|   Mitglied werden   |   Login   |   Hilfe   |  
 
Home » Türkische Namen » B

Türkische Namen mit B

Es gibt viele türkische Prominente, deren Vornamen mit B beginnen. Zum Beispiel die Schauspieler/In Babek Hasanzade, Bahar Yanılmaz. Weitere türkische Namen mit B finden sie unten.
Türkische Namen
Namenssuche:   
A B C Ç D E F G H İ I J K L M N O Ö P R S Ş T U Ü V Y Z

Seite: < 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13 >
Einträge: 251
Form Name Bedeutung Voting
BAYRI 1.seit frühester Zeit existierend- 2. Name desjenigen, der anstelle des Herrschers Alptekin trat
BAYRUK veraltet
BAYSAL 1. berühmt, adlig - 2. Frieden, Wohlstand
2
BAYSAN reich und berühmt
BAYSU wohlhabend und wertvoll wie Wasser
BAYSUNGUR 1.eine Art der Falken, Raubvogel- 2. Enkel des alttürkischen Herrschers Timur in Mittelasien
1
BAYTAŞ Untertan, jemand der einem Herren,Fürsten dient
BAYTEKİN der reiche und einzigartige Prinz
BAYTOK 1. der Reiche und Bescheidene - 2. Name des Gründers eines kirgisischen Stammes in Mittelasien
BAYTÜZÜN wohlhabend und gerecht
BAYÜLKEN Nach einem alten türkischen Glauben der Friede,der im 16. Stock des Himmels ruht
BEDİA von seltener Schönheit, etwas Neues, was viel gefallen findet
6
BEDİHE 1. Anfang, Beginn - 2. schönes, nettes Wort
BEDİR Vollmond
2
BEDİRHAN ein weit vorausschauender,weitsichtiger Führer
5
BEDİZ 1. offen, öffentlich - 2. Schmuck, Dekoration
BEDRİ ein Beutel voller Gold
1
BEDRİYE 1. Vollmond - 2. Schön wie der Mond
3
BEGÜM Achtbare Frau, Dame
11
BEHÇET 1. Freude- 2.Freundlichkeit, Nettigkeit
Seite: < 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13 >
Einträge: 251
Türkischer Partner
Seriös und kostenlos kennenlernen!
Top 5 türkische Namen
1. ZEYNEP (98)
2. AHMET (92)
3. ABAKAY (92)
4. AÇELYA (76)
5. MEHMET (72)
Türkische Schreibweise
Zu beachten bei Schreibweise
Die Vokale der türkischen Sprache sind, in ihrer alphabetischen Reihenfolge, a, e, ı, i, o, ö, u, und ü. Das <ı> ohne Punkt ist der geschlossene ungerundete Hinterzungenvokal.
Namen wurden nach dem Alphabet mit ç, ğ, ı, ş geschrieben.
Türkische Aussprache
Ç, ç = [tʃ] Wie das deutsche. tsch in Kutsche
Ğ, ğ = [:], [j] Weiches ğ: Zeigt am Silbenende die Längung des davor stehenden Vokals an (Wie dt. Dehnungs-h). Nach Vokalen (e, i, ö, ü) oft stimmhaft wie dt. j in Seejungfrau
I, ı = [ɯ] Ungerundeter geschlossener Hinterzungenvokal ı, wie ein ungerundetes u
Ş, ş = [ʃ] Wie das deutsche sch in Schule