alkoholtest unterziehen würde. Als der Mann einwilligt, sagt ihm der Polizist:

"Es tut mir leid, aber da unser Alkomat nicht funktioniert, muss ich Ihnen jetzt einige Fragen stellen. Und dann finden wir heraus, ob Sie etwas getrunken haben oder nicht."

Der Mann ist einverstanden und wird sogleich befragt.

"Sie fahren auf einer dunklen Landstrasse wie dieser. Da kommen Ihnen zwei Lichter entgegen. Was könnte das sein?"

Da antwortet der Mann: "Natürlich ein Auto!"

Entgegnet ihm der Polizist: "Ja, aber was für eine Marke? Opel, Mercedes oder VW?"

Antwortet der Mann: "Mensch, das weiss ich doch nicht!"

"Das fängt ja schon gut an", sagt der Polizist, "ich fürchte, dass Sie den Test so nicht bestehen werden. Aber kommen wir zur zweiten Frage: Sie fahren auf einer dunklen Landstrasse wie dieser. Da kommt Ihnen ein Licht entgegen. Was ist das?"

Antwortet der Mann wie aus der Pistole geschossen schnell: "Das ist ein Motorrad!"

Entgegnet ihm der Polizist: "Ja, aber was für eins? Honda, Kawasaki oder Yamaha?"

Der Mann daraufhin: "Keine Ahnung, Mensch. Woher soll ich denn das wissen?"

Da sagt der Polizist: "Ja, also dann muss ich Ihren Führerschein einziehen. Der Alkoholtest ist somit positiv ausgefallen."

Da wird der Mann richtig wütend und fragt den Beamten: "So, darf ich Ihnen jetzt auch mal ne Frage stellen?"

"Klar, legen Sie los!", erwidert der Polizist.

"Auf einem Gehweg steht nachts eine Frau. Mit einem superkurzen Minirock, hohen Absätzen und einem weiten Ausschnitt. Was ist das?"

Antwortet der Polizist: "Na was wohl? Eine Nutte!"

Fragt der Mann: "Ja, aber was für eine Nutte? Ihre Mutter, Ihre Frau oder Ihre Schwester?"

edelstahl 05.10.2003 14:15

Demirci
 
Terzi ölmüs. Karisi dul kalmis. Onun bunun dedikodusundan, çapkin erkeklerin bakislarindan tak etmis canina ve evlenmeye karar vermis.
Bir demirci ustasinin evlenme teklifini kabul etmis ve evlenmisler.

Ilk gece demirci pazusunu sisirerek kadina dönmüs: "Senin terzinde böyle pazu var miydi?"

Kadin: "Yoktu!"

Demirci yarim bükülerek gögüs kaslarini sisirerek kadina: "Senin terzinde böyle kas var miydi?"

Kadin: "Yoktu!"

Demirci baldirlarini sisirerek: "Senin terzinde böyle güçlü kaslar var miydi?"

Kadin: "Yoktu!"

Bu sekildeki güç gösterileri devam edip gidince, kadin dayanamaz:

"Bana bak!", der. "Benim terzide böyle seyler yoktu, ama simdi o burada senin yerinde olsaydi, bu sürede hem beni si...di, hem seni si...di ve üstüne de bir takim elbise dikerdi!"


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:05 Uhr.