UEFA EL: Besiktas Istanbul empfängt FC Liverpool

besiktas-fc-liverpool_260215_teaser_gr_thmerged.jpg

Bei der heutigen (26.02.) Begegnung trifft Besiktas Istanbul im Rückspiel der Zwischenrunde der UEFA Europa League auf den britischen Vertreter FC Liverpool. Die Partie im Istanbuler Olympiastadion wird in 11 Ländern live übertragen. Rund 300 Millionen Menschen haben so die Gelegenheit, das Spiel zu sehen.

Besiktas hatte das Hinspiel in England 1:0 verloren. Der erhoffte Schlagabtausch im Spiel viel überwiegende aus. Die Gastgeber versuchten viel, doch die Gäste aus Istanbul standen hinten kompakt. Der eingewechselten Italiener Mario Balotellit verwandelte einen Elfmeter für die Reds und verhalf seinem Team damit zum 1:0-Sieg. Es war das 27. Elfmetertor von Balotellit.

Für die Mannschaft von Coach Bradon Rogers wird das Rückspiel am Bosporus nicht einfach. Für Besiktas besteht immer noch die Hoffnung für einen Einzug in die nächste Runde. Das Istanbuler Olympiastadion dürfte für den FC Liverpool heute zu einem Hexenkessel werden.

Mögliche Aufstellung bei Besiktas wäre Cenk, Serdar, Franco, Necip, Opare, Atiba, Veli, Gökhan, Sosa, Olcay und Demba Ba. Bei Liverpool könnten Mignolet, Lovren, Skrtel, Toure, Ibe, Emre Can, Allen, Moreno, Sterling, Lallana und Sturridge auf dem Feld stehen.

Anstoß in Istanbul ist heute Abend um 19:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit. Das Spiel soll von den Fernsehsendern von Nordafrika bis Europa sowie im Internet ausgestrahlt werden. Darunter sind auch Sender aus der Türkei, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Ukraine und Slowenien.