|   Mitglied werden   |   Login   |   Hilfe   |  
 
Home » Türkische Namen » S

Türkische Namen mit S

Es gibt viele türkische Prominente, deren Vornamen mit S beginnen. Zum Beispiel die Schauspieler/In Salih Tozan, Ilyas Salman, Saltuk Kaplangi. Weitere türkische Namen mit S finden sie unten.
Türkische Namen
Namenssuche:   
A B C Ç D E F G H İ I J K L M N O Ö P R S Ş T U Ü V Y Z

Seite: < 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 >
Einträge: 339
Form Name Bedeutung Voting
SEBER Freund,Kamerad
SEBLA mit schönen Augen und langen Wimpern
1
SEBÜK 1.schnell,zügig- 2.der/die Geliebte
SEBÜKALP schnell, heldenhaft, der schnelle Held, der gewandte Held
SEÇEN Wähler, Auswähler, Bestimmer
SEÇEN der,der aussucht, auswählt
1
SEÇİL auserwählt, auffallend
6
SEÇİLAY so schön und auserwählt wie der Mond
1
SEÇİM 1.Wahl- 2.der Name wird dem Kind an einem Wahltag gegeben
SEÇKİN 1. Auserwählt - 2. hoch, erhaben, vornehm
SEÇKİN der Auserwählte
SEÇKİNER der Held,der von allen bewundert und gemocht wird
SEÇMEER der auserwählte Held
2
SEÇMEN Wähler
SEÇMEN 1.der,der aussucht,auswählt- 2.Wähler (bei einer Wahl)
1
SEDA Echo, Stimme, Geräusch
10
SEDAT 1. Richtig und gerechtfertigt. 2. Rechtschaffenheit
16
SEDEF 1. Perlmutt - 2. aus Perlmutt hergestellte Ware
5
SEDEN wach, wachsam
SEFA 1.Ruhe, Unbeschwertsein- 2.Feier,Fest
3
Seite: < 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 >
Einträge: 339
Türkischer Partner
Seriös und kostenlos kennenlernen!
Top 5 türkische Namen
1. ZEYNEP (94)
2. ABAKAY (91)
3. AHMET (89)
4. MEHMET (70)
5. AÇELYA (70)
Türkische Schreibweise
Zu beachten bei Schreibweise
Die Vokale der türkischen Sprache sind, in ihrer alphabetischen Reihenfolge, a, e, ı, i, o, ö, u, und ü. Das <ı> ohne Punkt ist der geschlossene ungerundete Hinterzungenvokal.
Namen wurden nach dem Alphabet mit ç, ğ, ı, ş geschrieben.
Türkische Aussprache
Ç, ç = [tʃ] Wie das deutsche. tsch in Kutsche
Ğ, ğ = [:], [j] Weiches ğ: Zeigt am Silbenende die Längung des davor stehenden Vokals an (Wie dt. Dehnungs-h). Nach Vokalen (e, i, ö, ü) oft stimmhaft wie dt. j in Seejungfrau
I, ı = [ɯ] Ungerundeter geschlossener Hinterzungenvokal ı, wie ein ungerundetes u
Ş, ş = [ʃ] Wie das deutsche sch in Schule