Türkische Presse 23.03.2015

Tuerkei-Japan_230315_teaser_gr_thmerged.jpg

Türkei und Japan kommen sich in Ankara näher Türkisch-Japanisches Jugend- und Kulturfestival in Ankara. Das von der Universität Ankara und der Türkisch-Japanischen Stiftung veranstaltete Festival bot bunte Bilder. Vorgestellt wurden traditionelle Tänze, Handwerkskunst, Spiele und Bühnenkünste aus Japan. Vor allem japanische Animes und Zeichentrickfilme bezauberten die Jugendlichen.

Verleihung der ‚Air Transport News Preise‘ Turkish Airlines zur besten Fluggesellschaft des Jahres gekürt. Die renommierte Auszeichnung der Luftfahrtindustrie ‚Air Transport News Preise‘ hat Turkish Airlines zur besten Fluggesellschaft des Jahres gekürt. Auf der Zeremonie in der schweizerischen Stadt Genf fand die Auszeichnung des Luftfahrtsektors statt. In der Veranstaltungsnacht von ‚Air Transport News‘ ging der Preis für ‚Beste Fluggesellschaft‘ an Turkish Airlines. Den Preis nahm THY-Genf Direktorin Ayse Mısırlı Mirza von Air Transport News Generaldirektor Dr. Kostas Iatrou entgegen.

Erdogan gratuliert zum Newroz-Fest Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat in seiner veröffentlichen Botschaft anlässlich des Welt-Newroz-Festes die “ Einheit” betont. Staatspräsident Erdogan wies darau fin, dass das Newroz-Fest sei seit dem Jahr 2010 durch die Vereinten Nationen zur ganzen Welt vorgedrungen sei. Man hoffe, dass das Newroz-Fest, die Brüderlichkeit und den Frieden, wofür man seit langem kämpfe gefestigt werde, so Erdogan. Der Staatspräsident teilte seine Newroz-Botschaft über Twitter neben Türkisch in Kurdisch, Englisch, Arabisch und Persich mitt. Auf einer Veranstaltung in Denizli, gratulierte Erdogan in seiner Rede zum Newroz-Fest.

USA: Moschee für Ahıska-Türken In der US-Stadt Springfield, im US-Bundesstaat Massachusetts, wo viele Ahıska-Türken leben, ist eine neue Moschee gebaut worden. Das ‚Ahıska Türkisch Amerikanische Kulturzentrum und Moschee‘ wurde vom Rat der Ahıska Türkisch Amerikanischen Vereinen und dem Amt für religiöse Angelegenheiten zeremoniell eröffnet. Die Eröffnungsschleife des Zentrums wurde vom AK Partei Istanbul Abgeordneten Metin Külünk, dem Bürgermeiste von Springfield und Senatoren geschnitten. Das Programm begann mit einer Koranlesung, in seiner Eröffnungsrede sagte der Präsident des Türkisch Amerikanischen Kulturzentrums, Mehdi Osmanlı, dies sei ein historischer Tag für die Ahıska-Türken, die seit Jahren im Exil und unter Massaker leben. Ferner bedankte sich Osmanlı bei Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan, der beim Kauf des Zentrums Unterstützung leistete. Metin Külünk sagte, die Ahıska Türken seien nicht allein.

Antalya bekämpft Mückenplage In der Provinz Antalya rücken Hunderte Arbeiter aus, um einer Mückenplage im Sommer vorzubeugen. Auf die Brutstätten der Larven in Seen, Klärgruben und Kanalrohren werden Mittel zur Schädlingsbekämpfung gesprüht. Die eingesetzten Stoffe sind vorher vom Gesundheitsministerium geprüft und freigegeben worden. Für einen möglichst mückenfreien Sommer wenden die türkischen Behörden insgesamt 25 Millionen Lira auf.

Festnahmen in Gaziantep Nach Angaben des Gouverneurs von Gaziantep, wollten die Personen in Kriegsgebiete in Syrien. In der südostanatolischen Provinz Gaziantep sind 17 ausländische Personen erfasst worden, die auf illegalem Wege nach Syrien gelangen wollten. Nach Angaben des Gouverneurs von Gaziantep, wollten die Personen in Kriegsgebiete in Syrien. Elf indonesischstämmige Personen seien nach ihrer Untersuchungshaft ausgewiesen worden, vier weitere aus Russland, Frankreich und Kirgisien seien an die Ausländerbehörde übergeben, um ausgewiesen zu werden. Zwei libanesische Personen seien festgenommen worden, so die Erklärung.

(Quelle: Generaldirektion für Presse und Information, DHA, TRT in Ankara)

Verwandte Themen