Yasar Dogu Ring Turnier: Türkei 5 mal Gold

Yasar_Dogu_Ringen_130212_teaser_gr_thmerged.jpg

Bei dem diesjährigen 40. Internationalen Yasar Dogu Ring Turnier holten die türkischen Ringer 5 Gold-, 7 Silber- und 3 Bronzemedaillen. Bei den Männern im freien Stil und bei den Frauen als Team belegten sie den 1. Platz.

286 Sportler aus 17 Nationen nahmen am dreitägigen Turnier in Ankara teil. Die männlichen türkischen Sportler belegten mit 64 Punkten, die weiblichen mit 65 Punkten als Team den ersten Platz. In der Klasse bis 55 Kilo holte bei den Frauen Zeynep Yildirim Gold, Bedia Gün Silber, Cangül Karakus und Orkhon Purevdorj teilten sich die Bronz.

Bei den Männern belegte den zweiten Platz Iran mit 44 Punkten, Aserbeidschan mit 36 Punkten den dritten Platz und Kasachstan mit 30 Punkten den vierten Platz. Bei den Frauen wurde Aserbaidschan mit 40 Punkten Zweiter, Moldowa mit 18 Punkten Dritter und Bulgarien mit zehn Punkten Vierter.