Turkish Airlines Open 2013: Tiger Woods schlägt ab

turkish-airlines-open-2013_061113_teaser_gr_thmerged.jpg

Istanbul stand gestern (05.11.) ganz im Zeichen des Golfsports, als die berühmte Bosporusbrücke für einen Abschlag des Super-Golfers Tiger Woods gesperrt wurde.

Zur Eröffnung des Golfturniers "Turkish Airlines Open 2013", welches zwischen dem 7. und 10. November in Belek ausgetragen wird, schlug Golfstar Tiger Woods auf der Bosporusbrücke von einem kleinen Grün aus einen Golfball von Asien aus in Richtung Europa. Für den Abschlag wurde die Brücke um 14:00h teilweise gesperrt und um 15:00h für den Verkehr erneut freigegeben.

Das Turnier in Belek ist die dritte Station der Finalserie der PGA European Tour und wird von der türkischen Fluggesellschaft Turkish Airlines veranstaltet. Das Turnier ist mit einem Preisgeld von insgesamt 7 Millionen US-Dollar dotiert. Neben Tiger Woods sind auch 78 weiter Golfprofis am Start.

Verwandte Themen