Vaybee! Forum

Vaybee! Forum (http://localhost/forum/index.php)
-   Ausbildung & Karriere (http://localhost/forum/forumdisplay.php?f=395)
-   -   Nachteile bei Jobsuche (http://localhost/forum/showthread.php?t=6733)

hakaan 09.02.2010 14:05

Nachteile bei Jobsuche
 
Türkischer Name bringt Nachteile bei Jobsuche. Jetzt ist es offizielle!

http://www.vaybee.de/deutsch/channel...uche-97876.php

09.02.2010 17:28

kann es sein, dass eine türkische Akademikerin (ayse) bessere Eintrittsmöglichkeiten in das akademische Arbeitsfeld hat, wenn sie mit Heike konkurriert,
als wenn Memet mit Heinrich konkurriert?

09.02.2010 19:05

Zitat:

Zitat von Hubble (Beitrag 2005498)
kann es sein, dass eine türkische Akademikerin (ayse) bessere Eintrittsmöglichkeiten in das akademische Arbeitsfeld hat, wenn sie mit Heike konkurriert,
als wenn Memet mit Heinrich konkurriert?

Kann nicht sein. Niemand aus meinem Bekannten/Familienkreis (m. oder w.) hat irgendwelche nennenswerte Nachteile gehabt. Der Bessere und Überzeugendere bekommt den Job.Fertig.

10.02.2010 00:31

Zitat:

Zitat von Hubble (Beitrag 2005540)
Dein Bekanntenkreis ist auch nicht grad die Welt.
Und deine Weltansicht plus -wahrnehmung minus deine Vorurteile könnte ein neues kompatibles Betriebssystem mit etwas mehr Benutzerfreundlichkeit am Anfang und etwas mehr Lebenserwartung zustande bringen.

Ich übersetze das obige für dich mal:
I love you.))

mein bekanntenkreis ist repräsentativ über die welt verteilt. im übrigen bin ich das benutzerfreundlichste system überhaupt, wenn man damit umgehen kann ..

Na , wer von meinen Verehrern verbirgt sich denn hinter hubble ;)

12.02.2010 22:28

Ich bin keiner von denen. Nur Hubble.

Dabei finde ich es auch traurig, dass das Thema, Nachteile bei der Jobsuche, baden gegangen ist.
Wäre eigentlich meiner Ansicht nach ein diskussionswertes Thema gewesen.

timeraiser 13.02.2010 00:50

Türkische Namen sind definitiv von Nachteil, aber Abhängig vom Bewerbungs(Bundes)Land und der Position.
Akademiker in D dürften hier aber kaum Nachteile haben.

Andere Bereiche sind schon spürbarer... Bsp.:
1) Ich schreibe mails, weil ich ein Jaguar mal probefahren wollte... *lol* nie kam ne Antwort... nie was gehört, wenn man auf den AB sprach. Die Denken, ... da will halt einer auf meine Kosten meine Katze fahren *grins* Vlt. hatte er recht, vlt. auch nicht... wer weiß ;)
=> Erinnert mich daran, dass ich morgen unbedingt Lotto spielen wollte. Meine jüte... 16Mio... *sabber*

2) Wohnungsuche: Hä, wie schpricht man dass?? Buschstabieren sie mal! þðýjçc.... Yagmur, isik, celik, ...!?! Ähm, Wohnung isch scho vergeben. Tut mir leid!

=> Fünf Min später mit allerfeinstem Deutsch: Schönen guten Tag mein Name ist Bastian von VerArschMichNicht, ist die Wohnung bereits vergeben? Nein?! Das ist aber eine erfreuliche Nachricht. Wann käme ihnen eine Besichtigung gelegen, bitte? - Danke; wunderbar, das läßt sich einrichten. Kurzen Augenblick bitte, ich notiere mir eben mal die Anschrift: Herr-von-Hin-Richtung-Weg 13... Höflichsten Dank; Ihr ergebenster Diener.. stets zur Stelle :)


Mein Handy hat einen englischen AB eingestellt. Eines Tages rief mich ein Bayer an und schimpfte:
"Red doitsch Mo, wir sind in Doitschland!" Yepp, ma i sapparlot no a mal :)

@tecinenine
TimeRaiser has an unique identifier (UID as primary key; indexed) without any alias or simbolic link! Don't waste our time 'cause nobody will raise it to fill the gaps you left. (<= geschrieben, in EN damit sie ne weile beschäftigt ist :) )

30.04.2010 21:02

Ich persönlich hatte nie Konflikte oder Hindernisse bei der Jobsuche. Ganz im Gegenteil, meine persönlichen Eigenschaften und kulturellen Hintergründe waren ein Plus. Vielleicht habe ich unbewusst Arbeitgeber ausgesucht, die mich im ganzen Schätzen und meine Andersartigkeit willkommen heißen. Dafür erlebe ich aber im Alltag viele Diskrepanzen. Grundsätzlich kann man schon behaupten, dass wir im Vergleich benachteiligt werden. Die Jobsuche für einen türkischstämmigen Ausländer ist nicht gerade ein leichter Schachzug!

ot 01.05.2010 01:14

muss man in deutschland auch arbeiten?:D

01.05.2010 03:30

Ich habe einen sehr bekannten deutschen Nachnamen und habe trotzdem schwierigkeiten einen Job zu finden.

ot 01.05.2010 13:29

Zitat:

Zitat von Gul1971NRW (Beitrag 2015585)
Ich habe einen sehr bekannten deutschen Nachnamen und habe trotzdem schwierigkeiten einen Job zu finden.

wenn das reichen würde?;)


heisst du zufällig Müller?:D


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:40 Uhr.