Türkischer Nationalspieler spielt für Berlin

nagla_280110_teaser_gr_thmerged.jpg

Alba Berlin hat auf den verletzungsbedingten Ausfall von Adam Chubb reagiert und den türkischen Nationalspieler Cemal Nalga (22) bis zum Ende der Saison verpflichtet. Der 2,08 cm große Center, der zuletzt für das türkische Topteam Galatasaray Istanbul gespielt hat, ist gestern Abend zur Mannschaft nach Frankreich gereist und ist für den heutigen Auftakt der Runde der besten 16 Eurocup-Teams gegen Le Mans bereits spielberechtigt.

ALBA-Sportdirektor Henning Harnisch: "Nach der Verletzung von Adam mussten wir angesichts der entscheidenden Saisonphase im Eurocup eine Alternative finden. Cemal Nalga war ohnehin in Berlin und auf Vereinssuche, sodass wir schnell reagieren konnten. Mit Cemal konnten wir einen jungen und dennoch bereits europaerprobten Center verpflichten, der uns hoffentlich gut ergänzen wird."

Cemal Nalga wurde am 16. September 1987 in Izmir geboren. Er begann seine Basketballkarriere bei Tuborg Izmir, bevor er zur Saison 2006/2007 von Galatasaray Istanbul verpflichtet wurde. In Istanbul spielte er die vergangenen drei Spielzeiten und erreichte mit Galatasaray 2008 das ULEB Cup-Halbfinale. In der vergangenen Saison erzielte er für Galatasaray in der EuroChallenge durchschnittlich 7,2 Punkte und 4,2 Rebounds, in der türkischen Liga kam er auf 4,7 Punkte und 3,1 Rebounds. Auf Anordnung des Vereins nahm Nalga im September 2009 in dem Trikot eines Mitspielers an zwei Vorbereitungsspielen teil, obwohl er nach einer Tätlichkeit gesperrt war. Als das öffentlich wurde, entließ der Präsident von Galatasaray alle Verantwortlichen der Basketballabteilung (Trainerstab, Abteilungsleiter, Sportdirektor, Teammanager). Der türkische Basketballverband erließ mehrere teils langfristige nationale Sperren: Unter anderem wurde Cemal Nalga für zwei Jahre gesperrt, der Headcoach von Galatasaray Okan Cevik für drei Jahre.

Nalga gewann mit der türkischen U18-Nationalmannschaft bei den Europameisterschaften 2005 sowie mit der U20-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft 2006 jeweils die Silbermedaille. 2008 wurde er in den Kader der türkischen Herrennationalmannschaft berufen.

Pressemitteilung: ALBA Berlin

Verwandte Themen