Versöhnung zwischen Muazzez Abaci und Bülent Ersoy

Muazzez-Abaci-Buelent-Ersoy_070415_teaser_kollage.jpg

Die lebenden Legenden der türkischen Musik werden bald im Rahmen eines Musikprojekts zusammen auf der Bühne stehen. Die berühmten Sängerinnen und Sänger des Landes, wie Bülent Ersoy, Muazzez Abaci, Inci Cayirli, Mustafa Sagyasar, Ayse Tas, Nese Can, Kutlu Payasli, Ali Senozan und Zekai Tunca werden am 11. April 2015 im Bostanci Show Zentrum in Istanbul gemeinsam ein Konzert geben.

Dieser Auftritt ist für Muazzez Abaci und Bülent Ersoy von besonderer Bedeutung. Vor einigen Jahren hatten sich Muazzez Abaci, Bülent Ersoy und der verstorbene Adnan Senses vor einem Konzertauftritt vor laufenden Kameras gestritten. Seitdem sind Abaci und Ersoy nie wieder zusammengekommen.

Anlass des Streits, bei dem Muazzez Abaci, Adnan Senses und Bülent Ersoy, alle drei Stars der türkischen Kunstmusik, gemeinsam im Bostanci Show Center auftraten, war eine Auseinandersetzung zwischen Ersoy und Abaci vor dem Konzert. Während der Pressekonferenz würdigte Muazzez Abaci Bülent Ersoy keines Blickes und sagte: "Von den Riesen sind zwei hier, wo ist der Dritte?".

Das Konzertprojekt unter dem Motto "Devlerin Sahnesinde Özledigimiz Türk Müzigü" (auf der Bühne der türkischen Musik Riesen mit Liedern unserer Sehnsucht). Musikliebhaber werden bei diesem Konzert Zeugen der Versöhnung zwischen den türkischen Diven Ersoy und Abaci werden.