|   Mitglied werden   |   Hilfe   |   Login
 
Home » Arabische Namen » Mübeşşir

Name MÜBEŞŞIR mit Bedeutung

Der arabische Name MÜBEŞŞIR mit seiner Bedeutung und Herkunft.

Türkische Namen

Bedeutung MÜBEŞŞIR

Herkunft MÜBEŞŞIR

Geschlechtsform männlich
Bedeutung: Freudenbote, Künder, einer der Namen des heiligen Propheten Mohmmed.
Abstimmen: 3
Arabisch (Gegebenenfalls auch eine aserbaidschanische, usbekische, kasachische, uigurische, turkmenische oder tatarische Abstammung möglich)


Ähnlicher Name MÜBEŞŞIR

MÜBAREK
1. Fruchtbar. Glückbringend, segensreich, heilig, glücklich. 2. Erwünschte, geliebte, darüber aufgeregte, verwunderte Person. Vertrag über etwas.
MUAZ
1. geschützter, Unterschlupf gewaehrter. 2. sehr heilig. selbstachtend, Respekt erweckende, ehrenvolle Person, Liebhaber.
MUHTAR
1. Weise, gewählte, auserwählte Person. Die im Benehmen freie Person, die das tut was sie will. Eine vom der Gemeinde gewählte Person, die sich um Dorf und Gemeindeangelegenheiten kümmert. Einer der Nmen des heiligen Propheten.
MUHTEREM
Geehrte, anerkannte, respektierte Person.


Verwandte türkische Namen mit Bedeutung

MÜBERRA
befreit, sauber, rein
MUAZZEZ
1. Lieb, verehrt - 2. Ehrenvoll, Ehrwürdig
MUALLA
erhaben, hoch
MUŞTU
Gute Nachricht
MUTLU
ein glücklichlicher Mensch
MUTLUGÜN
Glück bringender Tag


Türkische Prominente mit ähnlichem Namen

MÜBECCEL VARDAR, Schauspieler/in
MUALLA SÜRER, Schauspieler/in
MUAMMER GÖZALAN, Schauspieler/in
MUAMMER BIRDAL, Nationalspieler Abwehr, Spielzeit 1981
MUAMMER KARACA, Schauspieler/in
MUAMMER TOKGÖZ, Nationalspieler Abwehr, Spielzeit 1950


Möchtest du wissen, was dein Name bedeutet?
Suchen Sie hier nach der Bedeutung und Herkunft von Namen.

Namenssuche:   

Kommentare


Türkischer Partner
Seriös und kostenlos kennenlernen!
Top 5 arabische Namen
1. EFLIN (416)
2. BUĞLEM (292)
3. ADEN (240)
4. MINEL (236)
5. ELVIN (163)
Arabische Schreibweise
Zu beachten bei Artikeln
Der Artikel al (al-, ad-, ar-, as- etc.), der bei einigen arabischen Namen Verwendung finden kann, wurde immer weggelassen. (Bara statt al-Bara, Schaima statt asch-Schaima, Husain statt al-Husain).
Zu beachten bei Schreibweise
Schreibweise hier mit s statt z (Bsp. Sahra statt Zahra, k statt q (Kasim statt Qasim). Apostrophe wurden nicht verwendet.
Arabische Aussprache
ch = Aussprache erfolgt stets wie in ach [ax] /aber nicht wie in ich)
dh = stimmhaftes englisches th [ð], gesprochen wie in this, mother
dj = stimmhaftes englisches j wie in joy, türkisches c ([dž], dsch)
j = ähnlich deutsches j, englisches y wie in yes, oder türkisches y
th = stimmloses englisches th, gesprochen wie in think und mouth