|   Mitglied werden   |   Login   |   Hilfe   |  
 
Home » Türkische Namen » Önay

Name ÖNAY mit Bedeutung

Der türkische Name ÖNAY mit seiner Bedeutung und Herkunft.

Türkische Namen

Bedeutung ÖNAY

Herkunft ÖNAY

Geschlechtsform männlich
Bedeutung: Monatsanfang, Halbmond
Geschlechtsform weiblich
Bedeutung: Halbmond, zunehmender Mond
Abstimmen: 1
Türkisch (Gegebenenfalls aserbaidschanische, usbekische, kasachische, uigurische, turkmenische oder tatarische Abstammung möglich)


Ähnlicher Name ÖNAY

ÖNALAN
jemand, der schnell oder als Erster handelt, Anführer
ÖNAL
"sei ein Führer", "sei ein Vorbild"
ONAN
genesen, wieder gesund werden
ONAR
("onarmak"tan) "işler duruma getir, Düzelt"anlamında buyruk
ONARAN
derjenige,der Dinge in Ordnung bringt, repariert
ONART
"bringe die Dinge in Ordnung, auf einen richtigen Weg"


Verwandte Namen aus dem Orient mit Bedeutung

OMAR
(Siehe auch Umar) Osman, Othman (siehe auch Uthman)


Türkische Prominente mit ähnlichem Namen

ÖNAL FÜSUN, Schauspieler/in
ÖNDER MUSTAFAOĞLU, Nationalspieler Mittelfeld, Spielzeit 1977-1979
ÖNDER SOMER, Schauspieler/in
ÖNDER TURACI, Nationalspieler Abwehr, Spielzeit 2004-2009
ÖNDER AÇIKBAŞ, Schauspieler/in
ÖNER KILIÇ, Nationalspieler Stürmer, Spielzeit 1977-1980


Möchtest du wissen, was dein Name bedeutet?
Suchen Sie hier nach der Bedeutung und Herkunft von Namen.

Namenssuche:   

Kommentare


Türkischer Partner
Seriös und kostenlos kennenlernen!
Top 5 türkische Namen
1. AÇELYA (146)
2. ZEYNEP (143)
3. ABAKAY (130)
4. AHMET (122)
5. ABİDE (99)
Türkische Schreibweise
Zu beachten bei Schreibweise
Die Vokale der türkischen Sprache sind, in ihrer alphabetischen Reihenfolge, a, e, ı, i, o, ö, u, und ü. Das <ı> ohne Punkt ist der geschlossene ungerundete Hinterzungenvokal.
Namen wurden nach dem Alphabet mit ç, ğ, ı, ş geschrieben.
Türkische Aussprache
Ç, ç = [tʃ] Wie das deutsche. tsch in Kutsche
Ğ, ğ = [:], [j] Weiches ğ: Zeigt am Silbenende die Längung des davor stehenden Vokals an (Wie dt. Dehnungs-h). Nach Vokalen (e, i, ö, ü) oft stimmhaft wie dt. j in Seejungfrau
I, ı = [ɯ] Ungerundeter geschlossener Hinterzungenvokal ı, wie ein ungerundetes u
Ş, ş = [ʃ] Wie das deutsche sch in Schule