|   Mitglied werden   |   Login   |   Hilfe   |  
 
Home » Türkische Namen » T

Türkische Namen mit T

Es gibt viele türkische Prominente, deren Vornamen mit T beginnen. Zum Beispiel die Schauspieler/In Tansu Biçer, Tardu Flordun, Tarik Akan. Weitere türkische Namen mit T finden sie unten.
Türkische Namen
Namenssuche:   
A B C Ç D E F G H İ I J K L M N O Ö P R S Ş T U Ü V Y Z

Seite: < 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15 >
Einträge: 296
Form Name Bedeutung Voting
TAŞKAN hart, wie ein Stein und von einem Blut
TAŞKIN überströmen, überschwemmen
2
TAŞKINER ein sehr erregter, übermütiger Held
TAŞTAN 1.aus Stein- 2.hart, wie ein Stein
3
TAŞTEKİN 1.ein einzigartiges Stück, dass aus Stein hergestellt worden ist- 2. ein junger und steinharter Prinz
1
TAYANÇ Rückendeckung, Rückhalt, Beschützer, Verteidiger
1
TAYBARS das Baby eines Leoparden
1
TAYCAN ein junger, starker Mann
4
TAYFUN Taifun, Wirbelsturm
10
TAYFUR 1. Fliegend, erhebend. 2. Ein kleiner Vogel.
2
TAYGAN einzigartig, unvergleichbar
4
TAYGUN Kind, Enkel
TAYGUNER ein junger Held
TAYKUT jung und glücklich, glücksbringend
TAYLAN 1. Elegante, galante, schöne, lange Person. 2. Erde, die trotz viel Regen bearbeitet werden kann. Wir auch als Name für Mann und männlicher und weiblicher Name benutzt. 2. Großgewachsen, von hohem, stattlichem Wuchs
15
TAYLANER ein großer und gutaussehender Held
1
TAYMAN jung
1
TAYTİMUR junges Eisen
1
TAYYİP 1.gut, schön, angenehm- 2.sehr sauber, rein
3
TEKALP ein einzigartiger Held, der einzige Held
Seite: < 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15 >
Einträge: 296
Türkischer Partner
Seriös und kostenlos kennenlernen!
Top 5 türkische Namen
1. ZEYNEP (114)
2. ABAKAY (105)
3. AHMET (104)
4. AÇELYA (103)
5. ABİDE (79)
Türkische Schreibweise
Zu beachten bei Schreibweise
Die Vokale der türkischen Sprache sind, in ihrer alphabetischen Reihenfolge, a, e, ı, i, o, ö, u, und ü. Das <ı> ohne Punkt ist der geschlossene ungerundete Hinterzungenvokal.
Namen wurden nach dem Alphabet mit ç, ğ, ı, ş geschrieben.
Türkische Aussprache
Ç, ç = [tʃ] Wie das deutsche. tsch in Kutsche
Ğ, ğ = [:], [j] Weiches ğ: Zeigt am Silbenende die Längung des davor stehenden Vokals an (Wie dt. Dehnungs-h). Nach Vokalen (e, i, ö, ü) oft stimmhaft wie dt. j in Seejungfrau
I, ı = [ɯ] Ungerundeter geschlossener Hinterzungenvokal ı, wie ein ungerundetes u
Ş, ş = [ʃ] Wie das deutsche sch in Schule