Vaybee!
  |   Mitglied werden   |   Login   |   Hilfe   |  
 

Bergüzar Korel

Alle Artikel, Bilder und Hintergründe
Bergüzar Korel

Bergüzar Korel Biografie

| Bergüzar Gökçe Korel Ergenç, geboren am 2. September 1982, ist eine türkische Schauspielerin. Sie ist die Tochter der Schauspieler Tanju Korel und Hülya Darcan.

Ihre Kindheit verbrachte Korel in Ulus. Sie ging auf die Nilüfer Hatun-Grundschule. Danach besuchte sie das Yıldız Kolleg. Ihr Studium absolvierte sie am staatlischen Konservatorium der Mimar Sinan Universität im Fachbereich Theater. Vor ihrem Studium war sie eine professionelle Volleyball-Spielerin.

Für einige Zeit wurde sie von Schauspiel-Coach Susan Baston ausgebildet, die mit Nicole Kidman und Tom Hanks arbeitete. Korel nahm an Workshops von Özay Fecht teil.

Ihre erste Serienrolle übernahm sie in „Kırık Hayatlar“. 2005 war sie in „Kurtlar Vadisi: Irak“ zu sehen. Vor den Dreharbeiten lag ihr Vater Tanju Korel im Sterben. Daher wollte sie das Rollenangebot ablehnen. Doch ihre Mutter erinnerte sie daran, dass ihr Vater sich über ihre Annahme freuen würde. Für die Rolle der Leyla lernte Korel Arabisch. Später war sie in „Zeytin Dalı“ zu sehen.

Ihren Durchbruch erlang sie mit der Rolle der Şehrazat Evliyaoğlu in der TV-Serie „Binbir Gece“. Ausgebildet wurde sie dazu von der Schauspielerin Ayla Algan.

Bergüzar Korel ist mit dem Schauspieler Halit Ergenç verheiratet. Das Paar hat einen Sohn namens Ali.

Mit Tolgahan Sayışman drehte Korel die Komödie „Aşk Geliyorum Demez“. Außerdem synchronisierte sie die Rolle der Sam im Animationsfilm „Totally Spies“.

Bergüzar Korel spielt mit Bülent İnal in der Serie Bitmeyen Şarkı.

Bergüzar Korel
Geburtstag: 2. September 1982
Geburtsort: Istanbul
Beruf: Schauspielerin

Türkische Singles

Kostenlos türkische Singles aus Deiner Region finden.

Jetzt kostenlos finden!

Services

Türkisches Konsulat Reiseführer
Türkische Namen Städteführer
Türkische Küche Hotelinfo-Türkei

Türkei Flüge

Nur Flug Flug & Hotel
Antalya ab 89 € ab 94 €
Bodrum ab 186 € ab 211 €
Istanbul ab 160 € ab 299 €
Izmir ab 180 € ab 332 €
Dalaman ab 198 € ab 219 €