|   Mitglied werden   |   Login   |   Hilfe   |  
 
Home » Türkische Namen » S

Türkische Namen mit S

Es gibt viele türkische Prominente, deren Vornamen mit S beginnen. Zum Beispiel die Schauspieler/In Salih Tozan, Ilyas Salman, Saltuk Kaplangi. Weitere türkische Namen mit S finden sie unten.
Türkische Namen
Namenssuche:   
A B C Ç D E F G H İ I J K L M N O Ö P R S Ş T U Ü V Y Z

Seite: < 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 >
Einträge: 339
Form Name Bedeutung Voting
SELEK großzügig
1
SELEN 1. Ton, Laut, Klang, Schall - 2. Umgebung - 3. Wohlstand, Überfluß - 4. Benehmen, Verhalten, Wesen - 5. Flußbett
7
SELEN 1.Ton,Laut,Klang- 2.Flußbett- 3.Reichtum,Überfluß- 4.Wissen
1
SELER der "überschäumende Held", der "Held wie ein Fluß"
SELHÜN Tag einer Überschwemmung, Tag an dem eine Überschwemmung passiert
SELIŞIK Licht ähnlich wie ein Bach, wie ein Bach fliessendes Wasser
1
SELIŞIK "das wie eine Flut fließende Licht", "die Flut der Klarheit, Helligkeit,Wahrheit
SELIŞIN Schimmer, ähnlich der in einem Bach, Glanz von Wasser
SELİM 1.richtig,fehlerfrei,stabil- 2.Rein, innig
11
SELİN 1. viel Wasser - 2. Freude
48
SELMA Harmonie, Frieden
23
SELMAN 1. In Frieden sein, Ruhe, Wohlleben. 2. friedvoll, in Frieden sein.
1
SELOK Pfeil, der wie ein Bach fliesst, schneller Pfeil
SELVİ Zypresse
1
SELVİCAN schöne wie eine Zypresse, schöne Frau
1
SEMA Himmel
5
SEMAHAT Freigebigkeit, charitative Zwecke
2
SEMİH spendabel,großzügig
29
SEMİHA freigiebig, großzügig
5
SEMİN wertvoll, teuer
2
Seite: < 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 >
Einträge: 339
Türkischer Partner
Seriös und kostenlos kennenlernen!
Top 5 türkische Namen
1. ZEYNEP (94)
2. ABAKAY (91)
3. AHMET (89)
4. MEHMET (70)
5. AÇELYA (70)
Türkische Schreibweise
Zu beachten bei Schreibweise
Die Vokale der türkischen Sprache sind, in ihrer alphabetischen Reihenfolge, a, e, ı, i, o, ö, u, und ü. Das <ı> ohne Punkt ist der geschlossene ungerundete Hinterzungenvokal.
Namen wurden nach dem Alphabet mit ç, ğ, ı, ş geschrieben.
Türkische Aussprache
Ç, ç = [tʃ] Wie das deutsche. tsch in Kutsche
Ğ, ğ = [:], [j] Weiches ğ: Zeigt am Silbenende die Längung des davor stehenden Vokals an (Wie dt. Dehnungs-h). Nach Vokalen (e, i, ö, ü) oft stimmhaft wie dt. j in Seejungfrau
I, ı = [ɯ] Ungerundeter geschlossener Hinterzungenvokal ı, wie ein ungerundetes u
Ş, ş = [ʃ] Wie das deutsche sch in Schule