Wirtschaftswachstum: Türkische Städte in den Top-10

izmir_020215_teaser_gr_thmerged.jpg

Die Großbank JP Morgan Chase und die US-Denkfabrik Brookings Institution veröffentlichen jedes Jahr die Studie „Global Metro Monitor“. Darin werden auch die zehn wachstumsstärksten Städte der Welt bekannt gegeben. In dem Bericht für das Jahr 2014 sind gleich vier türkische Städte unter den Top-10 der wachstumsstärksten Wirtschaftsmetropolen zu finden.

Izmir wird in dem Ranking dabei hinter Macau auf dem zweiten Platz gelistet. Auf Platz drei und vier folgen die türkischen Städte Istanbul und Bursa. Ebenfalls unter den 10 wachstumsstärksten Städten der Welt liegt Ankara auf dem neunten Platz. Istanbul macht in der Studie den größten Sprung. Im Vorjahr wurde die türkische Metropole am Bosporus noch auf dem 52 Platz aufgeführt.

Unter den Top-30 des Rankings befinden sich ansonsten fast ausschließlich asiatische Städte. Als einzige Westeuropäische Stadt wird London auf dem 26. Platz gelistet.

Laut einer Sprecherin des Brookings Institution profitiert die Türkei von ihrer Rolle als Bindeglied zwischen Asien und Europa.