|   Mitglied werden   |   Login   |   Hilfe   |  
 

Islamische Heirat und Hochzeit

Islamische Heirat und Hochzeit
Die Heirat ist im Islam der Bund für Leben, der geschlossen wird, um Mann und Frau zu vereinen, damit sie sich gegenseitig ergänzen und vervollkommnen. Die Wahl des Ehepartners ist im Islam mit großer Verantwortung verbunden.

Ehe- Hindernisse bei der islamischen Heirat

Nach Auffassung der Gelehrten ist es einem Muslim gestattet, eine Jüdin oder eine Christin zu heiraten, eine Muslimin darf aber in keinem Fall einen Nichtmuslim heiraten. Außerdem ist die Heirat nahe Verwandter, etwa zwischen Eltern oder Großeltern und Kindern, sowie zwischen Geschwistern verboten (Islamische Hochzeit „Haram“).

Heirat - Islamische Eheschließung

Bei der Ehe ist nach klassischer Rechtslehre ein Ehevormund (Islamische Hochzeit „Wali“) für die Frau notwendig. Im Islam ist es, abgesehen vom Wali mudschbir, verboten, Frauen gegen ihren Willen zu verheiraten. Der islamische Ehevertrag wird zwischen dem Ehevormund der Braut und dem Bräutigam geschlossen. Bei Vertragsabschluss ist die Anwesenheit zweier männlicher Zeugen vorgeschrieben.

Daneben ist nach schiitischer Auffassung eine Ehe auf Zeit, die so genannte Mut'a-Ehe möglich, beispielsweise im Iran. Der zeitgebundene islamische Ehevertrag gehört nach muslimischer Systematik zur Gruppe der Miet- und Pachtverträge. Hierbei kann eine Heirat für einen bestimmten Zeitraum geschlossen werden und endet dann automatisch. Auch die Vereinbarung einer bestimmten Anzahl sexueller Begegnungen, mindestens jedoch einer, ist möglich. Viele sunnitische Korangelehrte verurteilen diese Form der Heirat als Legitimation der Prostitution.

Heirat - Islamische Ehe Scheidung

Die Scheidung ist im Islam grundsätzlich Männern und Frauen möglich, jedoch unter folgender Prämisse ist einen Scheidung möglich:

„Von allen Dingen, die erlaubt sind, ist die Scheidung das Verwerflichste in den Augen Allahs.“

Eine Ehescheidung durch die Frau ist nach klassischem islamischen Recht nur bei Gründen zulässig, auf die sie keinen Einfluss hat: mangelnder oder fehlender Unterhalt von Seiten des Ehemanns und sexuelle Vernachlässigung durch den Ehemann (drei Monate oder länger kein Geschlechtsverkehr). In diesen beiden Fällen muss sie die Scheidungs- Klage bei einem Richter erheben, der dann die Scheidung vollziehen kann.

Der Ehemann kann sich durch das dreimalige Aussprechen der Scheidungs- Formel gültig scheiden. Für den Mann gilt die Regel, wonach die Scheidung endgültig vollzogen ist, wenn er gegenüber seiner Ehefrau unter Einhaltung geregelter Fristen zum dritten Mal eine Aussage getätigt hat, deren Form eindeutig auf die Absicht zur Beendigung des ehelichen Verhältnisses schließen lässt.

Der Koran schreibt in der Sure „Die Scheidung“ vor, vor dem endgültigen Scheidungsausspruch eine Wartezeit bis zum Ablauf der nächsten Menstruationsphase, die eine Schwangerschaft ausschließt, einzuhalten. Während dieser Wartezeit darf die Ehefrau nicht wie in der vorislamischen Zeit dazu gebracht werden, auszuziehen. Auch sie selbst ist dazu angehalten, nicht auszuziehen. Dem endgültigen Scheidungsausspruch müssen der ebengenannten Sure zufolge zwei vertrauenswürdige Zeugen beiwohnen.

Heirat - Zwangsheirat im Islam

Voraussetzung für die Auswahl eines Ehepartners ist die Zustimmung der Frau bzw. des Mannes. In der islamischen Ehe, ist eine Vermählung der Frau ohne deren ausdrückliches Einverständnis nicht erlaubt und ungültig. Zwangsheirat ist somit im Islam verboten. Wer etwas gegenteiliges behauptet, der widerspricht dem Gesandten Allahs.

Islamische Hochzeit- Rituale

Warum wird der Ehering am linken Ringfinger getragen?
In der Antike glaubten Wissenschaftler, dass sich zwischen dem linken Ringfinger und dem Herz eine ununterbrochene Ader befindet, die einander verbinden. Ringe galten als Symbol der Verbundenheit, und wurden deshalb zu dieser Zeit immer an der linken Hand getragen.

Warum tritt sich das Paar während der Trauung auf die Füße?
Der Aberglaube möchte, dass derjenige in einer Ehe das Sagen hat, der als erstes während der Trauung dem anderen auf die Füße tritt. Wer der aufgewecktere und schnellere ist, der hat die Hosen an.

Türkische Singles

Kostenlos türkische Singles aus Deiner Region finden.

Jetzt kostenlos finden!

Services

Türkisches Konsulat Reiseführer
Türkische Namen Städteführer
Türkische Küche Hotelinfo-Türkei

Türkei Flüge

Nur Flug Flug & Hotel
Antalya ab 89 € ab 94 €
Bodrum ab 186 € ab 211 €
Istanbul ab 160 € ab 299 €
Izmir ab 180 € ab 332 €
Dalaman ab 198 € ab 219 €