|   Mitglied werden   |   Login   |   Hilfe   |  
 
Home » Türkische Namen » S

Türkische Namen mit S

Es gibt viele türkische Prominente, deren Vornamen mit S beginnen. Zum Beispiel die Schauspieler/In Salih Tozan, Ilyas Salman, Saltuk Kaplangi. Weitere türkische Namen mit S finden sie unten.
Türkische Namen
Namenssuche:   
A B C Ç D E F G H İ I J K L M N O Ö P R S Ş T U Ü V Y Z

Seite: < 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 >
Einträge: 339
Form Name Bedeutung Voting
SIĞANAY "so schön wie ein Damhirsch und der Mond"
1
SILA Wieder-zusammenkommen, vereinigt werden, erreichen
21
SIRMA 1. vergoldetes Silber, Silber mit goldener Applikation - 2. Goldblond
2
SITKI die innere Reinheit,die Aufrichtigkeit betreffend
1
SİBEL 1. Ähre - 2. Regentropfen
18
SİMA 1. Gesicht - 2. Mensch, Wesen
2
SİMAVİ das Gesicht,Antlitz betreffend
1
SİMGE Symbol, Zeichen
4
SİNAN eiserne Speerspitze
29
SİNEM Ausruf: "meine Geliebte!, meine Liebe!"
26
SOLMAZ etwas, das nie die Farbe verliert, nicht erbleicht
SOMER rein,ohne fremde Bestandteile
3
SONA 1.Enterich,Erpel- 2.letzte/r/s (im übertragenen Sinne das letzte Kind einer Familie)
4
SONAY letzter Monat (im Jahr), wird i.d.R. Kindern vergeben, die im Dezember geboren werden
5
SONAY "der letzte Mond" (im übertragenen Sinne "das letzte Kind")
1
SONDAL "der letzte Zweig" (im übertragenen Sinne "das letzte Kind in einer Familie")
SONDER "derjenige,der Schluss sagt",(im übertragenen Sinne "das letzte Kind")
SONEL der Letzte
SONER 1. Der bei einer Arbeit die letzte Unterstützung leistende. Beendung. 2. Der letztgeboren Held
10
SONGUR 1.Falke- 2.langsam,unbeweglich
Seite: < 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 >
Einträge: 339
Türkischer Partner
Seriös und kostenlos kennenlernen!
Top 5 türkische Namen
1. ZEYNEP (98)
2. AHMET (92)
3. ABAKAY (92)
4. AÇELYA (76)
5. MEHMET (72)
Türkische Schreibweise
Zu beachten bei Schreibweise
Die Vokale der türkischen Sprache sind, in ihrer alphabetischen Reihenfolge, a, e, ı, i, o, ö, u, und ü. Das <ı> ohne Punkt ist der geschlossene ungerundete Hinterzungenvokal.
Namen wurden nach dem Alphabet mit ç, ğ, ı, ş geschrieben.
Türkische Aussprache
Ç, ç = [tʃ] Wie das deutsche. tsch in Kutsche
Ğ, ğ = [:], [j] Weiches ğ: Zeigt am Silbenende die Längung des davor stehenden Vokals an (Wie dt. Dehnungs-h). Nach Vokalen (e, i, ö, ü) oft stimmhaft wie dt. j in Seejungfrau
I, ı = [ɯ] Ungerundeter geschlossener Hinterzungenvokal ı, wie ein ungerundetes u
Ş, ş = [ʃ] Wie das deutsche sch in Schule